#1  
Alt 01.05.2014, 12:47
Benutzerbild von Rudiratlos
Rudiratlos Rudiratlos ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.12.2013
Beiträge: 224
Dymax Maximizer

Ich habe diesen "Belag-Auffrischer" hier und wollte fragen, ob jemand weiß wie man das Mittel anwendet, wie lange es einwirken muss etc.
Leider habe ich nur ein Fläschchen erhalten, aber keine Anleitung dazu. Die Flüssigkeit hat einen leichten Geruch, der ein bisschen unangenehm ist. Auf der Flasche stehen drei Inhaltsstoffe drauf. Von der Haut lässt sich der Geruch nicht so einfach mit Wasser abwaschen. Ich habe nie mit Tunern gearbeitet, so dass ich keinen Vergleich habe. Ich möchte auch einfach Beläge etwas länger haltbar machen damit. Ich schätze mal da sind einfach Weichermacher drin. Lösungsmittel scheinen es jedenfalls nicht zu sein.
Der einzige Hinweis auf der Flasche ist, dass man nur bei guter Belüftung anwenden sollte und, dass es nicht in die Reichweite von Kindern gelagen soll. Weitere Hinweise fehlen. Beispielsweise, ob man Handschuhe verwenden soll, Einwirkzeit...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2014, 18:21
asus-gamer asus-gamer ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 27
Beiträge: 39
AW: Dymax Maximizer

mich würde auch interessieren, ob dieses Zeug hält was der Hersteller verspricht, allerdings kann ich es mir nicht vorstellen.
Hat das noch niemand getestet?
__________________
Tibhar Evo FX-P 1,9mm | BTY Balsa Carbo X5 | Tibhar Evo FX-P 1,9mm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2014, 17:49
Zalinho Zalinho ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.03.2000
Beiträge: 311
AW: Dymax Maximizer



Ich habe einem alten Tenergy vor einer Woche innerhalb von zwei Tagen fünf Schichten Maximizer verpasst.

Der Belag hat sich sofort gerollt ohne Ende.

Dann habe ich an den Belag erstmal gar nicht mehr gedacht und gestern beim Sporttasche packen für die Vereinsmeisterschaften dann auf meinen Ersatzschläger geklebt.

Heute in der Halle gewesen. Was soll ich sagen... Das Teil knallt ohne Ende, perverser Tuningeffekt. Da kann man Haifu Tuner und andere dagegen vergessen. Einfach mal mit einem alten Belag ausprobieren.

An neue Beläge traue ich mich mit Tuner immer erst ran, wenn ich mir sicher bin, wie genau ich tunen muss. Also wieviele Schichten, wie lange warten zwischen den einzelnen Schichten von der ersten bis zur letzten Schicht und dann wie lange warten nach der letzten Schicht bis man aufklebt. Denn wenn man sich einmal vertunt hat, dann kann es dauern, bis der Belag wieder normal ist. Deshalb besser erstmal an Belägen vom Ersatzschläger testen oder an anderen alten Belägen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2014, 17:55
Stargate Stargate ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.05.2003
Beiträge: 169
AW: Dymax Maximizer

Und wie bzw. In welcher Reihenfolge bist du vorgegangen ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2014, 11:39
Benutzerbild von vflmichel
vflmichel vflmichel ist offline
Der einzig wahre Doc.
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Ramsdorf
Alter: 27
Beiträge: 1.112
Cool AW: Dymax Maximizer

Jemand noch Erfahrungswerte zu dem Maximizer?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2014, 17:35
Benutzerbild von vflmichel
vflmichel vflmichel ist offline
Der einzig wahre Doc.
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Ramsdorf
Alter: 27
Beiträge: 1.112
AW: Dymax Maximizer

Hallo,

Hab mr den Maximizer mal bestellt!

Optisch erinnert er mich beim ersten Kontakt direkt an den "Profi Tuner" den man vor ca. 2/3 Jahren erwerben konnte! Ebenfalls durchsichtige Flasche ! Zum Glück hatte ich davon auch noch ein kleinen Rest!
Drekt die "riechprobe" zwischen den beiden Tunern! Riecht 1 zu 1 identisch!

So jetzt bin ich mal angefangen zu tunen! Einen neuen MX-P mit dem Maximizer den anderen MX-P, übrigens beide gleiches Gewicht, mit dem Seamoon Booster ! Beide Haben jetzt eine dünne Schicht vom jeweiligen Tuner bekomme.

Wenn gewünscht halte ich euch auf dem laufenden

Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2014, 23:36
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 2.387
AW: Dymax Maximizer

Sofern es sich um das gleiche zeug handelt welches seit jahren bei den pros im Umlauf ist:

Alle fx Varianten: 1 Schicht reicht.

alles harte zwei-drei dünne Schichten. Reicht dick aus.

Mmn. immernoch der einzige tuner der sich spielt wie geklebt.

Das zeug wird in Deutschland hergestellt.

Zu viel davon und die Beläge werden matschig und unspielbar.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.08.2014, 09:28
Knallhans Knallhans ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Beiträge: 262
AW: Dymax Maximizer

Und wie lange hält der Effekt bzw wie lange muss der Tuner trocknen, bis man den Belag aufkleben kann?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.08.2014, 20:21
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 2.387
AW: Dymax Maximizer

Hält 3-4 wochen.

Alle 24 h eine Schicht. Dann liegenlassen bis wieder ganz plan.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2014, 22:56
Knallhans Knallhans ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Beiträge: 262
AW: Dymax Maximizer

Ok, danke. Und wie lange dauert es, bis der Belag wieder ganz flach ist? Ich benutze zur Zeit den Falco Long Tuner, der zwar gut ist, aber den man 8-10 Tage liegen lassen sollte, bevor man ihn aufklebt. Und solange kann man eben weder trainieren, noch spielen damit... Das ist während der Saison eben schlecht
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS