#101  
Alt 04.01.2018, 15:40
HeyJoe HeyJoe ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2017
Beiträge: 23
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Habe ich mich gewundert, dass hier scheinbar so wenige den nutzen, bzw. etwas dazu schreiben...
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 04.01.2018, 21:33
Kernschlag Kernschlag ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 3
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Ich habe noch zwei C-1 die auf den Einsatz warten. Das kann aber noch ein wenig dauern, da ich den EL-S erst abspielen werde. Der El-S hat mir anfangs gut gefallen, mittlerweile bin ich aber nicht mehr von dem Belag überzeugt. Zu unlinear und zu schwer.
Der C-1 soll hier Abhilfe schaffen.

Rot 2.0: 94gr
Schwarz 2.0: 95gr
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 08.01.2018, 09:18
HeyJoe HeyJoe ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2017
Beiträge: 23
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Also ich bin ja nun von dem r47 u 37 auf g1 und c1 umgestiegen.
Ich bin super begeistert, für mich passen die absolut.
Vergleiche möchte und kann ich kaum ziehen, da ich ja erst seit ein paar Wochen wieder am trainieren bin.
Aber mir vermitteln die Beläge einfach ein lebendigeres Gefühl als die rasanter, sind wirklich schnell, spinnig und erstaunlich konstant/kobtrolliert.
Als ehemaliger frischkleber finde ich auch den sound gut, wenn man ordentlich dampf mach.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 13.01.2018, 02:31
Benutzerbild von Klaus123
Klaus123 Klaus123 ist gerade online
Motorisch herausgefordert
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 12.12.2003
Beiträge: 4.654
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Hab jetzt nen Fastarc G-1 mal getestet auf Kenny Style (und nem andern Allround-VollHolz). Der soll sich wie nen Tenergy 05 spielen? Ne echt ey.. Der T05 hat nen extrem hohen Ballabsprung, der G-1 nen mittelhohen. Ist was ganz andres als nen T05! Erinnert mich eher an nen Sriver-L, aber nicht ganz so undynamisch, nicht ganz so flacher Ballabsprung, nicht ganz so mittelmæssig wie ein Sriver-L. OK, ein frischgeklebter Sriver-L war ne Macht, aber damit will ich hier gar nix vergleichen. Vielleicht noch am ehesten wie ein moderat getunter Sriver-L, der sich dann ganz gut spielt. So in etwa, koennt ma sage. Das Grund-Tempo ist ziemlich hoch fuer so nen harten Gummi, der Katapulteffekt eher niedrig. Der G-1 ist einer der wenigen Beläge die für mich in die engere Wahl kommen, neben T64, Aurus (der normale), und einem leicht getunten Evolution MX-P.
__________________
Philippshospital – come in and find out!http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=80370

Geändert von Klaus123 (13.01.2018 um 06:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 13.01.2018, 12:34
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.977
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von HeyJoe Beitrag anzeigen
Aber mir vermitteln die Beläge einfach ein lebendigeres Gefühl
Es muss sicher nicht immer die neueste Generation sein.

Für mich bleibt nur die Frage was wäre, wenn es die Fastarc Beläge schon länger auf dem deutschen Markt gegeben hätte, denn die Neugier darauf lässt sich kaum anders erklären als dass sie eben für hier "neu" sind.
Und es müsste dann eigentlich auch aus dieser Tensor-Generation noch mehr ganz tolle Beläge geben, die besser sind als andere und eine ganz tolle Alternative zum tenergy.
Warum hat das keiner gemerkt?
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 13.01.2018, 12:55
f_fl f_fl ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 187
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Ich hab jetzt mal den Fastarc C-1 auf der RH getestet, aber da ist der nix für mich. Ist mir in 1,8 mm zu dünn, zu weich (schlägt schnell aufs Holz durch) und dann aber auch zu anspruchsvoll zu spielen. Nun komme ich ja vom Neos Tacky 2,0 - da sind die Unterschiede durchaus nicht gering - und finde den richtigen Schlägerwinkel nicht so recht. Was hab ich beim Schupfen für Türmchen produziert oder direkt in die untere Netzhälfte gespielt... das ist aber auch das Einzige, was mir nicht gelungen ist... nun gut, meine Neugier zum C1 ist befriedigt.
Aber der G-1 auf der VH bleibt gesetzt, der hat bei mir schon fast den Autopiloten eingebaut (jetzt müssen nur noch meine Beine hinterherkommen).

Geändert von f_fl (13.01.2018 um 13:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 15.01.2018, 15:59
game666 game666 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.10.2015
Beiträge: 183
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Also bisher finde ich den g1 ein wenig zu langsam, ein t05 ist doch um Ecken schneller.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 17.01.2018, 17:06
Marek_Berlin Marek_Berlin ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 09.02.2010
Alter: 38
Beiträge: 469
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Zitat:
Zitat von game666 Beitrag anzeigen
Also bisher finde ich den g1 ein wenig zu langsam, ein t05 ist doch um Ecken schneller.
Auf welchem Holz spielst du diesen denn und in welcher Schwammstärke?
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 17.01.2018, 17:36
game666 game666 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.10.2015
Beiträge: 183
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Max getestet auf ein ZJ ALC
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 17.01.2018, 23:27
HeyJoe HeyJoe ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.12.2017
Beiträge: 23
AW: Nittaku Fastarc S-1 & G-1

Ich finde ihn nicht so katapultig, sondern gleichmäßig, vielleicht je nach spielart/ technik schwieriger zu aktivieren.
Also ich finde der g1 geht schon richtig vorwärts, bin aber auch jemand mit gutem armzug.
Der c1 ist so eine art saveversion.
Für mich sehr gut auf der Rh.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tausche [Nittaku Combi Wood Attack] gg [Nittaku Barwell Fleet] ChrisHH tausche 0 23.10.2014 14:36
Tausche Nittaku Combiwood Defence gegen Nittaku Combiwood Attack khk tausche 0 29.11.2010 18:10
Suche Nittaku Fillmea ST und Nittaku Noveliar ST greenone suche 0 26.02.2009 16:47
Nittaku-Glasnost und Nittaku-Ellgard serxas Noppen innen 21 03.06.2008 12:22
Verkaufe Hölzer (Butterfly, Nittaku) und Beläge (Nittaku, Stiga) Belagschere Materialbörse 10 05.04.2007 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS