Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #731  
Alt 07.04.2018, 10:39
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.615
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Zitat:
Zitat von HSV Beitrag anzeigen
Hab' Nachsicht mit ihm. Wird sicherlich besser werden. Er übt ja noch...

Find' süß, wie Du es schaffst, immer den Schwenk zu den Mädels hinzubekommen. Wenn hier das Thema die Mondlandung wäre, würdest Du es schaffen, im zweiten Satz über Deine Mädels zu schreiben. Ohne dass jemand den Themenwechsel bemerken würde.

Bist ja aber selbst ein Mädel, wie ich neulich gelernt habe. Und Mädels dürfen das.
Ah ich denke dies ist sehr ähnlich Harmoto kann genau wie Mima Ito und Miu Hirano Rekorde auch die von Mima & Miu was sonst kaum jemand brechen kann und man vergleicht gerne die japanische Jugend, die wohl weltweit zu den stärksten Nachwuchs gehört. Aber hier schafft er es noch nicht, denn er ist gegen Jeong ausgeschieden und hat den Asien Cup noch nicht gewonnen.
Ja aber ist schon heftig was Harimoto abliefert auch wenn es bisher noch nicht an die Leistung von Mima & Miu herankommt, kann sich das auch noch ändern. Bisher hat er nur den Rekord als jüngster Open-Single-Gewinner den beiden abgenommen, soweit ich weiß, also das Thema liegt sehr nah beieinander, darum beobachte ich auch Harimoto schon seit seinen Junior Open.
Es wäre gut wenn er noch ein paar Rekorde holt aber für manche ist er jetzt schon zu alt und kann diese nicht mehr holen.
__________________
WASURENAI 3.11

Geändert von Eriko Hashimoto (07.04.2018 um 10:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #732  
Alt 07.04.2018, 12:13
K123 K123 ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.08.2003
Beiträge: 488
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Weder Miu Hirano noch Mima Ito sind an die Erfolge von Harimoto im Alter von 12-14 Jahren rangekommen. Zumal es jungen Spielern bei den Damen traditionell viel leichter fällt vorne reinzukommen, da die Konkurrenzdichte, besonders aus dem europäischen Raum, sehr viel niedriger ausfällt als bei den Herren. Vergleiche einfach mal die Anzahl der U20 Spielern bei den Damen und Herren der Top 50 Weltrangliste. Der Altersdurchschnitt liegt bei den Herren um einiges höher.

Was Harimoto abliefert, ist viel beeindruckender als das, was Miu Hirano und Mima Ito je gezeigt haben. Und was sie jetzt im Alter von 17-18 zeigen, ist vom Entwicklungsverlauf enttäuschend. China hat Talente im ähnlichen Alter, die viel besser spielen.

Geändert von K123 (07.04.2018 um 13:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #733  
Alt 07.04.2018, 13:04
Abakus123 Abakus123 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 06.02.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 249
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Volle Zustimmung.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
harimoto

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS