Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV > Bezirke & Kreise > Bezirk Düsseldorf

Bezirk Düsseldorf Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Umfrageergebnis anzeigen: Was halltet ihr von der Einstufung per Joola-Rangliste?
ja für Turniereinstufung und Mannschaftsaufstellung 19 63,33%
ja nur für Turniereinstufung 6 20,00%
ja nur für Mannschaftsaufstellung 0 0%
nein für Turniereinstufung 0 0%
nein für Mannschaftsaufstellung 2 6,67%
Sollte man generell nicht machen 5 16,67%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2011, 16:08
Benutzerbild von lonny
lonny lonny ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.11.2005
Ort: Kaldenkirchen
Alter: 32
Beiträge: 1.602
Einstufung

Hallo zusammen,

ich habe in der Winterpause etwas gehört, dass die Joola Rangliste von MyTischtennis sich auf unseren Sport sehr stark einwirken soll.
In Zukunft sollen Turniereinstufungen und Mannschaftsaufstellungen von dem TTR-Wert abhängig sein.
Wer weis mehr darüber und was haltet ihr davon, wenn dieser fall tatsächlich eintretten sollte!?

gruß vom linken Niederrhein
  #2  
Alt 01.03.2011, 16:16
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.043
AW: Einstufung

Wurde schon in allen möglichen Foren diskutiert. (ZB in anderen Verbänden).

In Bayern gibt es dieses System schon seit der RR. In anderen Verbänden ist es schon fest zur neuen VR angekündigt. Umstellungsgrenzwerte liegen zwischen 35 und 50 je nach Verband(Sprich bei 50 bzw 35 Unterschied darf man den mit den höheren Punkten nicht hinter den mit den niedrigen stellen)

Es ist ein gutes System um die (Gesamt-) "Spielstärke" zu bestimmen.

Ich halte es aber für sehr problematisch aus vielen Gründen, wenn man danach die Reihenfolge der Spieler in der Mannschaft festlegen will/muss.

(Mischung von Turnier und Mannschaftsergebnissen, Stichtagsproblematik....usw)

Ich möchte hier auch nicht alles wiederholen zumal dann wieder die Befürworter sagen: Das sind doch alles Einzelfälle und sehr theoretisch usw. Sehe ich anders. Es sind sicher Einzelfälle die für die meisten eben solange unproblematisch sind, bis sie dann selber betroffen sind.

Andererseits: Wenn man die Lücken/Fehler/ "Einzelfälle" kennt, kann man sie natürlich wunderbar nutzen Aber das kann man ja nicht wirklich als Argument für ein System sehen....

Für Turniereinstufungen macht es vermutlich sogar Sinn. Hab da für Ja gestimmt. Ist auch meine einzige Stellungnahme hier dazu. Wer mehr wissen will kann ja die oben erwähnten Themen durchsuchen wo schon 1000de Beiträge stehen oder mir ne PN schicken.

Also TTR kann meinetwegen weiter so bleiben/berechnet werden usw-ist wirklich gut..... aber bin strikt dagegen, das man Mannschaften danach aufstellt.

PS: und wenn es kommt sollte man sich der "Probleme/Einzelfälle" bewußt sein, damit man nicht in diese Fallen tappt und überrascht wird bzw sie zu seinen Zwecken nutzen kann und entsprechend handeln.

PS2: Wenn SL/Sportwarte weiterhin nach ihrem Ermessen andere Aufstellungen, die von der TTR bzw den Umstellungsregelungen dazu abweichen, zulassen können, dann braucht man kein neues, genaueres, einheitliches und transparenteres System!!!!

Geändert von Fastest115 (01.03.2011 um 16:40 Uhr).
  #3  
Alt 01.03.2011, 16:23
Benutzerbild von lonny
lonny lonny ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.11.2005
Ort: Kaldenkirchen
Alter: 32
Beiträge: 1.602
AW: Einstufung

für die Mannschaftsaufstelungen sehe ich auch einige Probleme, aber dafür gibt es ja noch Sportwärte und Staffelleiter, die jeden kennen und andersweitige Aufstellungen akzeptieren.
  #4  
Alt 01.03.2011, 21:46
Spieler2010 Spieler2010 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 144
AW: Einstufung

Ich finde das ganze einfach schlecht. Eine typische Funktionärsentscheidung ohne Rücksicht auf die reale Umsetzung. Was ist z.B mit Jugendlichen. Angenommen ein jugendlicher möchte irgendwann Regionalliga spielen. Dabei bliebe er in dem Verein, in dem er auch mit dem Tischtennis angefangen hat. Er müsste sich nun Jahr für Jahr durch die Herrenmannschaften durchkämpfen, könnte aber jede Saison maximal ein Paarkreuz nach oben klettern. So würde er in einem großen Verein 10 Jahre brauchen, um in die RL zu kommen. Wenn er dann mal ein halbes Jahr schlecht spielen würde, müsste er eventuell sogar wieder zurück in eine tiefer Mannschaft.

Kann das Ernst sein???
  #5  
Alt 01.03.2011, 21:50
stopspin stopspin ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 732
AW: Einstufung

Zitat:
Zitat von lonny Beitrag anzeigen
für die Mannschaftsaufstelungen sehe ich auch einige Probleme, aber dafür gibt es ja noch Sportwärte und Staffelleiter, die jeden kennen und andersweitige Aufstellungen akzeptieren.
Na, wenn Du Dich da mal nicht täuschst! Nach meinen Informationen werden alle Aufstellungen im WTTV dann so behandelt. Und Ausnahmen, die Sportwarte machen könnten, gibt es nur in Ausnahmefällen.
__________________
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
(Danny Kaye)
  #6  
Alt 01.03.2011, 21:56
stopspin stopspin ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 732
AW: Einstufung

Zitat:
Zitat von Spieler2010 Beitrag anzeigen
Ich finde das ganze einfach schlecht. Eine typische Funktionärsentscheidung ohne Rücksicht auf die reale Umsetzung. Was ist z.B mit Jugendlichen. Angenommen ein jugendlicher möchte irgendwann Regionalliga spielen. Dabei bliebe er in dem Verein, in dem er auch mit dem Tischtennis angefangen hat. Er müsste sich nun Jahr für Jahr durch die Herrenmannschaften durchkämpfen, könnte aber jede Saison maximal ein Paarkreuz nach oben klettern. So würde er in einem großen Verein 10 Jahre brauchen, um in die RL zu kommen. Wenn er dann mal ein halbes Jahr schlecht spielen würde, müsste er eventuell sogar wieder zurück in eine tiefer Mannschaft.
Ein Jugendlicher, der die Regionalliga anstrebt (und auch das Zeug dafür hat), wird in seinen ersten Jahren bei den Herren so viele Siege einfahren (zusätzlich bei Einzelmeisterschaften und Ranglistenturnieren), dass der Aufstieg recht schnell gelingt. Und wenn er vorher in einer unteren Spielklasse mal ein Leistungstief erlebt, darf er sich nicht wundern, wenn es mit der RL so schnell nichts wird.
__________________
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
(Danny Kaye)
  #7  
Alt 02.03.2011, 11:54
Benutzerbild von Lefty
Lefty Lefty ist offline
Kaffee-Verdünner
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 11.11.2003
Ort: Essen
Alter: 56
Beiträge: 1.052
AW: Einstufung

Zitat:
Zitat von stopspin Beitrag anzeigen
Und Ausnahmen, die Sportwarte machen könnten, gibt es nur in Ausnahmefällen.
Der Satz ist einfach klasse!

Ansonsten: ich bin dafür!

Wonach habt ihr denn in der Vergangenheit aufgestellt, wenn nicht nach Stärke? Für Jugendliche gibt es noch einen Extra-Bonus, so dass genug Spielraum da sein sollte. Und letzten Endes gibt es ja noch den Sperrvermerk, der in Zukunft zur Halbserie unter bestimmten Bedingungen wieder gestrichen werden kann (auch eine Verbesserung).
__________________
Mark Twain: „Von jetzt an werde ich nur so viel ausgeben, wie ich einnehme. Und wenn ich mir Geld dafür borgen muss!“
  #8  
Alt 02.03.2011, 15:32
Benutzerbild von PSV
PSV PSV ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Oberhausen
Alter: 59
Beiträge: 442
AW: Einstufung

Das ganze ist doch super: endlich eine allgemein gültige Rangliste und nicht die Bilanzwerte die ja angeblich nicht Klassenübergreifend funktionierten.

Wird den Sportwarten in vielen Diskussionen mit Sicherheit helfen.

Top auch die Möglichkeit Sperrvermerke in der Rückserie zu ändern

Geändert von nevada (02.03.2011 um 16:52 Uhr). Grund: Fullquote entfernt
  #9  
Alt 02.03.2011, 16:47
heisser Riese heisser Riese ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Jülich Altenburg
Alter: 51
Beiträge: 1.740
AW: Einstufung

Diese Pseudo-Objektivierung ist einfach nur Mist.
Es spielen immer noch Menschen und nicht Punktwerte.
Ich gehe davon aus, daß jeder nach bestem Wissen und Gewissen die Mannschaften aufstellt. In Zweifelsfällen können die Staffelleiter das korrigieren und dann gibt es womöglich Sperrvermerke.
Sobald streng nach Punkten aufgestellt werden muß, können persönliche, individuelle Kriterien nicht berücksichtigt werden. Das werden mit Sicherheit keine Einzelfälle sein.
Gruß Michael

Geändert von nevada (02.03.2011 um 16:51 Uhr). Grund: Fullquote entfernt
  #10  
Alt 02.03.2011, 17:44
Benutzerbild von PSV
PSV PSV ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Oberhausen
Alter: 59
Beiträge: 442
AW: Einstufung

Zitat:
Zitat von heisser Riese Beitrag anzeigen
Diese Pseudo-Objektivierung ist einfach nur Mist.
Es spielen immer noch Menschen und nicht Punktwerte.
Ich gehe davon aus, daß jeder nach bestem Wissen und Gewissen die Mannschaften aufstellt. In Zweifelsfällen können die Staffelleiter das korrigieren und dann gibt es womöglich Sperrvermerke.
Sobald streng nach Punkten aufgestellt werden muß, können persönliche, individuelle Kriterien nicht berücksichtigt werden. Das werden mit Sicherheit keine Einzelfälle sein.
Gruß Michael
Es muss doch gar nicht streng nach Punkten aufgestellt werden. Man hat einen Spielraum von 30-50 Punkten und es gibt weiterhin den Sperrvermerk mit dem ja alles möglich ist. Durch die Veränderung kann man auf persönliche Besonderheiten jetzt sogar 2x im Jahr reagieren.

Bei uns im Verein sind innerhalb des Rahmens von 50 Punkten meistens so 5-6 Leute also ca Mannschaftsstärke. Also mit den Sperrvermerken ist fast alles möglich
Thema geschlossen



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A-,B-,C-, D- Einstufung Richi der Retter Bezirk Mittelfranken 2 27.08.2009 10:02
Einstufung Allroundspieler TTVWH - Turnierforum 5 14.06.2009 16:42
Einstufung bei Ranglisten W.K. Saarländischer TTB 4 17.10.2008 08:50
Einstufung tiger Bezirk Oberbayern 4 08.12.2004 08:59
Einstufung von Spielern Vladimir allgemeines Tischtennis-Forum 3 06.07.2000 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS