Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.05.2011, 20:46
Benutzerbild von the_TOCO
the_TOCO the_TOCO ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: Rostock
Beiträge: 1.887
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von MaLong - Fan Beitrag anzeigen
Wirklich informativ!
Wie kommt man denn an so eine Reise ran?
http://lmgtfy.com/?q=tischtennis+reise+nach+china
__________________
Why can't people just think?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.05.2011, 21:01
MaLong - Fan MaLong - Fan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 23.06.2010
Alter: 25
Beiträge: 1.377
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Danke für die Mühe
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.05.2011, 21:08
Benutzerbild von the_TOCO
the_TOCO the_TOCO ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: Rostock
Beiträge: 1.887
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Kein Ding!
__________________
Why can't people just think?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.05.2011, 09:28
Cheftrainer Cheftrainer ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 26.06.2000
Beiträge: 7.962
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Es gibt im HTTV einen Lehrgang unter dem Motto "Trainieren wie die Profis". Den geben die Verbandstrainer unter anderem Helmut Hampl.

Man kann dreimal am Tag trainieren es gibt Krafttraining und Regeneration in der Sauna.

Wenn man dort als älterer Erwachsener den Lehrgang bucht, dann wird man auch wenn man im 1. Stock untergebracht ist ab Tag 2 den Aufzug benutzen.

Man bekommt mal einen guten Einblick aber sinnvoll für die persönliche Entwicklung ist das nicht.

Da bringt einem das Wohlfühlprogramm bei der TT Schule Grenzau mit 4 Sterne Buffet und Whirlpool (unterbrochen von etwas Ping Pong ^^) mehr.

Wenn jemand allerdings leistungsorientiertes Training gewohnt ist und er auch über konditionelle Voraussetzungen verfügt, dann kann sowas auch sinnvoll sein. Aber für den durchschnittlichen Kreisligaspieler ist das etwa so effektiv wie das Geld zu verbrennen.

Ähnlich wäre auch ein Training mit einem chinesischen Profikader. Wenn der Sparringspartner nicht ordentlich auf die Bremse tritt wird man sowieso nur einen Ball blocken können sofern die Übung absolut regelmäßig ist. Bei einer wettkampfnahen Übung kommt man nur an den Ball wenn der Partner dies zulässt. Daher ist ein Training mit einem Spieler der nur etwas besser ist viel effektiver als ein Training mit einem Topspieler.

Geändert von Cheftrainer (18.05.2011 um 09:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.06.2018, 10:42
schnelle Flosse 98 schnelle Flosse 98 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 27.06.2018
Beiträge: 1
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von iynog Beitrag anzeigen
Hi, habe mir mal gedacht, was wäre, wenn man 1 Jahr im chinesischen Nationalkader trainieren würde?

Wie hoch könnte ein durchschnittlich talentierter Spieler (1. Kreisliga oder Bezirksklasse) spielen (Deutsche Spielklasse)!?

Ich selbst habe mir gedacht Oberliga. Ein Freund von mir meint Bezirksoberliga.

Was denkst du?

MfG iynog
Ich stelle mir diese Frage ernsthaft.

Allerdings nicht Training mit dem chinesischen Nationalkader, was unrealistisch wäre, da man dort nicht rein kommt, sondern in einer chinesischen TT-Schule, in der man als schwächste Trainingspartner welche mit Oberliga- / Regionalliga-Niveau hat und die besten (mit denen man spielen darf) 2. Bundesliga.

Wenn man das 12 Monate durch zieht, denkt ihr, dass man es von der Bezirksklasse mit 1550 TTR-Punkten innerhalb eines Jahres als "TT-Profi in China" bis in die Oberliga bringen könnte? Also von 1550 Punkten auf 1950 Punkte, +400 Punkte.

Ich überlege mir, ob ich das ein Jahr lang machen soll, bevor der Ernst des Lebens beginnt oder ob den Aufwand bleiben lassen soll und stattdessen eine Weltreise als Backpacker machen soll.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.07.2018, 21:10
Malte Heinrich Malte Heinrich ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.08.2007
Ort: Neumünster
Alter: 34
Beiträge: 50
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Teste es doch und wenn es dir nicht liegt ziehst du halt weiter. Coole Idee go for it.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.07.2018, 14:29
ach_ja ach_ja ist offline
TV Fredeburg
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.11.2001
Ort: Winkhausen
Alter: 35
Beiträge: 1.673
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von schnelle Flosse 98 Beitrag anzeigen
Ich stelle mir diese Frage ernsthaft.

Allerdings nicht Training mit dem chinesischen Nationalkader, was unrealistisch wäre, da man dort nicht rein kommt, sondern in einer chinesischen TT-Schule, in der man als schwächste Trainingspartner welche mit Oberliga- / Regionalliga-Niveau hat und die besten (mit denen man spielen darf) 2. Bundesliga.

Wenn man das 12 Monate durch zieht, denkt ihr, dass man es von der Bezirksklasse mit 1550 TTR-Punkten innerhalb eines Jahres als "TT-Profi in China" bis in die Oberliga bringen könnte? Also von 1550 Punkten auf 1950 Punkte, +400 Punkte.

Ich überlege mir, ob ich das ein Jahr lang machen soll, bevor der Ernst des Lebens beginnt oder ob den Aufwand bleiben lassen soll und stattdessen eine Weltreise als Backpacker machen soll.
Gehen mir mal von aus man würde so eine Trainingsgruppe wirklich finden.
Sind 400 TTR Punkte in dem Bereich schon sehr viel.

Falls man natürlich noch sehr Jung ist, bisher noch nie echt trainiert hat, sondern ohne großen Aufwand die stärke erreicht hat vielleicht schon.
Trainiert man aber seit jahren schon viel und auch mit Übungen, wird man in so kurzer Zeit nicht soviel besser
__________________
www.tv-fredeburg.de
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.07.2018, 17:27
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.864
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von schnelle Flosse 98 Beitrag anzeigen
Ich stelle mir diese Frage ernsthaft.

Allerdings nicht Training mit dem chinesischen Nationalkader, was unrealistisch wäre, da man dort nicht rein kommt, sondern in einer chinesischen TT-Schule, in der man als schwächste Trainingspartner welche mit Oberliga- / Regionalliga-Niveau hat und die besten (mit denen man spielen darf) 2. Bundesliga.
Ändern wir die Situation ein wenig. In deinen Verein kommen Kinder die mit dem Tischtennis beginnen wollen. Sollte ihr Trainer jetzt aus eurer Bezirksliga Herrenmannschaft sein oder doch besser aus der Verbandsliga Mannschaft.

Du wirst bei dieser Frage schnell zum Schluss kommen, dass es egal ist. Wichtig ist, dass der Trainer weiß wie er die Technik vermittelt und motiviert genug ist.

Genauso verhält es sich jetzt auch, wenn man als Bezirksklassenspieler vor der Wahl steht, ob der Trainingspartner aus der Oberliga oder aus der 2. Bundesliga kommt oder ob es sich um Ma Long handelt.



Zitat:
Zitat von schnelle Flosse 98 Beitrag anzeigen
Ich überlege mir, ob ich das ein Jahr lang machen soll, bevor der Ernst des Lebens beginnt oder ob den Aufwand bleiben lassen soll und stattdessen eine Weltreise als Backpacker machen soll.
Ich würde sagen: Gute Reise.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04.07.2018, 17:44
xake xake ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 612
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Ich würde es machen. Du wirst dich sonst immer fragen, wie weit du gekommen wärst und das klingt doch nach einer tollen Erfahrung. Zuallererst werden Sie dir einen H3 auf die Vorhand machen und dann Training, Training und nochmal Training. Ganz viel Balleimer usw. Gibt ja einige Berichte über sowas, aber eher in englischer Sprache.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.07.2018, 18:03
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.040
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Hört, sich reizvoll an.
Aber wenn die alternative ist ein Jahr durch x lönder zu reisen statt nur in eins um da TT zu spielen würde ich die Welt nehmen da haste noch viel mehr eindrücke als einen monotonen intensiven.

Oder mach beides.
Halbed Jahr reisen halbes Jahr TT in China. Nur gut, überlegen wie rum
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende der Karriere, was machen TT-Profis danach? Welche Ausbildung haben Profis? Stefan Feth allgemeines Tischtennis-Forum 6 20.11.2015 21:05
Kreis Mönchengladbach: Training im neuen Jahr Sportfreund WTTV - Trainingspartner / Trainingsmöglichkeit gesucht 0 02.01.2011 23:19
Welche Schüler/innen vom letzten Jahr, sind eurer Meinung am besten ? ttmarisa Kreis Krefeld 2 05.11.2005 20:30
Welcher Verein und welche Spielklasse ! Michael Küppers allgemeines Tischtennis-Forum 23 04.01.2001 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS