Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03.10.2017, 19:09
Benutzerbild von Schmidt
Schmidt Schmidt ist offline
Spezial-Griff
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Wiesbaden
Alter: 74
Beiträge: 2.053
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Gibt es für das Wirrwarr keine Lösungsvorschläge? Schlimmer geht's ja nicht mehr.
__________________
www.osferrari.de
- Don Quijote -
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.10.2017, 19:48
Javaguru Javaguru ist gerade online
Deutsche Eiche
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 48
Beiträge: 986
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von Der Gesperrte Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, wurde das mit dem Handteller doch entschärft? Ich hab den Ball auch vorne in den Fingern, aber irgendwo hab ich mal gelesen, daß man das inzwischen darf? Jetzt heißt es Hand und nicht mehr Handteller, oder bin ich da falsch?
Ja, bist Du, hier steht eindeutig Handteller:
Zitat:
6 Der Aufschlag
6.1 Der Aufschlag beginnt damit, dass der Ball frei auf dem geöffneten Handteller der ruhig gehaltenen freien Hand des Aufschlägers liegt.
Dass die Kante, also der Übergang vom Handteller zu den Fingern erlaubt wird, ist Auslegungssache und wird idR toleriert. Könnte man streng genommen abzählen, denn der Ball liegt dort ja nicht mehr AUF dem Handteller.
__________________
Der Satz geht bis 11, und am Ende gewinnen die Chinesen!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.10.2017, 11:20
erbchen erbchen ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.04.2016
Beiträge: 28
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Ich bin immer froh wenn die Leute den Ball hoch werfen. Wo der Ball auf der Hand liegt ist mir echt egal. Und wenn der Ball 30cm nach oben fliegt und dann etwas weiter hinten oder links oder rechts wieder runterkommt ist es auch ok. Wichtig ist das Hoch werfen...
Manche meiner Gegner machen den Aufschlag in Kreisklasse aus der Hand und das ist einfach unfair und ein Nachteil für den Annehmenden...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.10.2017, 11:48
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.188
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Die Regeln haben ihren Sinn....

Wenn dir nur wichtig ist dass er ihn hoch wirft macht er wonöglich viele andere Dinge die dich vor größere Probleme stellen.

ZB könnte er ihn durch die "Deozone" spielen wie früher (verdecken). Dann siehste die Schlagbewegung nicht und schnitt einschätzen wird dann schwierig

Oder er dreht den Ball mit den Fingern an und macht keine Bewegung des Schlägers (hält ihn nur in die Flugbahn) dann kommt immer anderer Schnitt rein obwohl er immer leer sein müßte. Hatte da mal so einen Mannschaftskollegen der das machte.
Kenne da einen Chinesen (ehemaliger Nationalspieler) der wirft den Ball mit der Hand ein (wie früher beim Rundlauf) und dreht ihn dabei mit den Fingern an. Da spielste keinen von auf den Tisch.

Oder er wirft ihn zwar hoch aber beginnt unter Tischniveau. Dann weißte auch nicht wann der kommt.

usw
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.10.2017, 12:34
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.089
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von erbchen Beitrag anzeigen
und das ist einfach unfair und ein Nachteil für den Annehmenden...
Fachchinesisch: Rückschläger
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.10.2017, 20:00
Pinguin Pinguin ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.773
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Jo. Wobei ich mir kein unabsichtliches Hochwerfen zum Aufschlag vorstellen kann. Wahrscheinlich um den absichtlichen Ballwurf vom unabsichtlichen Fallenlassen abzugrenzen.
Im englischen Regeltext heißt es "before being intentionally projected in service". Für mein Verständnis ist dies zunächst richtungsunabhängig, so dass "intentional" eine Abgrenzung zum fallenlassen ist. Für die deutsche Übersetzung finde ich "hochwerfen" besser passend als "werfen", auch wenn man sicher nicht unabsichtlich "hochwerfen" kann.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.10.2017, 21:59
Baruk Baruk ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 234
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

der eigentliche Fall ist glaube ich klar, lustig wird es wenn man sich überlegt
das damit, wenn man es wortwörtlich nimmt, das (in unteren Klassen so beliebte)
werfen "aus der Bewegung" kein falscher Aufschlag ist sondern gar kein Aufschlag,
eben weil die Bedingung
"6.1 Der Aufschlag beginnt damit, dass der Ball frei auf dem geöffneten Handteller der ruhig gehaltenen freien Hand des Aufschlägers liegt. "
nicht erfüllt ist und somit (ganz kleinkariert wortwörtlich nehmend) gar kein Aufschlag begonnen hat,
er also auch nicht falsch sein kann...
das muß man als schiri mal in der 2. Kreisklasse oder so durch ziehen
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 14.10.2017, 10:01
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.532
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von Pinguin Beitrag anzeigen
, auch wenn man sicher nicht unabsichtlich "hochwerfen" kann.
Ich vermute es geht weniger um "unabsichtlich" sondern darum, dass der Wurf auch tatsächlich zum Aufschlag führen soll. Ähnlich wie es Spieler gibt, die den Ball ein paar mal auf die Platte fallen lassen, mag es manche geben die den Ball ein paar cm in die Luft werfen. Das soll dann nicht als Fehlaufschlag gewertet werden.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.10.2017, 10:09
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.532
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von Baruk Beitrag anzeigen
nicht erfüllt ist und somit (ganz kleinkariert wortwörtlich nehmend) gar kein Aufschlag begonnen hat,
er also auch nicht falsch sein kann...
Dann wenn du jedes Wort auf die Goldwaage legst und aus dem Kontext nimmst, dann kannst du die gesamten Regeln ad absurdum führen.


z.B.:

Zitat:
10 Zählbare Punkte
10.1.3 wenn der Ball, nachdem er ihn auf- oder zurückgeschlagen hat, irgendetwas anderes als die Netzgarnitur berührt, bevor er von seinem
Gegner geschlagen wird;
Sofern wir also nicht im Vakuum spielen, wird der Ball ständig etwas berühren und aus diesem Grunde führt jeder reguläre Aufschlag zum sofortigen Punkt:
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.10.2017, 20:57
Noppenklopper Noppenklopper ist offline
Rückhandmonster
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.08.2003
Ort: Mainz
Alter: 41
Beiträge: 941
AW: Wann beginnt der Aufschlag?

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
Ich vermute es geht weniger um "unabsichtlich" sondern darum, dass der Wurf auch tatsächlich zum Aufschlag führen soll. Ähnlich wie es Spieler gibt, die den Ball ein paar mal auf die Platte fallen lassen, mag es manche geben die den Ball ein paar cm in die Luft werfen. Das soll dann nicht als Fehlaufschlag gewertet werden.
Genau richtig erkannt.
__________________
Rheinhessen - ein sympathisches Stück Rhein-Main
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann beginnt ein Spiel ? der chinese Schiedsrichter- und Regelbereich 8 25.09.2012 01:02
Wann "beginnt" ein Punktspiel? Bond 008 Schiedsrichter- und Regelbereich 26 25.12.2009 18:05
wann beginnt ein spiel Stefan W. Schiedsrichter- und Regelbereich 2 07.04.2008 23:20
wann ist ein aufschlag im doppel falsch? M3T4L Schiedsrichter- und Regelbereich 13 28.02.2007 23:18
ab wann zählt ein aufschlag? yolatango Schiedsrichter- und Regelbereich 15 24.05.2004 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS