Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.06.2017, 01:31
Benutzerbild von Eriko Hashimoto
Eriko Hashimoto Eriko Hashimoto ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 10.04.2015
Ort: Düren
Beiträge: 1.372
AW: Aufschlag mit eigenem Schläger verdeckt?

Ich denke ein Umpire würde diesen Aufschlag immer und jeder Zeit durchgehen lassen, da es bei einer Schlagtechnik nicht ums verdecken geht, bei einem Tomahawkaufschlag ist der Ball auch nicht immer zusehen und in der Ballonabwehr auch nicht immer und bei manchen SideSpinvariationen, es komm drauf an welchen Schnitt man spielt und wie man zur Platte steht, dann wird der Ball auch vom Schlägerblatt verdeckt, bei allen Regeln geht es nicht darum die Regeln genau zu erfüllen, es gibt keine Regeln, die man erfüllen muss solange es dadurch keine Vor- und Nachteile gibt, sondern es soll ein unfairer Aufschlag vermieden werden, was hier nicht der Fall ist, so lang du vorher nichts verdecken würdest und den Ball auch fast senkrecht hoch wirfst, kann man den Schnitt der gespielt wird genau erkennen und du erzeugst auch beim Hochwerfen keine extra Rotation = kein verdeckter Aufschlag.
Ich spiele auch einen Tomahawkaufschlag, wo das Schlägerblatt sehr weit über den Ball geht und so der Ball für weniger als einen Bruchteil einer Sek. völlig hinter dem Schlägerblatt verschwindet - ich habe noch nie gehört es sei Unfair und auch nicht das es Regelwidrig wäre. So wie du den Aufschlag spielst, sieht es nachdem Ghost-Serve aus, das ist ein Trickaufschlag mit etwas mehr Spin kommt der Ball direkt wieder über das Netz zurück - aber im Turnier nicht wirklich zu gebrauchen, soweit ich weiß, kann der sehr leicht geschossen werden, es sei den dein Gegner ist super klein und kommt nicht dran so konnte man noch Mima Ito ärgern, als sie 3 Jahre alt war.
__________________
WASURENAI 3.11

Geändert von Eriko Hashimoto (20.06.2017 um 01:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.06.2017, 16:50
rocknromeo rocknromeo ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 56
AW: Aufschlag mit eigenem Schläger verdeckt?

Zitat:
Zitat von Eriko Hashimoto Beitrag anzeigen
So wie du den Aufschlag spielst, sieht es nachdem Ghost-Serve aus, das ist ein Trickaufschlag mit etwas mehr Spin kommt der Ball direkt wieder über das Netz zurück - aber im Turnier nicht wirklich zu gebrauchen, soweit ich weiß, kann der sehr leicht geschossen werden, es sei den dein Gegner ist super klein und kommt nicht dran so konnte man noch Mima Ito ärgern, als sie 3 Jahre alt war.
Beim Training hab ich die Erfahrung leider auch gemacht, ich hab den Aufschlag aber auch schonmal extrem flach hinbekommen und da siehts schon anders aus

Ich benutz ihn mittlerweile ganz gerne als Abwechslung zum Hypersonic Serve von Asuka Sakai, da ich den Schläger da schonmal "vorknicken" kann und dann identische Startpositionen habe. Dann kommt der Ball entweder sehr kurz mit US oder schnell, lang und mit OS.
__________________
Vega Europe DF | Dotec Ovtcharov Off | Neo Hurricane 3
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisenarm bei eigenem Aufschlag Subo Technik - Taktik - Training 16 15.09.2016 17:46
Schläger drehen beim Aufschlag Arriva Arminia Schiedsrichter- und Regelbereich 16 13.01.2016 22:51
Schläger verdeckt, korrekt? Delaney Schiedsrichter- und Regelbereich 6 09.08.2006 23:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS