Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2015, 10:19
StrappingYoungLad StrappingYoungLad ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: AUT
Alter: 37
Beiträge: 497
Tomokazu Harimoto (JPN)

11 Jahre alt (6/2003), schlägt Lundquist und Assar. Schätze den sollte man im Auge behalten:


Geändert von StrappingYoungLad (21.02.2015 um 10:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2015, 13:07
Rückhandblock Rückhandblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 31.10.2008
Alter: 26
Beiträge: 2.473
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Und gewinnt danach einen Satz gegen Xu Hui So gut war selbst Koki Niwa noch nicht in dem Alter, und der war schon übertrieben weit vorne mit 13-15 Jahren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2015, 17:02
Tackiness Tackiness ist offline
Klassischer Outsider
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 7.468
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Gute Voraussetzungen:

"Yu Harimoto is originally from China where he played in the junior national team. In 1998 with his wife, Zhang Ling, who played for China at the 1995 World Championships in Tianjin, they moved to Japan and last year they became Japanese citizens. Tomokazu was born in 2003."
(ittf.com)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2015, 19:18
Benutzerbild von Janus
Janus Janus ist offline
Rückhanddurchlader
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 2.241
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Ist der Junge etwa besser als Kay Stumper, wie kann das sein?
__________________
Jörgen Persson..... Blocke die Chinesen nieder!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2015, 19:51
Smash Smash ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 23.04.2000
Beiträge: 729
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Der ist mal sooooooooo viel besser!!

Ich habe nichts gegen Kay Stumper wie manche Neider, aber dieser Tomokazu Harimoto spielt in einer anderen Liga und ist jünger, oder?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.02.2015, 20:16
Tackiness Tackiness ist offline
Klassischer Outsider
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 7.468
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Zitat:
Zitat von Smash Beitrag anzeigen
Ich habe nichts gegen Kay Stumper wie manche Neider, aber dieser Tomokazu Harimoto spielt in einer anderen Liga und ist jünger, oder?
Wohl 8 Monate jünger (Juni 2003 / Oktober 2002). Und auch der Vater ist Chinese, nicht nur die Mutter. Da kann Kay ja gleich aufhören
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2015, 21:20
Benutzerbild von Bebsch
Bebsch Bebsch ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Weinviertel
Beiträge: 640
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Jetzt bin ich gespannt wie lange es dauert bis die ersten das Alter anzweifeln.
__________________
Suche BTY Inneforce ALC (fl)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2015, 23:42
StrappingYoungLad StrappingYoungLad ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: AUT
Alter: 37
Beiträge: 497
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Unfassbar was der Junge jetzt schon für ein Schlagrepertoire hat, der beherrscht jeden Schlag. Und mit seinen 11 Jahren ist die Schlaghärte auch schon beachtlich.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.02.2015, 04:42
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Ihn wird das "japanische" Schicksal ereilen: Keine großartige Weiterentwicklung, zu schwache Vorhand, wenig Schlaghärte und auf ewig ein Zwerg. Der einige Japaner, der zumindest von der Größe (Reichweite) und Talent was hätte reißen können, ist Mizutani. Der turnt aber lieber hinten rum und hat dank seiner beschissenen Technik eine ganz besonders harmlose Vorhand.

Schade, Talent hat er, aber heutzutage braucht es dankenswerter Weise auch Physis. Aber aufgrund der Größe muss er sehr nah am Tisch spielen und die Reflexe, die man dazu braucht, die gibt es nicht. Spätestens wenn die Chinesen anfangen aus der Halbdistanz alles reinzuzimmern, dann war es das. Im Gegensatz zu einem mittelmäßigen Europäer schafft es ein Chinese nämlich zwei Bälle hintereinander hart zu spielen.

Ein Fan Zhendong hat solche kleinen Japaner in seiner Sporttasche sauber abgepackt als Snack immer griffbereit. Viel Proteine, reich an Omega-3. Das Frühstück der Champions sozusagen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.02.2015, 04:49
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.057
AW: Tomokazu Harimoto (JPN)

Moment, der Junge ist ethnischer Chinese? Dann könnte es vielleicht was werden, wenn die japanischen Trainer es nicht versaubeuteln und er noch ein wenig wächst . Allerdings stimmen dann auch die Nährwertangaben nicht mehr
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
harimoto

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS