Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION SÜDWEST > Pfälzischer TTV

Pfälzischer TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2017, 14:20
Benutzerbild von PeterBecker
PeterBecker PeterBecker ist gerade online
Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Zweibrücken
Alter: 63
Beiträge: 625
Wechsel 2017/2018

Gibt es interessante Wechsel?
Damen:
Elenea Süs, FC Queidersbach zum TTC Riedelberg ? (Pfalzliga)
Janine Haller, FC Queidersbach zum TTC Riedelberg, (Pfalzliga)
Ann Kathrin Becker, FC Queidersbach zum TTC Nünschweiler ( Oberliga)
Luisa Baumann zur TSG Kaiserslautern ? Spielklasse ?

Bei den Herren ?
__________________
Tischtennis ist nicht alles,
aber schön isses
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2017, 14:46
Benutzerbild von PeterBecker
PeterBecker PeterBecker ist gerade online
Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Zweibrücken
Alter: 63
Beiträge: 625
AW: Wechsel 2017/2018

naja ein Versuch war es wert.
__________________
Tischtennis ist nicht alles,
aber schön isses
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2017, 01:46
Benutzerbild von PeterBecker
PeterBecker PeterBecker ist gerade online
Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Zweibrücken
Alter: 63
Beiträge: 625
AW: Wechsel 2017/2018

Stofleth nach TTV-Weinheim-West
__________________
Tischtennis ist nicht alles,
aber schön isses
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2017, 09:34
Partner Partner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 2.504
AW: Wechsel 2017/2018

Wenn Weinheim-West die Relegation gg. Oberacker nicht schafft, die wir am letzten Wochenende 9:3 schlagen konnnten, muß Stofflet als Oberligaaufsteiger noch 1 Jahr in der Verbandsklasse Nord spielen müssen. Queidersbach hat die Reißleine gezogen. Da die Damen ja in der neuen Spielrunde bei den Herren mitspielen dürfen, ist aber für alle ein Platz da.
Was machen die Pfälzer Prüflinge in Baden? Der Badenligatest ging ja für Timo Ziener 5:13 und Luca Hoffmann 4:11 in die Hose. Sie können in der VL Baden weiterspielen. Ziener soll ja auch mit Weinheim-West liebäugeln, falls sie aufsteigen würden. Florian Trattnig hat bei Ketsch bewiesen, dass er mit 10:3 die Relegation zur Oberliga nicht fürchten muß. In Frankenthal werden die Karten wohl auch neu gemischt werden, oder die Spieler. 2 Mannschaften in der 1. Pfalzliga bedarf auch einer Planung. Wer dort kommt, bleibt oder geht ist in 6 Wochen geklärt.
Alle Vereine in der 1. Palzliga suchen neue Spieler. Viele Verletzte müssen ersetzt werden. Im gegensatz zur Badenliga sind die finanziellen Mittel für ausländische Verstärkungen kaum vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2017, 13:08
ILCHEV ILCHEV ist offline
TT ist der schönste Sport
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: D-76879 Knittelsheim
Alter: 53
Beiträge: 553
AW: Wechsel 2017/2018

Wenn die obige Information " Stofleth nach TTV-Weinheim-West " stimmt, dann bedauere ich dies sehr. Das ist ein Verlust für das pfälzische Tischtennis!
__________________
Tischtennis ist der schönste Sport.......
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2017, 17:37
Benutzerbild von PeterBecker
PeterBecker PeterBecker ist gerade online
Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Zweibrücken
Alter: 63
Beiträge: 625
AW: Wechsel 2017/2018

Die Pfalz hat leider schon oft gute Spieler/innen verloren.
__________________
Tischtennis ist nicht alles,
aber schön isses
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2017, 07:46
Partner Partner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 2.504
AW: Wechsel 2017/2018

Das Problem in der Pfalz ist für bessere Spieler hausgemacht. Die 1. Pfalzliga ist einfach zu schwach aufgestellt, um den Aufsteiger in der Oberliga halten zu können. Viele glauben, dass diese Liga mit der Badenliga vergleichbar ist, weil deren 1. Platz auch in die Oberliga führt. Bei näherer Betrachtung dürfte aber jedem klar sein, dass kaum ein Verein in der 1. Pfalzliga in der Badenliga verweilen dürfte. Mosbach ist z.B. mit Heiko Wirkner (17:3), Steffen Fetzner (9:3), Ivan Takac (15:5) u.a. auf den Relegationsplatz zum Abstieg gelandet. Fakt ist natürlich auch, dass hier erhebliche Summen für die Spitzenspielöer aufgeboten werden. Wir sind jetzt in die Badenliga aufgestiegen und werden gleich um den Abstieg kämpfen, da wir unser Geld lieber für gute Spielbedingungen ausgeben. Auch reist bei uns kein Spieler nur zu den Spielen an, wie in vielen Vereinen üblich. Natürlich wollen gute Spieler aus der Pfalz austesten, was ihre Spielstärke wirklich wert ist und schauen sich um.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2017, 16:41
Benutzerbild von PeterBecker
PeterBecker PeterBecker ist gerade online
Trainer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Zweibrücken
Alter: 63
Beiträge: 625
AW: Wechsel 2017/2018

Es ist halt so in der Pfalz, dass ein Verein der eine gefüllte Geldtruhe hat, so ziemlich alles was ordentlich den Schläger in der halten kann zu sich lotst. Das ist jetzt kein Vorwurf gegenüber diesem Verein, es zeigt nur die Realität.
Auch in anderen Vereinen wird gut gearbeitet, aber ohne genügende finanzielle Ausstattung sind eben die Möglichkeiten begrenzt. Ein Punkt ist aber auch eine sogenannte Vereinstreue, die dann dazu führt, dass Spieler/innen leider in ihrem Verein dahin dümpeln ohne sich sportlich weiter zu entwickeln, obwohl das Potential da wäre.
__________________
Tischtennis ist nicht alles,
aber schön isses
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2017, 06:00
Partner Partner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 2.504
AW: Wechsel 2017/2018

Zum Glück haben wir die Senioren, die sich auch von neuen Spielbedingungen nicht abhalten lassen, dem Sport weiter treu zu bleiben. Diejenigen, welche wegen Krankheit aufhören oder sich nicht trauen, in tiefere Mannschaften zu spielen, kann ich nur sagen, alles blödsinn. Auch mit Behinderungen ist unser Sport möglich, nur halt nicht mehr auf hohem Niveau. Aber dem Körper schadet das in der Regel nicht. Ohne Bewegung wird es auch nicht besser. Beide Knie operiert, Schulter/Rückenprobleme auch bei mir, aber ich habe nie aufgehört. Jetzt bessert sich alles wieder, dank Tischtennis. Auch in unteren Mannschaften geht es rund, das sollte Ansporn genug sein.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.04.2017, 16:07
ILCHEV ILCHEV ist offline
TT ist der schönste Sport
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: D-76879 Knittelsheim
Alter: 53
Beiträge: 553
AW: Wechsel 2017/2018

Zitat:
Zitat von PeterBecker Beitrag anzeigen
Es ist halt so in der Pfalz, dass ein Verein der eine gefüllte Geldtruhe hat, so ziemlich alles was ordentlich den Schläger in der halten kann zu sich lotst. Das ist jetzt kein Vorwurf gegenüber diesem Verein, es zeigt nur die Realität.
Auch in anderen Vereinen wird gut gearbeitet, aber ohne genügende finanzielle Ausstattung sind eben die Möglichkeiten begrenzt. Ein Punkt ist aber auch eine sogenannte Vereinstreue, die dann dazu führt, dass Spieler/innen leider in ihrem Verein dahin dümpeln ohne sich sportlich weiter zu entwickeln, obwohl das Potential da wäre.

Wenn ein Verein keine genügende finanzielle Ausstattung hat, sollte er schauen ob er sich eine erarbeiten kann........
__________________
Tischtennis ist der schönste Sport.......
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
wechselgerüchte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel, Gerüchte, Spekulationen - Bezirk Mitte 2017/2018 webergrill Kreis Gießen 2 17.11.2017 14:29
Wechsel und Wechselgerüchte 2017/2018 Turboblock TTV Württemberg-Hohenzollern 111 08.11.2017 23:23
TTBL|1.Bundesliga: Spielerkarussell 2017/2018 - Wechsel, Gerüchte, Spekulationen Smash allgemeines Tischtennis-Forum 413 22.06.2017 23:02
Wechselgerüchte - fixe Wechsel zur Saison 2017 / 2018 BernddasBrot Bezirksforum Ulm 47 06.06.2017 13:13
Gruppeneinteilung 2017/2018 chippes Kreis Dortmund/Hamm 89 06.06.2017 07:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS