#11  
Alt 17.09.2010, 10:14
manuel_holzknecht manuel_holzknecht ist offline
Ballermann
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 1.907
AW: Butterfly Boll Forte OFF

Ich selbst spiele auch seit nunmehr 9 Jahren ein Boll forte off. Habe schon viele andere Hölzer getestet und bin doch immer wieder beim Boll forte gelandet. Ein Holz mit einer vergleichbaren Rückmeldung scheint es nicht zu geben.
Was allerdings nicht so ganz der Tatsache entspricht, dass dieses Holz weich wäre. Es ist schwer zu beschreiben, der Anschlag ist einfach anders als bei den meisten anderen Hölzern. Entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht.
Vom Furnieraufbau sieht es so aus, dass dass Kernfurnier (Solid Balance Core) etwas weicher ausfällt, die Deckfurniere dagegen härter sind.

Mein Spielstil ist so zu beschreiben, dass ich gerne schnelle Topspins spiele, bei Bedarf allerdings mit diesem Holz, im Gegensatz zu vielen von mir getesteten Hölzern, jederzeit in der Lage bin, das Tempo und die Rotation grundlegend zu variieren.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.09.2010, 13:23
Benutzerbild von SchwarzeWolke
SchwarzeWolke SchwarzeWolke ist offline
Master of Desaster
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 21.11.2009
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.631
AW: Butterfly Boll Forte OFF

Bei mir im Verein spielt es auch einer der Herren schon länger und ist ganz angetan von dem Holz. Ich hatte seinen Schläger mal in der Hand und selbst mit Tenergy 05 in 2,1 ist das nicht zu schnell gewesen.

Ich möchte nur kurz anmerken, dass es das Forte neu nicht mehr mit dem SBC-System gibt und es dadurch grifflastiger wird.

Ansonsten den Tip von Setz-It beherzigen und mal hier auf dem Marktplatz nach einem gebrauchten Boll Forte schauen.

Was für ein Holz hat der Delinquent denn vorher gespielt?

An Alternativen mangelt es ja nicht, alle möglichen Hölzer aus der Off- und Off Kategorie sollten ja passen.

Zu nennen wären da wohl die Klassiker:
Bty Primo Off-
Bty Korbel Off
Bty Boll Off-
Bty Kiso Hinoki V/VII
Bty JHS
Donic Persson Powerplay
Donic Waldner Senso Carbon
Stiga Offensive Classic (WRB)
Stiga Energy Wood
Tibhar Samsonov Alpha
Tibhar Samsonov Premium Contact
Tibhar IV-S
Cornilleau Hinotec Off- oder Off
Joola Viva
Joola Wing Passion fast oder Wing fast
Nittaku Septear
__________________
suche biete
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.01.2014, 21:08
Benutzerbild von Kenji Tamasu
Kenji Tamasu Kenji Tamasu ist offline
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ;
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.008
AW: Butterfly Boll Forte OFF

Was ich mich schön länger frage... Wie kommt es, dass das Boll Forte in Frankreich so extrem beliebt ist? Es ist quasi das Rookie Holz der jungen Talente.

Viele der französischen Spieler wie Mattenet und Robinot haben das Holz in ihrer Entwicklungsphase gespielt und sind erst ab einer gewissen Spielstärke auf Kunstfaser- oder schnellere Hölzer gewechselt.

Geändert von Kenji Tamasu (22.01.2014 um 21:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.02.2014, 17:28
Benutzerbild von Popperklopper
Popperklopper Popperklopper ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.11.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.822
AW: Butterfly Boll Forte OFF

Wahrscheinlich weil es im Lauf der letzten Jahre das geworden ist, was früher ein Primo Powerfeeling oder ein Stiga OC war, bevor es "modernisiert" (verschlechtert!) wurde.
Das Forte kann alles, hat ne schöne Fludkurve und lässt mehr Spielraum für einen Spielstil wie ihn bspw ein Mattenet oder ein Gauzy heute verinnerlicht haben.
Irgendwann wird es aber zu weich und zu langsam, dann kommt der Wechsel auf ein schnelleres, härteres Holz.
Das Samsonov Premium Contact war im Jugendbereich auch Europaweit sehr beleibt.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.02.2014, 13:03
Benutzerbild von Kenji Tamasu
Kenji Tamasu Kenji Tamasu ist offline
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ;
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.008
AW: Butterfly Boll Forte OFF

ein wirklich interessantes Holz mit sehr gutem Feedback beim Topspin. Allerdings handelt es sich bei meinem Exemplar um das alte Modell, das neue habe ich bisher noch nicht gespielt.

Zusammen mit dem Primo EX mMn. eins der besten 5-schichtigen Vollhölzer des Butterfly Sortiments.

Gespielt habe ich bisher Korbel(jp), Primo(jp), Primo EX, Maze Performance, W5, Kiso V, Maze T-Tec All+ usw.

Geändert von Kenji Tamasu (05.02.2014 um 13:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.10.2017, 14:59
Saschl_89 Saschl_89 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 12.10.2017
Alter: 28
Beiträge: 4
Fragen zum Butterfly Boll Forte OFF

Hallo Zusammen. Ich versuche das Thema Boll Forte Off in eigenem Interesse nochmals zu beleben. Ich habe zwei Fragen zu oben genanntem Holz. Im Moment spiele ich das Holz mit einem Tibhar Nimbus Soft (2.0) und einem Donic Bluefire M3 (1.8) auf der Rückhand. Ballgefühl bei Topspin und Block ist hervorragend. Die erste Frage ist, ob sich die neue (aktuelle) Version des Holzes außer des Designs vom alten rot-weiß-blauen unterscheidet?? Die zweite Frage ist: Ich scheine riesige Probleme beim Rh- Schupfball zu haben, da mir der Ball ab und an zu weit nach oben geht. Liegt das am hohen Ballabsprung des Holzes? Ich habe bereits versucht dies zu beheben durch den etwas dünneren 1,8 Belag, da ich auf der Rückhand eigentlich keine harten Beläge mag. Also liegt das an der Belag Holz Kombi oder an meiner Technik?? Zu mir ist zu sagen, dass ich nach 7 Jahren wieder angefangen habe zu spielen und erst seit kurzem trainiere (Plus Minus 1500 TTR-Punkte damals).Vllt kann mir ja jemand sagen, ob ich das durch Training in den Griff bekommen kann oder ob die Kombi zum scheitern verurteilt ist. Würde mich über kurze Hilfe sehr freuen!
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS