Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2018, 09:00
supermann12 supermann12 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 16.05.2018
Alter: 38
Beiträge: 3
Neidische Mitspieler

Hallo,

vielleicht bekomme ich ja einige Tipps aus diesem Forum. Ich spiele seit Dezember letzten Jahres aktiv in einem Verein mit. Durfte 2 Monate später bereits an einem Punktspiel teilnehmen. Habe jeweils nur knapp verloren. Das heißt, das klappte schon sehr gut gegen Spieler die 20-30 Jahre schon aktiv Tischtennis spielen. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher 20 Jahre Handball gespielt habe und daher schon sehr sportlich bin und ich die Herausforderung brauche und jede Trainingseinheit + zusätzliche Trainingseinheiten annehme. Viele die mich nicht kennen glauben, dass ich schon mindestens 10 Jahre im Tischtennis Sport aktiv bin.

Seitdem habe ich mich laut Trainer und Mitspieler stark verbessert und viele Spieler im Verein während der Trainingseinheiten besiegen können. Nun zu meinem Anliegen. Ein Mitspieler aus der 1. Mannschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, mich intensiv im Einzeltraining zu fördern. Dieser wird nicht dafür bezahlt und er gibt so wie ich meine Freizeit sehr gerne her. Leider stößt es andere im Verein bitter auf, weil sie gehofft haben, dass er sich auch um diese kümmert. Aus Sicht des Trainer Mitspielers stellt er sich nicht mit Leuten an die Platte, die alles lapidar nehmen und sich keine neuen Ratschläge annehmen und zum anderen trainiert er keine Leute, die keine Punktspiele spielen. Nun höre ich Unmut und das geht mir ziemlich auf den Keks. Neid kommt ebenfalls vor. Ich möchte nicht zum Training gehen, um nur die Bälle rüber zu spielen sondern ich möchte aus jeder Trainingseinheit mit einer Steigerung meiner Leistung heraus gehen. Habt Ihr mögliche Tipps?

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2018, 09:19
jimih1981 jimih1981 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *****
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Heroldsbach
Alter: 36
Beiträge: 9.097
AW: Neidische Mitspieler

Naja das sind Dinge die man persönlich besprechen muss und entweder versteht es jemand oder er versteht es nicht. Ich finde es nachvollziehbar dass man nur mit jemand spielt wo man auch sieht dass der nen gewissen Ehrgeiz hat, alles andere ist ja auch Zeitverschwendung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2018, 09:35
Zweier Zweier ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.04.2018
Ort: Mittendrin in Deutschland
Alter: 32
Beiträge: 568
AW: Neidische Mitspieler

Es wäre sehr schön, wenn man auf einer Wellenlänge mit Vereinskameraden wäre. Klar, kann man auch für sich allein trainieren und vorankommen, aber vielleicht nimmst du nach und nach Andere, die jetzt noch murren oder grumeln, mit ins Boot? Wie wäre es mit einem Doppeltraining, ganz gezielt....?
Die Doppel werden oft unterschätzt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2018, 11:58
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 44
Beiträge: 4.978
AW: Neidische Mitspieler

Diejenigen, die ein Problem damit haben, direkt ansprechen und fragen, warum die ein Problem damit haben. Wenn jemand dabei ist, der mit Deinem Trainer auch systematisch trainieren will, muss er das halt mit dem klären. Da bist Du eigentlich aussen vor. Ggf. findet Ihr dann eine Lösung, dass Ihr entsprechende Zeiten vereinbart oder es wächst im Verein ein genereller Wunsch nach Systemtraining, Dein Trainer wird auch offiziell als Trainer benannt und verdient nebenher noch ein paar Kröten vom Verein. Und wenn das dann wieder einschläft und alles sich zum aktuellen Status zurückentwickelt, kann niemand mehr meckern.
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2018, 12:38
MaikS MaikS ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 24.04.2004
Ort: Göttingen
Alter: 36
Beiträge: 2.210
AW: Neidische Mitspieler

Bitte nicht falsch verstehen, ich will nur einen möglichen Erklärungsversuch machen:
Vielleicht kommt deine kompetitive Art im Training einfach nicht gut rüber. (zumindest wirkst du hier in den posts so)
Viele spielen im Training nicht 100%, und wenn man dann gegen jemanden trainiert, der auch an einem Mittwoch Abend um 21:30 noch vollgas gibt, vor allem wenn man von demjenigen denkt, dass er schlechter wäre als man selber, kann man genervt reagieren.

Mein Rat wäre: Schau was du willst. Wenn es dir vor allem ums besser werden geht, such dir einen Verein, wo diese Maxime, der Leistungsgedanke, gilt.
Ansonsten wird dir nix übrig bleiben außer dich mit den "Murrern" zu arrangieren. Ändern wirst du die eher nicht, also musst du schauen was du ändern kannst.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.07.2018, 22:36
xake xake ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 612
AW: Neidische Mitspieler

Ich kenne das aus meinem alten Verein. Man investiert halt viel und geht regelmäßig (und vor allem vernünftig) trainieren und überholt dadurch die ehemals besseren mit der Zeit. Aber anstatt Lob hört man nur "wenn ich so oft spielen würde wie du, dann würde ich ja auch alles gewinnen". Das dahinter auch eine Menge Arbeit steckt, daran denken sie nicht. Auch bei den Profis ist es vor allem Arbeit, niemand bekommt da etwas geschenkt. Mich spornt sowas eigentlich nur an. Ich habe dann den Verein gewechselt und da ist es nicht so.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.07.2018, 00:19
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.534
AW: Neidische Mitspieler

Ich sehe es genauso wie meine Vorredner.

Ihr versteht euch auf persönlicher Ebene gut, und habt vielleicht ähnlichen Ehrgeiz. Er wird nicht als Trainer bezahlt, sondern es läuft bei euch auf freundschaftlicher Ebene. Davon werdet ihr wahrscheinlich beide profitieren. Finde ich super, kenne ich auch noch

Die anderen wollen auch besser werden - aber am liebsten durch reines Spielen... eigentlich auch nur 1-2mal im Monat... und besonders anstrengend sollte es auch nicht sein. Ist alles bekannt

Ein Kompromiss wäre (wie bereits erwähnt), dass ihr das weiter so haltet wie bisher, aber zum Beispiel auch eine halbe Stunde pro Training niedrigschwellige Übungen angesagt werden.

Wenn das nicht genutzt wird, dann kann keiner mehr was sagen.

Ach ja, das mit der Anmeldung als Übungsleiter ist auch immer eine super Idee. Vereine haben da oft Kapazitäten, bekommen mehr Fördergelder für Trainer und profitieren langfristig von dem Einfluss eines offiziellen Trainers.

Es sollte aber auch die Frage an die Mitspieler erlaubt sein, wieso sie nicht selber etwas auf die Beine stellen. Regelmäßige Übungen für die Grundschläge sind ja kein Hexenwerk, da müssen sich bloß zwei finden.

Für dich persönlich:
Falls dir der Verein am Herzen liegt, dann würde ich zwei Dinge klar trennen:

Einerseits das systematische Training, das dich technisch weiterbringt.
Andererseits auch Zeiten, in denen du dich auf das Spielen mit denen einlässt, die unsystematisch trainieren. Ist oft eine super Gelegenheit, um die Erkenntnisse aus dem regelmäßigen Training in die Praxis umzusetzen, oder auch kreativ zu werden. Ich merke da zum Beispiel oft, dass ich viel mehr mit Platzierungen arbeite, weil es mental anspruchsvoller ist als Punkte durch Tempo, und letztlich auch längere Ballwechsel herauskommen - die Grundsicherheit steigt. Und nebenher sind unterlegene Gegner einem bei souveränen Platzierungen weniger böse als wenn man sie vom Tisch schießt

Außerdem ist es aus meiner Sicht auch wichtig, dass man lernt, bei seinem Hobby in verschiedenen Gängen zu fahren. Vollgas mag manchmal die Höchstleistung bringen, aber wenn man nur auf Leistungssteigerung aus ist, kommt irgendwann mal das frustrierende Ende der Fahnenstange.

Also - bleib dran und have fun!
__________________
Brewer & Treyens 1981
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2018, 17:13
Dom4 Dom4 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 14.02.2018
Ort: wiesbaden
Alter: 27
Beiträge: 2
AW: Neidische Mitspieler

Zitat:
Naja das sind Dinge die man persönlich besprechen muss und entweder versteht es jemand oder er versteht es nicht.
Denk' ich genau so..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.07.2018, 07:18
Partner Partner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 2.504
AW: Neidische Mitspieler

Das Problem bei Anfängern ist leider, dass es keine Trainer für Herren in einem Verein gibt, weil das keiner bezahlen will. Im Tennis kannst Du Dir einen Trainer für 30€ die Stunde mieten. Im Tischtennis soll das aber alles umsonst sein. Ich denke dass Du froh sein kannst, wenn einer aus der 1. Mannschaft mit Dir etwas trainiert.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Mitspieler gesucht TT-Mannschaft OS TTVN - Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein 0 23.03.2018 22:03
unmöglicher Mitspieler musicfan allgemeines Tischtennis-Forum 62 04.12.2017 12:15
Tus Glane sucht Mitspieler 2Mark50 TTVN - Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein 0 30.04.2017 16:10
Mitspieler motivieren? Tora Technik - Taktik - Training 15 06.09.2004 09:46
Falsche Aufschläge der Mitspieler Walker Schiedsrichter- und Regelbereich 4 04.11.2002 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS