Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION NORDWEST > TTV Niedersachsen

TTV Niedersachsen präsentiert von HanMedia Ltd. & Co. KG - Ihr Onlinepartner

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.09.2017, 12:52
HSV HSV ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 28.05.2005
Beiträge: 4.683
AW: Herren Verbandsliga Nord, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von Aaron Monsterfischer Beitrag anzeigen
..., aber wir waren unfassbar unzufrieden mit unserer eigenen Leistung, da unser Anspruch an uns selbst höher ist (vielleicht sinkt dieser ja mit dem Alter )

Wir bleiben übrigens so übermütig, um zu sagen, dass wir gerne aufsteigen wollen und stärkemäßig um die ersten drei Plätze mitspielen können
Denn: Von hinten sticht die Biene!
Hatte auf Eurer Homepage unter "Aktuelles" geguckt und da war nix. Aber das Internet ist eben für ältere Menschen und/oder Bundeskanzlerinnen Neuland...

Zitat aus Eurem Bericht: "Die Einstellung hat heute noch nicht gepasst. Wir waren nicht mit aller Ernsthaftigkeit dabei", konstatierten die Spieler der 1. Herren einstimmig.

Das ist das, was ich gemeint hatte. Die Einstellung stimmt zumeist dann nicht, wenn man den Gegner unterbewusst nicht wirklich ernst nimmt (zumindest aber unterschätzt) und/oder man seine eigene Stärke überschätzt. Insofern stimmte Eure Einstellung mit Eurer Prognose überein. Aber das hast Du ja in Deinem Bericht selbstkritisch auch eingeräumt.

Natürlich sind Prognosen erlaubt. Sogar erwünscht. Aber nur aus Sicht der Anderen. Denn solch eine gegnerische Prognose kann arg motivieren. Aber egal, zumindest wurde hier im Forum mal wieder etwas sehr Konstruktives (ich meine natürlich DEINEN Beitrag) verfasst.

Ach ja, der Anspruch an einen selbst sinkt mit dem Alter im Übrigen ins Boden- und Uferlose. Und wenn dann doch mal die 1 auf'm Spielberichtsbogen auf der richtigen und nicht auf der gegnerischen Seite steht, ist das eine angenehme Überraschung. Zweck-Pessimismus nennt man das wohl. Am besten, man spielt solange vs. den Abstieg, bis man die Reli absagen muss. Die zur OL...

Natürlich spielt ihr normalerweise um die ersten 3 Plätze mit. Aber was ist schon normal?

Ich tippe den TuS Lutten als Meister. Allerdings nur, wenn Audi richtig eingesetzt wird, Marvin an seine sensat. Bilanz der vergang. Saison heranreichen kann und - sofern Audi nicht am Start ist - Vilius Lapaitis eingesetzt wird UND die Doppel immer richtig aufgestellt werden. Zumindest aber nicht falsch... Allein durch Lapaitis sind die Jungs deutlich stärker als in der vergang. Saison. Neulich seine + 94 TTR-Punkte, bei denen er nicht 1 x über 5 Sätze gehen musste, kommen sicherlich nicht von ungefähr. Schon zur Rückserie wird er evtl. nicht mehr in der II. gemeldet werden können, sofern er auch weiterhin für die I. spielberechtigt sein soll. Ein Luxusproblem. Diesen Absatz würde ich übrigens nie und nimmer schreiben, wenn ich noch Ergänzungsspieler in Lutten wäre. Denn dann würden wir wohl mit 0:2 Punkten starten. Aufgrund doofer Einstellung.

Was den Abstieg betrifft, weiß ich einfach nicht, wer die letzten 4 Plätze belegen soll, ohne dabei Hittfeld nennen zu müssen. Lachendorf bspw. hat mit Senkbeil ein Juwel im Team, das ich neulich auch mal bestaunen durfte. Er ist aber eben noch sehr jung. Vielleicht spielt er 18:2, vielleicht aber auch "nur" 10:10 und startet erst 2018/19 so richtig durch. So wie von mir vermutet = Heye Koepke bei Lune I.

Etwas Spannenderes als den Verlauf dieser Saison gibt es kaum. Da ist nix vorhersehbar. Ein weiterer Grund, sich drauf zu freuen! Aber natürlich nur mit der richtigen Einstellung...

PS: Ich vermisse Tom, was Hude betrifft. Würde mich sehr freuen, ihn mal wieder in der Halle zu sehen! Imho einer von denen, die fehlen, wenn er nicht da ist...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.09.2017, 16:03
Scab Scab ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Oldenburg
Beiträge: 602
AW: Herren Verbandsliga Nord, Saison 2017/2018

Zitat:
Zitat von HSV Beitrag anzeigen
Immer schön den Ball flachhalten, mein lieber Johannes. Lernt man wohl aber erst mit dem Alter. Alles andere baut künstlichen Druck auf, der ganz offenkundig hemmen kann und ohnehin einfach nur überflüssig ist.


Nochmal @Scab: Bericht aus Eurer Sicht oder biste nur ein Erfolgsberichtschreiber...?
Vor zwei Jahren sind wir mit einer Niederlage gegen unsere zweite Mannschaft gestartet. Das waren also "eingeplante" Minuspunkte und keine neue Situation für uns
Ball flach halten ist ja schön und gut, aber von Understatement halte ich auch nichts

Nun noch etwas mehr Selbstkritik:
Besonders ich als Mannschaftsführer habe im ersten Punktspiel so einige Fehler begangen und die werden schnell abgestellt werden.
Aber: Das war "nur" der Auftakt und dieser auswärts gegen eine gute Lunestedter Mannschaft. Am 23.09. vor heimischer Kulisse wird es gegen die Dissener wieder ordentliches Tischtennis und eine gute Mannschaftsleistung in einer schönen und neuen Sporthalle geben
Also wer unsere Halle noch nicht kennt, darf auch gerne vorbeischauen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt Gestern, 01:09
Fidulf Fidulf ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 31
AW: Herren Verbandsliga Nord, Saison 2017/2018

Sonntag gehts endlich los mit unserem ersten Verbandsliga-Spiel!

Laut vielen "Experten" hier ja ein Abstiegsduell..
Wir wollen natürlich mithilfe unserer tollen Zuschauer beide Punkte in Lachendorf behalten.
(Mal sehen wie unser Juwel funkeln wird.. )

Mein Tipp: 9:6

und noch zu den anderen:

Oldenburg - Dissen 9:5
Oldendorf - Hude II 9:7
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt Gestern, 23:28
Benutzerbild von Felix Lingenau
Felix Lingenau Felix Lingenau ist gerade online
Hümör-Bombe
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 13.02.2000
Ort: (-: Hude :-)
Alter: 38
Beiträge: 6.021
AW: Herren Verbandsliga Nord, Saison 2017/2018

Hude, auch ohne Tom, mit einem Traumstart!
Er fehlt uns trotzdem, hat aber momentan einfach Besseres zu tun, was ihm sehr zu gönnen ist.
__________________
"Abwehr ist die beste Verteidigung" Kai Ströde 2006.

Alles zu meinem Verein: www.tvhude.de
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Verbandsliga, Saison 2017/2018 Partner Badischer TTV 48 Gestern 06:52
Herren Verbandsliga 1, Saison 2017/2018 kirsche Westdeutscher TTV 18 11.09.2017 10:26
Herren Verbandsliga 4, Saison 2017/2018 Christinho Westdeutscher TTV 15 28.08.2017 15:56
Herren Bezirksliga Nord-Ost, Saison 2017/2018 Kyuss Saarländischer TTB 8 04.08.2017 18:04
Herren Verbandsliga 3, Saison 2017/2018 kalashnikov Westdeutscher TTV 8 11.07.2017 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS