#1  
Alt 30.09.2005, 21:26
Benutzerbild von x-dReAmeR
x-dReAmeR x-dReAmeR ist offline
*** Lord-Headshaker ***
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: MKK
Alter: 31
Beiträge: 469
Welche Beläge für Butterfly Holz??

Hey!

Ich hab mal ne wichtige Frage.

Vor einiger Zeit hab ich folgendes Schkäger gespielt:
- Holz: Donic Persson Power Allround
- Beläge: Donic Coppa Tagor in 2.1 oder 2.0 auf beiden Seiten

dann bin ich umgestiegen auf:
- Holz: Butterfly Primorac Off-
- Beläge: Donic Sonex Formula JP Soft (2.0 VH) und Butterfly Sriver FX (2.1 RH)

So und nun zur Frage. Bei meinem letzten Spiel ist mein Holz etwas angebrochen am Griff und ich muss das jetzt die Tage reparieren. Heute im Training hab ich daher mit meinem alten Schläger gespielt. Und ich muss sagen, das der sich saugeil spielt.
Irgendwie sind die Beläge und das Holz perfekt aufeinander abgestimmt. (Vielleicht hat jemand auch schon diese Konstelation gespielt).

Ich würde jetzt gerne wissen, ob es vergleichbare Beläge zu den Donic Coppa Tagora von Butterfly gibt, so dass aich auch eine so perfekte Konstelation zwischen meinen Butterfly Primorac und den Butterfly Belägen ergibt. Allerdings sollten die Beläge vergleichbar mit den Tagora Belägen sein.

Vielleicht hat ja jemand Ahnung davon. Würde mich mal interessieren, ob es das auch bei den Butterfly Sachen so gut zusammenpasst wie bei den Donic.
__________________
"Ich bin wie Wein und werde im Alter immer besser." (Greg Foster)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2005, 21:32
Benutzerbild von Sven M.
Sven M. Sven M. ist offline
Aushilfscaptain
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 16.11.2003
Ort: Halle/Saale
Alter: 29
Beiträge: 8.096
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Hi,
von BTY fallen mir auf Anhieb "nur" 2 beläge ein, die dem Tagora ähnlich sein dürften:
-der Sriver FX und
-der Ekrips Soft.

Angeblich haben die beiden den gleichen Schwamm. Trotzdem dürfte der Ekrips Soft (vermutlich das gleiche Obergummi wie beim Ekrips) die ähnlicheren Eigenschaften haben, da das OG des Ekrips (elastisch) dem des Coppa (auch elastisch) ählicher ist als das des Sriver (hart) dem Coppa.

Ja, ich weiß, komplizierter Satzbau...
__________________
...weil ich's kann.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2005, 22:07
Benutzerbild von x-dReAmeR
x-dReAmeR x-dReAmeR ist offline
*** Lord-Headshaker ***
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: MKK
Alter: 31
Beiträge: 469
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Danke für die Antwort. Jetzt würd ich nur noch gerne wissen, ob die Konstelation:
- Butterfly Primorac OFF- und Ekrips Soft auch so gut harmonieren, wie Donic Persson Power Allround und Donic Coppa Tagora.

Ich hab mal die Werte verglichen *heißt ja nix, aber interessant*
- Donic Coppa Tagora T 94 E 96 K 75
- Butterfly Ekrips Soft T 92 E 95 K 77
- Butterfly Ekrips T 95 E 95 K 75

Also von den Werten ist der Ekrips dem Tagora näher / ähnlicher. Hat schonmal jemand die beäge gespielt und kann was dazu sagen?
__________________
"Ich bin wie Wein und werde im Alter immer besser." (Greg Foster)

Geändert von x-dReAmeR (30.09.2005 um 22:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2005, 22:40
Benutzerbild von Sulvion
Sulvion Sulvion ist offline
Crematory
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Essen
Alter: 32
Beiträge: 438
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Mal ne ganz ehrliche Frage: Warum bleibst du dann nicht bei dieser für dich "perfekten" Donic Kombo, wenn du damit so gut klar kommst?!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2005, 23:08
Benutzerbild von x-dReAmeR
x-dReAmeR x-dReAmeR ist offline
*** Lord-Headshaker ***
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: MKK
Alter: 31
Beiträge: 469
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

@sulvion: Ich wusste das diese Frage gestellt werden würde. *gg*

Deshalb Frage ich ja, denn wenn es so eine Butterfly Kombo nicht gibt, werde ich evt. das alte wieder spielen. Aber ich kam mit dem anderen auch sehr gut zu recht, bis heute, da hab ich gemerkt, der alte ist doch um einiges besser, als ich umgestellt habe, war der Unterschied nicht so. Und da mir das Primorac Off- Holz so gut gefallen hat (spielt sich sehr sehr gut), dachte ich halt mal an die Beläge. Deshalb wollte ich mal Fragen ob jemand so ne Kombo selbst spielt oder gespielt hat oder damit Erfahrung hat.
__________________
"Ich bin wie Wein und werde im Alter immer besser." (Greg Foster)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.10.2005, 00:07
legout - fan legout - fan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Würzburg
Alter: 37
Beiträge: 1.114
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Also ich würde nie freiwillig mit einem angebrochen-wiedergeklebten Schläger spielen. Und wenn du mit der anderen Combo so zufieden bist. warum bleibst du nich dabei.
Und wenns unbedingt das Primo Off- sein muss, warum dann nicht mit dem Belägen von der anderen Kombination?????
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.10.2005, 00:37
Benutzerbild von x-dReAmeR
x-dReAmeR x-dReAmeR ist offline
*** Lord-Headshaker ***
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: MKK
Alter: 31
Beiträge: 469
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

@legout: Ich spiel die Donicbeläge deshalb net auf dem Primo, weil diese Zusammenstellung nicht so gut ist wie die mit dem Donic Holz.

Ach ja, das mit dem geklebten Schläger geht, da sind nur die Griffschalen ein wenigabgerissen. Das ist net so schlimm.
__________________
"Ich bin wie Wein und werde im Alter immer besser." (Greg Foster)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.10.2005, 01:02
Flaad Flaad ist offline
Faules Kind
Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 238
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Zitat:
Zitat von x-dReAmeR
Deshalb Frage ich ja, denn wenn es so eine Butterfly Kombo nicht gibt, werde ich evt. das alte wieder spielen.
Ähm...dir ist aber schon klar, dass Holz und Beläge nicht zwingend vom gleichen Hersteller sein müssen, oder? Auch harmonieren die Beläge der Firma des Holzes, nicht zwingend besser mit diesem, als Beläge anderer Firmen.

Zum eigentlichen Thema: Ich persönlich spiele das Primorac mit 2x Coppa Tagora (geklebt) und ich finde die Kombination sehr gut. Das hängt aber logischerweise vom Spielstil ab, und kann bei dir ganz anders sein. Wenn es jetzt unbedingt was von Butterfly sein muß, würde ich dir den Sriver FX empfehlen, denn der unterscheidet sich vom CT nur minimal.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.10.2005, 10:50
Benutzerbild von x-dReAmeR
x-dReAmeR x-dReAmeR ist offline
*** Lord-Headshaker ***
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: MKK
Alter: 31
Beiträge: 469
AW: Welche Beläge für Butterfly Holz??

Zitat:
Ähm...dir ist aber schon klar, dass Holz und Beläge nicht zwingend vom gleichen Hersteller sein müssen, oder? Auch harmonieren die Beläge der Firma des Holzes, nicht zwingend besser mit diesem, als Beläge anderer Firmen.
Ja natürlich. Aber ich habe halt speziell an eine Kombination von Butterfly Holz und Butterfly Belägen gedacht.
__________________
"Ich bin wie Wein und werde im Alter immer besser." (Greg Foster)
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterfly Powerdrive tt-fanatischer Wettkampfhölzer 4 24.05.2013 19:37
Hölzer: Bestes Butterfly P.d Wettkampfhölzer 189 07.06.2009 18:27
Butterfly Beläge nach Obergummielastizität sortiert Jack Slain Noppen innen 3 08.08.2005 16:06
offensiv holz und hallmark beläge PALIA Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 1 06.07.2004 12:25
Holz: Butterfly Powerdefence racecarver Wettkampfhölzer 2 23.01.2004 08:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS