Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2017, 01:34
Face Face ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.12.2012
Alter: 28
Beiträge: 81
ratlos Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Bei Turnieren liest man immer wieder in der Ausschreibung:

"Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet."

Aber warum eigentlich?

Welche Argumente gibt es denn dafür, dass an freien Tischen nicht trainiert werden darf? Es versteht sich doch von selbst, dass man sofort Platz macht, wenn auf diesem Tisch ein Spiel angesetzt wird.

Ich sehe keine echten Gründe, warum man es verbietet, an freien Tischen ein bisschen zu spielen. Verstehe ich nicht.
__________________
Butterfly Tenergy 05 Tibhar Evolution MX-P - BTY Boll Spirit - BTY Tenergy 05 FX Tibhar Evolution MX-S
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2017, 02:04
05er 05er ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 224
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Als Turnierleiter und Spieler nerven diese Leute einfach nur. Am schlimmsten sind die die von Tisch zu Tisch wandern, permanent durch andere Boxen laufen und Ballonabwehr spielen. Durch die Turnierprogramme kommt es meist eh nur zu kurzen Pausen an denen Tische frei sind. Ich sehe da auch keinen Sinn drin alle 2 Ballwechsel den nächsten freien Tisch zu suchen. Bei Jugendturnieren stört es ganz besonders. Gerade die kleinen Kinder trauen sich dann nicht die meist größeren vom Tisch zu vertreiben und sind unsicher ob sie selber richtig sind. Ich habe schon Turniere erlebt an denen Zuschauer und die Helfer vom Würstchenstand trainiert haben.

Versteht sich von selbst denn Tisch frei zu machen? Eigentlich ja...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2017, 09:47
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.095
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Dass es nerven kann, merkt der Spieler dann, wenn er beim Matchball gerade am Zug ist u. dann von einem Ball von den am Nebentisch trainierenden gestört wird.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2017, 10:42
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.825
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Wobei diese Störung grundsätzlich ja auch nicht schwerwiegender ist als die von einem Match nebenan ... Ist eher die Wahrnehmung, dass das ja jetzt nicht hätte sein müssen wenn "die da nur trainieren" - aber Ball in der Box ist Ball in der Box.

Und da die Turnierklassen meistens zu unterschiedlichen Zeiten beginnen, muss man schon irgendwie den späteren Klassen auch Möglichkeiten zum Einspielen geben. Wenn man dafür nicht pauschal ein paar Tische reservieren will, geht es eigentlich kaum anders als Training/Einspielen an freien Tischen zu ermöglichen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2017, 10:46
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.825
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Zitat:
Zitat von 05er Beitrag anzeigen
Ich sehe da auch keinen Sinn drin alle 2 Ballwechsel den nächsten freien Tisch zu suchen.
Nee, da ist auch keiner, außer man hat (siehe vorigen Post) sonst gar keine Möglichkeit, sich einzuspielen.

Fazit für mich: Wenn alle Turnierklassen gleichzeitig beginnen, muss man auch kein Training erlauben. Wenn es aber so läuft wie üblich, würde ich schon erwarten, dass für Herren X mit Turnierbeginn ab 13 Uhr Platz zum Einspielen ist, während das Turnier für Herren Y schon ab 10 Uhr läuft und im vollen Gang ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.10.2017, 11:27
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.190
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Ja normalerweise gibt dann der Veranstalter tische zum einspielen frei. Denke darum geht es auch nicht. Sondern eher darum wenn dann alle Klassen laufen, das dann Spieler die ausgeschieden sind aber noch auf andere warten, die noch aktiv sind (Fahrgemeinschaft) dann da noch zwischen rumjuxen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2017, 11:31
Kämpfer17 Kämpfer17 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 1.501
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Ich gehöre zu denen, die von Tisch zu Tisch wandern und sehe darin kein Problem, denn wir spielen uns so ein, dass zu den Nachbarboxen nichts rüberfliegt.

Von Tisch zu Tisch wandern, gehört einfach an einem Turniertag dazu. Je nach Turnierveranstalter kann man teils 10 - 20 Minuten an einem Tisch trainieren (oder um weniger aufregung auszulösen nennen wir es einspielen), ja manchmal muss man gleich wieder weg, dafür geht´s dann an einem anderen Tisch wieder länger..

Und, ja, wenn ich ausgeschieden bin und ein Kollege ist noch aktiv, dann helfe ich ihm gerne als Einspielpartner...

Geändert von Kämpfer17 (06.10.2017 um 11:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2017, 11:37
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 5.095
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Wobei diese Störung grundsätzlich ja auch nicht schwerwiegender ist als die von einem Match nebenan ...
Sehe ich ein bischen anders. Da ist halt so, das kann passieren. Beim "trainieren nebenan" wird aber meistens nach einer Weile "rumgeblödelt".
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2017, 11:41
Kämpfer17 Kämpfer17 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 1.501
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Bei Turnieren liest man immer wieder in der Ausschreibung:

"Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet."
Das bedeutet nicht unbedingt, dass man sich daran halten muss, denn die Veranstalter wollen ja, dass gewisse Gruppen aus anderen Vereinen wieder kommen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.10.2017, 12:32
05er 05er ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.06.2013
Beiträge: 224
AW: Turniere: Das Training an freien Tischen ist nicht gestattet. Warum eigentlich?

Zitat:
Zitat von Power-Seven Beitrag anzeigen
Und da die Turnierklassen meistens zu unterschiedlichen Zeiten beginnen, muss man schon irgendwie den späteren Klassen auch Möglichkeiten zum Einspielen geben. Wenn man dafür nicht pauschal ein paar Tische reservieren will, geht es eigentlich kaum anders als Training/Einspielen an freien Tischen zu ermöglichen.
Das kann ich nachvollziehen. Wir geben dann einfach ein paar Tische zum Training frei damit der Ablauf nicht gestört wird.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handrücken im Spiel - warum eigentlich nicht? wabe allgemeines Tischtennis-Forum 24 11.05.2009 12:03
warum eigentlich? progamer Stammtisch 14 27.04.2003 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS