Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Umfrageergebnis anzeigen: Kampf um die Nationalteamplätze 2014 bis 2016: Wer gehört zu euren TOP-FIVE (5)?
Dimitrij Ovtcharov 85 94,44%
Timo Boll 83 92,22%
Patrick Baum 52 57,78%
Bastian Steger 31 34,44%
Patrick Franziska 83 92,22%
Christian Süss 10 11,11%
Ruwen Filus 49 54,44%
Steffen Mengel 8 8,89%
Ricardo Walther 4 4,44%
Benedikt Duda 21 23,33%
Philipp Floritz 1 1,11%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 90. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.04.2001, 01:05
Karl Schöpp Karl Schöpp ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.08.2000
Beiträge: 171
Einzelauslosung 24.4. 15.00-17.00 Ortszeit
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.04.2001, 16:57
Benutzerbild von Tansincos
Tansincos Tansincos ist offline
Warum eigentlich?
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 09.03.2001
Ort: Im Norden
Beiträge: 4.117
danke

Warum ist die Einzelauslosung erst so spät. dauert der Team - Wettbewerb so lange? Seltsam...
Apropo: tolle Gruppe hat Deutschland da, können beide schlagen und gegen beide verlieren... mal sehen, wir werden wohl beide gewinnen!
__________________
"Reality continues ruining my life!"
(Calvin)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.04.2001, 18:51
Benutzerbild von Marcus, TTReisen
Marcus, TTReisen Marcus, TTReisen ist offline
Der TTReisen(.)de
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.02.2000
Ort: Lachendorf b.Celle->Passau->Schweden->München // Verein: PSV München
Alter: 52
Beiträge: 1.459
@Tansi: - "Warum ist die Einzelauslosung erst so spät. dauert der Team - Wettbewerb so lange?"
Also, spät ist das wirklich nicht! --- Ja, das Herrenfinale der Teams ist erst am 7. Tag, dem 29.4.. Das ist aber normal; Team- und Individualwettberbe sind immer etwa gleich lang. (Die Individual-Hauptrunden beginnen erst am Montag, 30..)
- "können beide schlagen und gegen beide verlieren"
Wie kommst Du denn darauf? Naja, theoretisch kann JEDER gegen JEDEN verlieren. Aber wenn es 1 Team in der 1. Kategorie gibt, gegen das man nicht verlieren darf, dann das 1-Mann-Team Kanada (Nr. 37 + 2 x >200)! Das gäbe jedenfalls beim Wetten eine fantastische Quote ;-)

P.S.: Johnny Huang, der Einser, hat ja außerdem Samstag nur mit Müh und Not gegen unseren Ersatzmann Bastian Steger gewonnen. Gab's davon Bilder? War es ein tolles Spiel von Bastian, oder war bei Huang die Luft raus?
__________________
Ciao! Marcus, TTReisen.de
* Tischtennis-Reisen: Kombinier TT+Urlaub! Unterkunft(nächste+beste+billigste!),Ticket,Anreise,Reiseleitung,ZuschauerService..
1. Zuschauen b.Boll,Ovtcharov,Joo Se Hyuk,Ma Long..! Europe Table Tennis Cup(Top12-Nachfolger): Lausanne,7.-9.2. / 3: G.Open / 4-5: WM
2. Selber Spielen: u.a. internationale Senioren-Turniere + Senioren-WM: Neuseeland
, Juni'14

Geändert von Marcus, TTReisen (10.04.2001 um 19:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.04.2001, 14:48
Benutzerbild von Tansincos
Tansincos Tansincos ist offline
Warum eigentlich?
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 09.03.2001
Ort: Im Norden
Beiträge: 4.117
Smile Steger

Bastain Steger hat sehr gut gespielt, war nur in den entscheidenden Situationen zu nrvös und hippelig, aber ansonsten sehr gut. Zu Huang kann ich nichts sagen, denn hab ich vorher noch nie gesehen!
Steger hat im 3. Satz sogar 4 Matchbälle vergeben, schadeschade!
__________________
"Reality continues ruining my life!"
(Calvin)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.04.2001, 21:29
Benutzerbild von holger
holger holger ist offline
TT-NEWS Süchtiger
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 10.02.2000
Ort: Größere Stadt im Rhein-Main-Gebiet
Alter: 43
Beiträge: 3.820
Wow, Timo Boll hat ja gegen China endlich mal weltklasse gespielt. Hoffentlich kann er jetzt konstant diese Leistung auch im Einzel bringen und so endlich mal eine gute Platzierung erzielen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.04.2001, 14:19
Benutzerbild von Tansincos
Tansincos Tansincos ist offline
Warum eigentlich?
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 09.03.2001
Ort: Im Norden
Beiträge: 4.117
Rossi

Rossi war auch gut frauf.
In dieser Form haben wir 2 Medaillenanwärter.
__________________
"Reality continues ruining my life!"
(Calvin)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.11.2006, 23:51
tischleindeckdich tischleindeckdich ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 2
Berufungen ins Nationalteam

Zitat:
EM-Qualifikation: DTTB-Damen wollen Tabellenführung in Griechenland untermauern
So zählen diesmal neben der Kroppacherin Wu Jiaduo, die zuletzt bei den LIEBHERR German Open an der Seite von Elke Wosik im Doppel Bronze gewann, und der Deutschen Meisterin Zhenqi Barthel mit Amelie Solja vom Zweitliga-Tabellenführer Saarlouis-Fraulautern und Abwehrspielerin Rosalie (Glane) auch zwei jugendliche Talente zum Aufgebot. Das Duo gewann in diesem Sommer in seinem ersten Jahr in der Mädchen-Klasse auf Anhieb die Goldmedaille im Doppel bei den Jugend-Europameisterschaften. Die 16-jährige Solja, zuletzt auch mit international ansprechenden Ergebnissen bei den Erwachsenen, wird voraussichtlich in Athen hinter Wu und Barthel an Positon drei ihr Länderspiel-Debüt geben.

Na bei den letzten beiden internationalen Turnieren bekleckerte sich die Solja nicht mit Ruhm. Bei den German Open ging sie im Einzel sang- und klanglos mit 0:3 Spielen nach Hause (auch beim U 21 verlor sie ihr erstes Spiel) und auch bei den Polen Open überstand sie nicht die Vorrunde. Das sind ja ansprechende Ergebnisse um ins Nationalteam berufen zu werden.
Noch verwunderlicher ist die Berufung der Stähr. Die hat seit Anfang September aufgrund ihrer Verletzung keinerlei Spielpraxis, sagte deshalb auch die German Open ab. In der 2. Bundesliga Nord steht sie mit 0:6 in dieser Saison zu Buch.
Die Trainer können wohl machen was sie wollen. Wo bleiben da die Qualitätskriterien?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.11.2006, 00:27
ex-perte ex-perte ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.11.2006
Alter: 47
Beiträge: 930
AW: Berufungen ins Nationalteam

Schon mal bemerkt, daß Solja die beste deutsche Spielerin in der 2. Bundesliga ist?
Daß Solja bei den German Open in der Gruppe ausgeschieden ist, ist auch klar. Gegnerin war eine gewisse Li Qian, die eine Woche später so schwache Gegnerinnen wie Mihaela Steff, Elke Wosik, Aya Umemura und Liu Jia geschlagen hat und damit die Polish Open gewinnen konnte - wahrhaftig eine Schande, gegen eine solche Niete zu verlieren.

Amelie spielt in dieser Saison, den Ergebnissen nach zu urteilen, konstant auf sehr hohem Niveau und hat mehrfach Spielerinnen besiegt, die in der Weltrangliste unter den Top 100 liegen. Außerdem wurde sie Jugend-Europameisterin im Doppel und hat als einzige die beste Nachwuchsspielerin Europas, Daniela Dodean, geschlagen - übrigens bereits mehrfach dieses Jahr.

Brauchst du noch weitere Gründe oder reicht das erst mal?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.11.2006, 00:55
Benutzerbild von Beaker
Beaker Beaker ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Es ist Deutschland hier.
Alter: 35
Beiträge: 2.284
AW: Berufungen ins Nationalteam

Ich finde es gut, dass die jüngeren Spielerinnen ihre Chancen bekommen, auch weil sie jetzt wissen, dass man trotz einer Schwächephase (falls sie denn nun wirklich da ist) zu ihnen hält. Desweiteren schafft man den Anschluss an die Seniorinnen nur über Spiele gegen jene, deshalb .
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.11.2006, 01:52
tischleindeckdich tischleindeckdich ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 2
AW: Berufungen ins Nationalteam

Zitat:
Zitat von ex-perte Beitrag anzeigen
Schon mal bemerkt, daß Solja die beste deutsche Spielerin in der 2. Bundesliga ist?
Daß Solja bei den German Open in der Gruppe ausgeschieden ist, ist auch klar. Gegnerin war eine gewisse Li Qian, die eine Woche später so schwache Gegnerinnen wie Mihaela Steff, Elke Wosik, Aya Umemura und Liu Jia geschlagen hat und damit die Polish Open gewinnen konnte - wahrhaftig eine Schande, gegen eine solche Niete zu verlieren.

Amelie spielt in dieser Saison, den Ergebnissen nach zu urteilen, konstant auf sehr hohem Niveau und hat mehrfach Spielerinnen besiegt, die in der Weltrangliste unter den Top 100 liegen. Außerdem wurde sie Jugend-Europameisterin im Doppel und hat als einzige die beste Nachwuchsspielerin Europas, Daniela Dodean, geschlagen - übrigens bereits mehrfach dieses Jahr.

Brauchst du noch weitere Gründe oder reicht das erst mal?
Trotzdem ist sie nur eine zweitklassige Spielerin. Ich meine im Nationalteam sollte nur die Creme de la Creme spielen. Im übrigen ist Solja in Bayreuth in der Gruppe nicht nur wegen der Polin nicht weiter gekommen, sie hat hier auch gegen Li Bin verloren, und bei U 21 gegen Prokorova, in Polen gegen Janta-Lipinska, alles Spielerinnen,die weit in der Rangliste hinter ihr liegen.
Ein Titel im Jugendbereich zählt im Erwachsenenbereich gleich null. Dass auch Spielerinnen wie Dodean Probleme gegen Solja haben können ist klar, wenn sie vorher noch nicht gegen sie gespielt haben. Fragt sich nur wie lange. Denn eine Spielerin wie Dodean ist durchaus in der Lage sich auf Soljas Noppenspiel einzustellen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nationalteam Japan (JPN) Terme Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich 16 28.04.2015 14:10
Nationalteam Kosovo Siegmund Freud WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 2 08.10.2008 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS