Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3351  
Alt 30.10.2017, 22:44
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 6.017
AW: Timo Boll (GER)

Zitat:
Zitat von Gallifax Beitrag anzeigen
Hallo Timo ,

Mega Spiel mit der Bratpfanne, war echt unterhaltsam,würde nicht jeder machen und auch so eine Einlage hilft unserem Sport. Und man sieht selbst so kannst Du noch gewinnen.

Ich denke über die Niederlage im WC Finale must Du nicht traurig sein, denke an was man sich erinnern wird in 10 Jahren sind Deine Siege im VF und HF und nicht wer das Finale gewann. Vermutlich wird man auch wehmütig daran zurück denken das zwei Deutsche im Finale standen, keine Chinesen nicht mal Asiaten. Deine Spiele gegen Ma Long und Lin Gaoyuan werden legendär sein. Das war einfach nur Mega TT, ich habe gelitten und gefeiert, einfach unvergesslich.

Allgemein zum Spiel und ein paar Aussagen zu Timo in verschiedensten Threads:

Ich hab wirklich jahrelang seine Videos geschaut, das Timo jetzt mehr Spin spielt mit der RH kann ich nicht sehen. Meiner Meinung nach hat er schon immer starke Vorspannung im Handgelenk gehabt und extrem explosiv am Ball entlang gehabt. Konnte mir die Spiele für Analyse nicht nochmal anschauen auf Grund eines Notaufenthalts im KKH, aber so wie ich es jetzt noch in Erinnerung habe hat er die RH etwas härter und früher gespielt(hatte ja schon immer ein frühes Timing).

Wer sagt Timo hätte gegen Invaliden oder Spieler gewonnen, die nicht in Form waren, ich glaube der hat weniger Ahnung als er denkt.

Taktisch und strategisch waren diese Spiele eine Meisterleistung. Der Schlüssel mMn das er seiner RH sehr stark und viel häufiger als früher eingesetzt hat. Er hat den Chinesen einfach nur weh getan, die waren nicht schwach, Timo hat sie so aussehen lassen. Wenn Timo eine Schwäche hat dann wohl der Pivot in der RH der bei Linkshändern so gerne angespielt wird, sieht man häufig in den Videos gegen Topchinesen(typisch auch bei Mizutani und Xu Xin). Kaum den Pivot gemacht gegen die Chinesen, RH härter und öfter gespielt und dadurch VH besser abgedeckt.

Ich glaube Timo ist taktisch sehr clever und analytisch was nötige Veränderungen angeht. Ich denke Harimoto ist ein Upgrade was Timos frühes Timing angeht, ist ihm mit Sicherheit aufgefallen. Auch der alte Spanier der mit 53 noch international spielte ist ein gutes Bsp. oder Gatien, dann kann man noch als älterer mithalten, tischnah, frühes Timing.

Und jetzt kommt noch die RH dazu , die Zeit der RH ist ja schon länger angebrochen , dann noch verstärkt durch den fast inflationären Einsatz der RH-Banane seit ca. 8 Jahren und jetzt wird sie noch wichtiger. Eine ehemalige Nationalspielerin und Nationaltrainerin mit der ich mich immer gerne austausche sieht es genau so und es würde mich überraschen wenn es Timo nicht auch so sehen würde. Diese Umstellung war kein Zufall, die Siege kein Glück , sondern erfolgreiche Umstellung. Ich habe gebetet das der Pivot nicht kommt und als ich irgendwann sah er kommt nicht , dafür eine super RH nach der Anderen war meine Zuversicht groß. Wie der Kommentator schon sagte , wenn er sein Spiel jetzt so aufzieht und vor allem gesund bleibt kann kann er noch viele Jahre erfolgreich sein und uns dabei viel Freude machen.
Interessanter Beitrag. Aber was genau ist ein Pivot?

Würde mich auch interessieren, wie Timo das selber mit seinem Spielsystem und Änderungen sieht?
Mit Zitat antworten
  #3352  
Alt 31.10.2017, 02:09
Gallifax Gallifax ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 1.095
AW: Timo Boll (GER)

Ob ich richtig liege weiß ich nicht, habe auch nichts dagegen wenn mir einer das Gegenteil beweißt, kann man ja nur dazulernen. Aber so nehme ich das eben für mich wahr und meine Anpasungen zum Plastikball spiegeln das wieder.

Pivot: Ich habe einfach nur zuviel Jahre englische Coachingliteratur studiert, sei es nun Videos oder Bücher oder Internet, gibt ja in deutsch nicht wirklich was gutes bzw. gab es nicht. Mittlerweile gibst ja ein paar Ansätze auf Youtube z. B. .Und Timo kann die Lücke weiter schließen. Wobei ich fürchte der Workload wird ihn auffressen und er wird uns nicht mehr viele Spiele bieten können, naja man kann nur eine Sache richtig machen.

Zum Thema: Weiß nicht ob es das in Deutsch als Begriff gibt, english ist halt auch einfach mal kürzer. Das Umlaufen der RH oder VH um die jeweils andere Seite zu spielen ist mit Pivot gemeint.
__________________
Whatever the odds, keep on smiling:)
Mit Zitat antworten
  #3353  
Alt 31.10.2017, 08:59
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.092
AW: Timo Boll (GER)

Ich glaub Umlaufen triffts ganz gut
__________________
"Arrrrrrrrhhhh!"
(Stefan Fegerl)
Mit Zitat antworten
  #3354  
Alt 31.10.2017, 17:34
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.627
AW: Timo Boll (GER)

Der "pivot" im Englischen bezeichnet einen Drehpunkt. Fürs Tischtennis ist es eben der Punkt, an dem Umlaufen wird, nicht das Umlaufen selbst.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #3355  
Alt 31.10.2017, 19:06
Benutzerbild von spintakki
spintakki spintakki ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 288
AW: Timo Boll (GER)

Hier der link zu Timo Boll + Bratpfanne:

https://www.7tv.de/beginner-gegen-ge...ow-ganze-folge

Der TT-Beitrag beginnt ab 40 min. 22 und gefühlten 3 min. Werbung vorher.

Das Bratpfannenmatch ab 52 min.
__________________
VH: aurus prime 2.1, RH: aurus prime 2.1 - Custome-made-off-Holz von Thomas Nr. 89
Mit Zitat antworten
  #3356  
Alt 31.10.2017, 22:45
Gallifax Gallifax ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 1.095
AW: Timo Boll (GER)

masl83:

Ich kenne die Definition nicht ,aber so wie es sprachlich verwendet wird liegst Du falsch.

Pivot im Sinne von to pivot ist gemeint. Dabei geht es um die Aktion nicht den Ort der Aktion.
__________________
Whatever the odds, keep on smiling:)
Mit Zitat antworten
  #3357  
Alt 01.11.2017, 10:50
Gallifax Gallifax ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 1.095
AW: Timo Boll (GER)

Ich hätte auch mal eine Frage an Dich Timo, aber nicht um das Thema Webcoach.

Hast Du diesen Artikel gelesen bei mytischtennis?

https://www.mytischtennis.de/public/...chancen-nutzen

Dir geht es ja auch um die Entwicklung des TT und seine Zukunft. Ich finde der Artikel sagt soviel aus, soviel Wahrheit, alles zu elitär auf Funktionärsebene. Es wird eine sehr große Chance verpaßt unseren Sport zu promoten. Das Equivalent zu den EC - Games gibt es ja für den Wintersport schon Jahre und sehr erfolgreich, das wird bei dieser Sommerauflage sicher genau so werden und wir sind nicht dabei und wenn überhaupt dann frühestens erst 2026. Einfach nur bitter das man dort wieder mal gepennt hat, es wäre eine rießen Chance für das Tischtennis, wir hätten Medienpräsenz. Ich sehe einfach wie es mit unserem Sport bergab geht und da oben Fehlentscheidungen getroffen werden, welche das Ganze verschlimmern.

Vielleicht kannst Du Deinen Einfluß nutzen um die Weichen in Richtung EC zu stellen.
__________________
Whatever the odds, keep on smiling:)
Mit Zitat antworten
  #3358  
Alt 01.11.2017, 13:15
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.627
AW: Timo Boll (GER)

Zitat:
Zitat von Gallifax Beitrag anzeigen
Pivot im Sinne von to pivot ist gemeint. Dabei geht es um die Aktion nicht den Ort der Aktion.
Ich kenne nur das "Substantiv" im Englischen, das hatte ich gemeint, und da ist es der Drehpunkt. Wenn hier das Verb gemeint war, dann hatte ich das falsch verstanden.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #3359  
Alt 01.11.2017, 15:19
Gallifax Gallifax ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 1.095
AW: Timo Boll (GER)

Ich habe es einfach mal subbstantiviert ohne darüber nachzudenken, sorry. Missverständnis sozusagen, da hast Du natürlich recht es kann mehrdeutig je nach Context Bedeutung tragen.

Edir: Obwohl mir das was Du meinst mir immer als pivotal point unterkommt, aber egal wir wissen jetzt alle was wir meinen, Verständniss gegeben.
__________________
Whatever the odds, keep on smiling:)

Geändert von Gallifax (01.11.2017 um 15:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3360  
Alt 06.11.2017, 03:44
Roddy Roddy ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.01.2015
Alter: 29
Beiträge: 264
AW: Timo Boll (GER)



Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
timo boll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterfly Timo Boll ALC vs. Timo Boll Spirit Tischtennisroboter Wettkampfhölzer 79 29.05.2015 22:41
Butterfly Timo Boll Spark vs. Timo Boll OFF- fransl2 Wettkampfhölzer 2 05.11.2009 19:10
Tausche Timo Boll Spark gegen Timo Boll Spirit!!! DarkNight Materialbörse 1 04.05.2008 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS