Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.06.2018, 20:43
Smash Smash ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 763
Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

In knapp einem Monat geht die Jugend-EM los.

Anfang Juli werden die Spieler/innen für die deutschen Nationalteams der Schüler, Schülerinnen, Jungen und Mädchen nominiert.

Die Auslosung war schon:

http://www.tt-news.de/de/tischtennis/news/l/2484/

Darf Kay Stumper noch Schüler spielen oder muss er schon Jungen spielen? Und was ist mit Sophia Klee, Schülerinnen oder Mädchen?
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf STAG_2018_EYTTC_PROSPECTUS_15-3-2018.pdf (573,5 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: pdf D-European-Youth-Championships-14-09-2017.pdf (143,9 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Smash (20.06.2018 um 20:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2018, 20:45
Smash Smash ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 763
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Alle Auslosungen:
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 2018_EYC_CGT.pdf (216,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: pdf 2018_EYC_CBT.pdf (216,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: pdf 2018_EYC_JGT.pdf (216,3 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: pdf 2018_EYC_JBT.pdf (216,4 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.06.2018, 20:57
Smash Smash ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 763
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Titelverteidiger (letzte EM 2017 in Guimarães, Portugal)

Jungen Team
1. Germany
2. Russia

Mädchen Team
1. Russia
2. Romania

Schüler Team
1. Russia
2. France

Schülerinnen Team
1. Russia
2. France


Russland war in den Teamwettbewerben das dominierende Team in allen Kategorien. Das Gold der deutschen Jungen kam gelinde gesagt etwas überraschend.


Jungen Einzel
1. Ioannis SGOUROPOULOS (GRE)
2. Cristian PLETEA (ROU)

Mädchen Einzel
1. Jing NING (AZE)
2. Anastasia KOLISH (RUS)

Jungen Doppel
1. Cristian PLETEA/Denis IVONIN (ROU/RUS)
2. Simon SODERLUND/Cedric MEISSNER (SWE/GER)

Mädchen Doppel
1. Maria YOVKOVA/Fanni HARASZTOVICH (BUL/HUN)
2. Luisa SAGER/Jennie WOLF (GER)

Jugend Mixed
1. Jules ROLLAND/Lucie GAUTHIER (FRA)
2. Denis IVONIN/Mariia TAILAKOVA (RUS)

Schüler Einzel
1. Vladimir SIDORENKO (RUS)
2. Truls MOREGARDH (SWE)

Schülerinnen Einzel
1. Elizabet ABRAAMIAN (RUS)
2. Wenna TU (GER)

Schüler Doppel
1. Truls MOREGARDH/Martin FRIIS (SWE)
2. Bilal HAMACHE/Dorian ZHENG (FRA)

Schülerinnen Doppel
1. Sophia KLEE/Anastasia BONDAREVA (GER)
2. Arina SLAUTINA/Nataliya MALININA (RUS)

Schüler Mixed
1. Vladimir SIDORENKO/Ekaterina ZIRONOVA (RUS)
2. Vladislav MAKAROV/Nataliya MALININA (RUS)


Im Einzel war wahrscheinlich die Gold-Medaille von Ioannis Sgouropoulos im Jungen Einzel die größte Überraschung.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2018, 08:17
SM-Billabong SM-Billabong ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: München
Beiträge: 164
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Zitat:
Zitat von Smash Beitrag anzeigen
Im Einzel war wahrscheinlich die Gold-Medaille von Ioannis Sgouropoulos im Jungen Einzel die größte Überraschung.
Nee, der gehörte damals, wie auch in diesem Jahr, zum engen Favoritenkreis.
Größte Überraschung war definitiv der Sieg der deutschen männlichen Jugendmannschaft!

Da die Nominierungen erst in zwei Wochen bekannt gegeben werden, darf bis dahin ja etwas spekuliert werden. Bei der Jugend sollten Fan Bo Meng, Meissner und Stumper gesetzt sein.

Stumper hat zwar auf nationalen Jugendturnieren nichts gerissen (freigestellt, verletzt bzw. sehr früh ausgeschieden), aber in der ETTU-Rangliste steht er aufgrund seiner vergleichsweise vielen internationalen Turnierteilnahmen recht hoch, was für die Setzliste wichtig ist. Darüber hinaus hat er in der Liga gut gespielt sowie auch auf nationalen Herrenturnieren immer wieder überzeugt.

Naja, nach dem peinlichen Rumgeeiere im letzten Jahr, als Stumper als mit Abstand bester deutscher Schülerspieler nicht nominiert wurde, wohl aufgrund kleinkarierter Kompetenzstreitigkeiten zwischen Schüler-Bundestrainerin und der Stumper-Seite, und dann noch ein DTTB-Fehler bei den Meldungen vorkam, so dass Stumper nicht im Mannschaftswettbewerb Jugend starten durfte, hat er mal wieder eine "normale" EM verdient. Hoffentlich passiert sowas wie letztes Jahr nie wieder....

Die einzige spannende Personalie wird die Nominierung von Platz 4 (und ev. Platz 5). Da gibt es diverse Kandidaten, die sich spielerisch nicht viel nehmen.
Da Platz 4 in der erster Linie als Ersatzspieler fungiert, also in unwichtigen Platzierungsspielen oder bei Verletztung eines Stammspielers eingesetzt wird, nimmt man wohl keinen Spieler aus dem älteren Jahrgang, sondern einen jüngeren, der lernen soll, damit er im nächsten Jahr als Stammspieler dabei ist.
Mein Tipp: Daniel Rinderer.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.2018, 08:27
SM-Billabong SM-Billabong ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: München
Beiträge: 164
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Auch bei den männlichen Schülern kann man ja spekulieren, bis die Nominierungen feststehen.

Mike Hollo, Hannes Hörmann und Felix Köhler dürften klar sein.

Interessant auch hier primär Platz 4. Aus spielerischer Sicht ist die Sache klar. Da kann es nur Jeromy Löffler sein, der bei den nationalen Schülerturnieren regelmäßig seine Stellung als drittbester Schüler bestätigt hat.

Da er aber vom DTTB bei der Einladung für internationale Turniere monatelang komplett ignoriert wurde (ich glaube, erst im Mai wurde er mal mitgenommen....), gehe ich davon aus, dass er nicht nominiert wird; also dass das sportliche Kriterium hier mal wieder nicht zählen wird. Bin aber komplett überfragt, wer stattdessen nachrückt.

Die übrigen Kandidaten sind alle ok, aber aufgedrängt hat sich da nun wirklich keiner...Reindl? Koepke? Heyden? Schapiro? Zimmermann?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.2018, 10:44
Rockprophet Rockprophet ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.01.2009
Beiträge: 659
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Zitat:
Zitat von SM-Billabong Beitrag anzeigen
Auch bei den männlichen Schülern kann man ja spekulieren, bis die Nominierungen feststehen.

Mike Hollo, Hannes Hörmann und Felix Köhler dürften klar sein.

Interessant auch hier primär Platz 4. Aus spielerischer Sicht ist die Sache klar. Da kann es nur Jeromy Löffler sein, der bei den nationalen Schülerturnieren regelmäßig seine Stellung als drittbester Schüler bestätigt hat.

Da er aber vom DTTB bei der Einladung für internationale Turniere monatelang komplett ignoriert wurde (ich glaube, erst im Mai wurde er mal mitgenommen....), gehe ich davon aus, dass er nicht nominiert wird; also dass das sportliche Kriterium hier mal wieder nicht zählen wird. Bin aber komplett überfragt, wer stattdessen nachrückt.

Die übrigen Kandidaten sind alle ok, aber aufgedrängt hat sich da nun wirklich keiner...Reindl? Koepke? Heyden? Schapiro? Zimmermann?
Im erweiterten Kandidatenkreis sind Senkbeil und Hintze. Ich gehe aber stark davon aus, dass am Ende die besten vier Schüler, also Hollo, Hoermann, Köhler und Löffler nominiert werden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.06.2018, 11:18
Milky Way Milky Way ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 238
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Bei der Jugend nominiert man doch meist 5 und seit Xiaoyong Jugend Bundestrainer ist wird Kay auch immer berücksichtigt. Somit sind die ersten 3 sicher. 4 und 5 sind Ersatzleute, hier bietet sich Hennig an, der im Internat lebt und trainiert und der junge Rinderer. Die Schüler spielen ja nur zu zweit, da sind Hollo und Hoermann gesetzt und 2 Ersatzleute aus der jungen Garde. Löffler ist ja nicht mal im Kader wieso soll er dann nominiert werden?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2018, 11:32
SM-Billabong SM-Billabong ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: München
Beiträge: 164
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Zitat:
Zitat von Milky Way Beitrag anzeigen
Löffler ist ja nicht mal im Kader wieso soll er dann nominiert werden?
Weil er eben die Leistung dazu eindeutig erbracht hat. Und ich hege tatsächlich die romantische Vorstellung, dass Spieler nach Leistung nominiert werden; unabhängig davon, ob sie im Bundeskader oder sonst einem Kader stehen. Einen schlechteren Spieler vorzuziehen, nur weil dieser im Bundeskader steht, mag übliche Praxis sein. Aber gutheißen muss ich das nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.06.2018, 11:59
Benutzerbild von sebi28
sebi28 sebi28 ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.07.2014
Ort: Kirchberg (Hunsrück) / Dortmund
Alter: 24
Beiträge: 80
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Zitat:
Zitat von SM-Billabong Beitrag anzeigen
Weil er eben die Leistung dazu eindeutig erbracht hat. Und ich hege tatsächlich die romantische Vorstellung, dass Spieler nach Leistung nominiert werden; unabhängig davon, ob sie im Bundeskader oder sonst einem Kader stehen. Einen schlechteren Spieler vorzuziehen, nur weil dieser im Bundeskader steht, mag übliche Praxis sein. Aber gutheißen muss ich das nicht.
Guter Beitrag, dem kann ich nur vollstens zustimmen
Habe erst gestern noch mit jemandem über diese "übliche Praxis" gesprochen, der die selbe Meinung vertritt.
__________________
Rückhand verzweifelt gesucht...
Sebastian Reuland
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.2018, 15:46
beppo beppo ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 730
AW: Jugend Europameisterschaften 2018 (15.07. - 24.07.2018, Cluj-Napoca, ROU)

Französische Mannschaften:
Nota: Felix Lebrun ist erst 12 Jahre alt, und darf also die 3 nächsten Jahre bei den Schüler spielen.


Junge :

Irvin Bertrand - Eaubonne
Lilian Bardet - Tours
Bastien Rembert - Nantes
Léo De Nodrest - Issy-les-Moulineaux
Jules Rolland - Thorigné-Fouillard

Mädchen:

Lucie Gauthier - Nîmes
Leïli Mostafavi - Le Chesnay
Isa Cok - Issy-les-Moulineaux
Camille Lutz - Schiltigheim

Schüler:

Myshaal Sabhi - Charleville-Mézières
Fabio Rakotoarimanana - La Garde
Félix Lebrun - Montpellier
Thibault Poret - Entente Saint-Pierraise

Schülerinen

Prithika Pavade - Saint-Denis
Chloé Chomis - Saint-Maur
Lucie Farcy - Béthune
Charlotte Lutz - Schiltigheim
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europameisterschaften 2018 (18.09. - 23.09.2018, Alicante, ESP) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 2 21.06.2018 02:04
Qualifikation zur Jugend-Olympiade 2018 in Buenos Aires macie WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 19 03.06.2018 14:15
24.3.2018: Deutsche Jugend-Meisterschaft ParaTischtennis Ickbinhier allgemeines Tischtennis-Forum 0 15.03.2018 13:57
Jugend Bezirksoberliga Süd, Saison 2017/2018 Sven gräber Bezirk Süd 8 14.11.2017 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS