Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.11.2010, 17:16
HSV HSV ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 28.05.2005
Beiträge: 4.962
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von donic coppa Beitrag anzeigen
Also in der Weltrangliste der Männer ist das nicht so.
Also meines Wissens hat Roger Federer schon ein paar "kleinere" Titel gewonnen.
Das stimmt, aber von der war auch nicht die Rede.

Nadal hat wohl als mit Abstand Erster auch schon 'n paar Turniere gewonnen...

Bin der Meinung, das olympische Ergebnis und auch das WM-Ergebnis muss solange enthalten bleiben, bis es durch das aktuelle ersetzt wird. Und zwar mit einer sehr, sehr großen Wertigkeit. Es kann nicht sein, dass das aktuelle Ergebnis in Magdeburg höher bewertet wird als die beiden EINZIGEN wirklich großen Titel. Magdeburg = schön und gut, aber irgendwie doch nur mehr 'ne Vorbereitung als ein Ereignis an sich.

Mit anderen Worten: der aktuelle Olympiasieger und der aktuelle Weltmeister sind bitteschön das Maß aller Dinge. Da kann es nicht sein, dass ein Ma Long und ein Timo Boll Nr. 1 und Nr. 2 sind. Es sei denn, die Weltrangliste nimmt sich selbst nicht so ernst. Analog Fußball. Da interessiert die auch keinen Menschen.
__________________
"Forscher haben herausgefunden, sind dann aber auch gleich wieder reingegangen."
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.11.2010, 17:37
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.456
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Neue WRL da

Süß auf 17, freut mich für ihn.
Gute Auftritte bei der EM, in der Liga und auch bei den Austrian Open. Hätte er Matsudaira geschafft, wäre noch mehr drin gewesen. Jetzt heißt es nochmal Pkt. bei den Polish Open zu holen.

Dima 12.
Ganz klar D Nr. 2 , hat er beim Super Cup und beim WC gezeigt.

Kreanga verdient weiter runter, man merkt das Alter, chancenlos beim WC!

Chuang auf 11, so hoch wie schon lange nicht mehr (noch nie?).
Wenn er diese Form halten kann traue ich ihm noch mehr zu.
Zu sehen wieder beim Volkswagen Cup Braunschweig!

Apolonia knackt TOP 20, allerdings zuletzt schwache Ligaauftritte. Mal schauen wie er mit dem Druck des "TOP 20 Spielers" auskommt.

Saive auf 40 hoch, gönne ich ihm, schon lange keine sehr schwachen Auftritte mehr gezeigt. War auch bei den Austrian Open im Rahmen seiner Möglichkeiten.
Mit Hinblick auf Olympa 2012 sicherlich wichtig!
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.11.2010, 17:47
Benutzerbild von Wohlfühlbacher
Wohlfühlbacher Wohlfühlbacher ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: St. Gehteuchnixo
Alter: 9
Beiträge: 7.946
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von spitzenspieler Beitrag anzeigen
neue wrl da

apolonia knackt top 20
endlich!!!
__________________
Geh, scheiß di ned ooh...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.11.2010, 17:58
MaLong - Fan MaLong - Fan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 23.06.2010
Alter: 24
Beiträge: 1.377
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von Spitzenspieler Beitrag anzeigen
Neue WRL da


Chuang auf 11, so hoch wie schon lange nicht mehr (noch nie?).
Wenn er diese Form halten kann traue ich ihm noch mehr zu.
Zu sehen wieder beim Volkswagen Cup Braunschweig!
der war schonmal 3. in der Weltrangliste
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.11.2010, 18:52
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.456
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von Wohlfühlbacher Beitrag anzeigen
endlich!!!
Ja, freut mich auch für ihn und für Europa!

Mal gespannt wie er bei den Polish Open auftritt bzw. im neuen Jahr.

Zuletzt in der Liga eben wieder sehr schwankend!
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.11.2010, 18:53
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.456
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von MaLong - Fan Beitrag anzeigen
der war schonmal 3. in der Weltrangliste
OK, war mir da nicht sicher.
Wann war das? 2002 rum wenn oder?

Nun ja, dort wird er wohl net mehr hinkommen, aber nochmals knapp TOP 10, warum net.

Geht ja schnell .. sieht man ja, was ein Sieg gegen Zhang ausgemacht hat!
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.11.2010, 03:08
FGUP FGUP ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Thüringen
Alter: 29
Beiträge: 395
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von HSV Beitrag anzeigen
Das stimmt, aber von der war auch nicht die Rede.

Nadal hat wohl als mit Abstand Erster auch schon 'n paar Turniere gewonnen...

Bin der Meinung, das olympische Ergebnis und auch das WM-Ergebnis muss solange enthalten bleiben, bis es durch das aktuelle ersetzt wird. Und zwar mit einer sehr, sehr großen Wertigkeit. Es kann nicht sein, dass das aktuelle Ergebnis in Magdeburg höher bewertet wird als die beiden EINZIGEN wirklich großen Titel. Magdeburg = schön und gut, aber irgendwie doch nur mehr 'ne Vorbereitung als ein Ereignis an sich.

Mit anderen Worten: der aktuelle Olympiasieger und der aktuelle Weltmeister sind bitteschön das Maß aller Dinge. Da kann es nicht sein, dass ein Ma Long und ein Timo Boll Nr. 1 und Nr. 2 sind. Es sei denn, die Weltrangliste nimmt sich selbst nicht so ernst. Analog Fußball. Da interessiert die auch keinen Menschen.
Aber warum sollte ein Turnier wie Olympia, das aufgrund seiner Teilnehmerregulierung um einiges schwächer besetzt ist, als manche Pro-Tour-Tuniere, so enorm hoch bewertet werden, nur weil es von der Bedeutung in der Öffentlichkeit der wichtigste Titel ist, aber rein sportlich eher nicht?
Es ist halt so, dass bei den meisten Weltranglisten nicht immer der zum entsprechenden Zeitpunkt objektiv beste Spieler vorne ist, sondern eher der am konstantesten erfolgreiche über die letzten 12 Monate.
Und außer Vorteilen bei der Setzung hat die Position in der Weltrangliste ja kaum Auswirkungen. Gerade erfolgreichen erfahreneren Spielern, die vielleicht unter Wert positioniert sind, dürfte der Weltranglistenplatz nicht viel bedeuten, sofern sie dadurch nicht irgendeine Qualifikation verpassen. Für die zählen dann ja eigentlich nur noch Titel und wenn man die gewinnen will, muss man sowieso jeden schlagen können, egal ob man durch die eigene Weltranglistenposition vielleicht schon im Viertelfinale statt erst im Finale auf einen gefährlichen Gegner trifft.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.11.2010, 00:14
Benutzerbild von Eddi
Eddi Eddi ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Plüderhausen
Beiträge: 558
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Meiner Meinung nach steht Timo Boll derzeit nur vorläufig auf Platz 2. Er ist zwar bester Europäer, doch denke ich dass er in einem Jahr nicht mehr unter den TOP 5 stehen wird, da werden wohl bald nur Asiaten stehen.

Bei Ovcharov ist manches möglich! Er wird wohl in den TOP 20, mal weiter oben und mal weiter unten stehen.

Süss wird sich unter den besten 30 (etwa 2 Jahre lang) halten können, denke ich.

Steger wird mE. nach bald etwas abfallen, vermutlich zwischen Platz 40 und 60.

P. Baum hat sich sehr positiv entwickelt. Ich rechne daher damit, dass er in absehbaren Zeit (1 bis 2 Jahre) unter den TOP 20 stehen könnte.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.12.2010, 19:39
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.456
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Laut Informationen von BUTTERFLY WORLD und den Rechnungen Ovtcharovs wird Timo Boll mit der neuen Januar WRL auf POS 1 notiert!

Wenn es so kommt,

Glückwunsch Timo, hast es dir verdient!
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.12.2010, 20:09
Benutzerbild von Frank Schmidt
Frank Schmidt Frank Schmidt ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 14.06.2000
Ort: Quierschied
Alter: 39
Beiträge: 10.217
AW: Deutsche in der Weltrangliste

Zitat:
Zitat von Spitzenspieler Beitrag anzeigen
Glückwunsch Timo, hast es dir verdient!
Kommt drauf an, wie man "verdient" definiert. Wenn es nach echter Spielstärke geht, hätte er eher einen Platz um Position 5-6 verdient.

Der VW-Cup zeigt nur mal wieder eins deutlich: dass es den Chinesen Jacke wie Hose ist, wie sie bei so einem Bananenturnier spielen und sie sich nur auf die großen Turniere vorbereiten, bei denen Boll dann auch in 100 Jahren keine Chance haben wird, eine Goldmedaille zu gewinnen.

Dass Timo Boll mal wieder auf eins steht ist aus meiner Sicht eher komplett absurd statt verdient.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ITTF Weltrangliste (2001 bis 2017) Paster of Muppets allgemeines Tischtennis-Forum 483 08.12.2017 22:03
ITTF: März-Weltrangliste: Patrick Franziska springt auf Platz 33 News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 09.03.2014 03:17
ITTF-WELTRANGLISTE: Filus und Franziska machen im Juni mächtig Boden gut News-Team Tischtennis News aus aller Welt 2 05.06.2012 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS