Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2017, 22:11
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.353
Chinesische Superliga 2017

Da 2017 kein Olympiajahr ist, dürfte die Chinese Superleague wieder über einen längeren Zeitraum gehen.

Stehen Termine fest, von wann bis wann die CSL 2017 stattfinden wird?

Interessant wäre auch, bis wann die Teams zusammen gestellt werden und ob es wieder so eine Spielerauktion geben wird.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2017, 22:31
Benutzerbild von Mark5
Mark5 Mark5 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 1.049
AW: Chinesische Superliga 2017

.. und wo wird Boll und Dima spielen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2017, 17:10
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.353
AW: Chinesische Superliga 2017

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Da 2017 kein Olympiajahr ist, dürfte die Chinese Superleague wieder über einen längeren Zeitraum gehen.

Stehen Termine fest, von wann bis wann die CSL 2017 stattfinden wird?
Gibt es hier schon neue Informationen?

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Interessant wäre auch, bis wann die Teams zusammen gestellt werden und ob es wieder so eine Spielerauktion geben wird.
Hier vielleicht was neues?

Vermutlich werden die Teams in den nächsten 4-6 Wochen nach der WM zusammen gestellt!?

Nach seinem frühen WM-Aus tritt Zhang Jike bestimmt aus der Nationalmannschaft zurück. Spannend bleibt die Frage, ob er sich nochmal die chinesische Superliga an tut oder ob er nach seiner großen Karriere jetzt einfach mal das Leben genießt. Finanziell ausgesorgt hat er, sportlich beweisen muss er keinem mehr was und er ist in China so berühmt, dass ihm wahrscheinlich fast alle Türen offen stehen.

Hier gibt es alle Ergebnisse und Bilanzen der chinesischen Superliga.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2017, 22:35
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 19
Beiträge: 1.353
AW: Chinesische Superliga 2017

Laut einem Bericht der Japan Times dürfen bis zu den Olympischen Spielen 2020 keine Japaner mehr in der Chinesischen Superliga spielen!

Möglicherweise dürfen bis auf weiteres gar keine Ausländer mehr dort an den Start gehen, was dann auch Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov betreffen würde und auch andere asiatische Spieler aus Korea (z.B. Joo Saehyuk oder Jung Young Sik), Taiwan (z.B. Chuang Chih-Yuan) oder Hong Kong (z.B. Wong Chun Ting).

Sicher ist aber, dass die erneute Teilnahme von Miu Hirano ausgeschlossen ist, sowie die erstmalige Teilnahme von Kasumi Ishikawa.

Seither wurden lediglich im Jahr vor den Olympischen Spielen die Zahl der ausländischen Teilnehmer begrenzt, aber dass jetzt sogar drei Jahre vorher so eine Entscheidung kommt, zeigt dann doch, dass Japan für China als ernsthafte Bedrohung für die Olympiamedaillen 2020 angesehen wird.

Auslöser des Ganzen dürfte hauptsächlich gewesen sein, dass Miu Hirano bei den Asien Meisterschaften im April drei chinesische Spielerinnen besiegen konnte und den Titel gewann. China sieht wohl seine langjährige oder fast schon jahrzehntelange Dominanz gefährdet.

Vom japanischen Verband wurde diese Entscheidung kritisch aufgenommen, da seither nur im Vorolympiajahr der Einsatz von Japanern in der CTTSL limitiert wurde, aber drei Jahre früher wäre zu früh und würde nur zeigen, dass China auf das Maximum an Olympiamedaillen aus ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2017, 23:22
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 4.983
AW: Chinesische Superliga 2017

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Laut einem Bericht der Japan Times dürfen bis zu den Olympischen Spielen 2020 keine Japaner mehr in der Chinesischen Superliga spielen!

Möglicherweise dürfen bis auf weiteres gar keine Ausländer mehr dort an den Start gehen, was dann auch Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov betreffen würde und auch andere asiatische Spieler aus Korea (z.B. Joo Saehyuk oder Jung Young Sik), Taiwan (z.B. Chuang Chih-Yuan) oder Hong Kong (z.B. Wong Chun Ting).

[...]

Auslöser des Ganzen dürfte hauptsächlich gewesen sein, dass Miu Hirano bei den Asien Meisterschaften im April drei chinesische Spielerinnen besiegen konnte und den Titel gewann. China sieht wohl seine langjährige oder fast schon jahrzehntelange Dominanz gefährdet.

(...) dass China auf das Maximum an Olympiamedaillen aus ist.
Ob sich da die Chinesen nicht den eigenen Ast absägen in punkto, TT weiter bei Olympia. Im Abkupfern sind doch die Chinesen die wahren Meister.

Geändert von Hansi Blocker (12.10.2017 um 08:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2017, 20:07
Michael Michael ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 27.02.2000
Ort: Baden
Beiträge: 682
AW: Chinesische Superliga 2017

Wann stehen denn die Teams fest und wann beginnt die Superliga Saison 2017? Muss doch bald los gehen?
__________________
Ich bin drin!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.10.2017, 10:51
urika urika ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.07.2004
Beiträge: 53
AW: Chinesische Superliga 2017

Warum fangen die überhaupt so spät an, es ist doch kein Olympiajahr?

Es sind jetzt nur noch 10 Wochen bis Jahresende.

Oder gibt es in China möglicherweise Probleme? Ging ja dieses Jahr schon einiges drunter und drüber in China, angefangen mit dem Rauswurf von Kong Linghui, der Absetzung von Liu Guoliang und der Rebellion von Ma Long, Fan Zhendong, Xu Xin und einigen Trainern (Qin Zhijan und Ma Lin und/oder Wang Hao).

Vielleicht wird die chinesische Superliga 2017 am Ende sogar abgesagt. Es gab doch auch schon in den letzten Jahren Berichte, dass es der Liga an Sponsoren mangelt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2017, 11:19
Spinbreaker Spinbreaker ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Beiträge: 67
AW: Chinesische Superliga 2017

Zitat:
Zitat von urika Beitrag anzeigen
Es sind jetzt nur noch 10 Wochen bis Jahresende.
In unserer Zeitrechnung vom 01. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 schon, aber in China haben sie nicht so Silvester und Neujahr wie wir, sondern viel später ihr chinesisches Neujahrsfest.

Das ist vom Datum her immer unterschiedlich, aber das aktuelle Jahr geht in China von 28. Januar 2017 bis 15. Februar 2018.

Das ist natürlich trotzdem nicht mehr so lange und ich rechne damit, dass die chinesische Superliga 2017 im November und Dezember stattfinden wird und die Finalspiele im Januar.
__________________
VH BUTTERFLY Tenergy 05 2.1 mm - STIGA Rosewood V - RH BUTTERFLY Tenergy 25 1.7 mm
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chinesische Superliga 2011 TT-King-2005 allgemeines Tischtennis-Forum 788 19.05.2012 00:17
Chinesische Superliga Smash VIDEOS: sonstige internationale Videos 8 11.01.2012 17:48
Chinesische Superliga 2010 henrypijames allgemeines Tischtennis-Forum 280 08.11.2010 00:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS