Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.03.2017, 11:47
Benutzerbild von sinnethcsiT
sinnethcsiT sinnethcsiT ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.06.2009
Alter: 26
Beiträge: 1.614
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
Dann passen solche künstlichen unausgegorenen rein dem kommerz untergeordneten events nicht wirklich ins bild und man macht sich dann eben unglaubwürdig und einfach scheinheillig.
so what...Dann gibts vielleicht mehr Medienpräsenz...wer weiß..

Von der eierlegende Wollmilchsau kannst du dich gleich verabschieden.

Was ist wichtig Authentizität oder Aufmerksamkeit?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.03.2017, 13:14
med med ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 143
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
Ich habe mich dem konzept befasst. Seriöser spitzensport sind die pro tour tour turniere wm und olympia.

Ich spiele mich zu gar nichts auf ich reflektiere lediglich das geschehen.

Ich hab zb von rossi aber auch von spielern nicht erst einmal ein klagen über zu volle terminkalender gehört...

Wenn die wm in dd nicht optimal verlaufen sollte kommt das argument eh wieder.

Dann passen solche künstlichen unausgegorenen rein dem kommerz untergeordneten events nicht wirklich ins bild und man macht sich dann eben unglaubwürdig und einfach scheinheillig.
Na, die Reflektion hört aber spätestens dann auf, wenn es um dein eigenes Geschreibe geht.

Du definierst was „seriös“ ist und was nicht. Das ist wertend. Du diskreditierst Spieler, weil sie einen Weg gehen, den du für fälsch hältst. Das ist wertend.

Woher nimmst du das Recht dazu?

Kommerz zu kritisieren und Olympische Spiele und die WTTC als Gegenbeispiele zu bringen, ist schon hart. Ich antizipiere: Da ist der traditionelle Wunsch Vater des Gedanken. Das ist Fakt!
__________________
Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.03.2017, 13:40
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 5.911
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von med Beitrag anzeigen
Na, die Reflektion hört aber spätestens dann auf, wenn es um dein eigenes Geschreibe geht.

Du definierst was „seriös“ ist und was nicht. Das ist wertend. Du diskreditierst Spieler, weil sie einen Weg gehen, den du für fälsch hältst. Das ist wertend.

Woher nimmst du das Recht dazu?

Kommerz zu kritisieren und Olympische Spiele und die WTTC als Gegenbeispiele zu bringen, ist schon hart. Ich antizipiere: Da ist der traditionelle Wunsch Vater des Gedanken. Das ist Fakt!
du must mich schon richtig wiedergeben. der kommerz an sich nicht zu kritisieren.

aber die glaubwürdigkeit und authenzität schon.

zu volle terminkalender anzuprangern, aber bei (irren) hans dampf turnieren sich aufzureiben nur weil da die öcken richtig dick rollen ist nicht glaubwürdig.

da wird auch keiner wie oft so aus heiterem himmel verletzungsbedingt absagen, da wird mit volldampf durchgehalten, ihr werdet es schon sehen...

entweder oder, beides geht nicht, dann eben nur zu lasten der glaubwürdigkeit.

offenbar ist die glaubwürdigkeit halt nicht so wichtig, wie der kontostand.

mus man zwar akzeptieren, aber da kann sich schon ein jeder seinen ureigenen reim drauf machen...

Geändert von Turboblock (16.03.2017 um 13:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.03.2017, 14:08
med med ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 143
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
du must mich schon richtig wiedergeben. der kommerz an sich nicht zu kritisieren.

aber die glaubwürdigkeit und authenzität schon.

zu volle terminkalender anzuprangern, aber bei (irren) hans dampf turnieren sich aufzureiben nur weil da die öcken richtig dick rollen ist nicht glaubwürdig.

da wird auch keiner wie oft so aus heiterem himmel verletzungsbedingt absagen, da wird mit volldampf durchgehalten, ihr werdet es schon sehen...

entweder oder, beides geht nicht, dann eben nur zu lasten der glaubwürdigkeit.

offenbar ist die glaubwürdigkeit halt nicht so wichtig, wie der kontostand.

mus man zwar akzeptieren, aber da kann sich schon ein jeder seinen ureigenen reim drauf machen...
Sorry, kann dir nicht mehr folgen. Ich kann nicht einmal mehr das Ziel deiner permanenten Widersprüche antizipieren.

Ich weiß auch nicht wer, wem gegenüber glaubwürdig und authentisch sein soll.

Ich kann Spieler verstehen, die lieber in Hongkong Geld verdienen als in Bamberg um einen Blumenstrauß vor leeren Rängen zu spielen. Das finde ich übrigens total authentisch.
__________________
Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.03.2017, 14:20
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 44
Beiträge: 4.118
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
zu volle terminkalender anzuprangern, aber bei (irren) hans dampf turnieren sich aufzureiben nur weil da die öcken richtig dick rollen ist nicht glaubwürdig.
Bitte mal konkret, Turbo: Wer von den Spielern, die nun bei diesem Turnier mitmachen, hat sich in den letzten 12 Monaten über einen zu vollen Terminkalender beklagt?
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Stiga Allround NCT / Dr. Neubauer Aggressor 1.5
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 16.03.2017, 15:06
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 5.911
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von med Beitrag anzeigen
Sorry, kann dir nicht mehr folgen. Ich kann nicht einmal mehr das Ziel deiner permanenten Widersprüche antizipieren.

Ich weiß auch nicht wer, wem gegenüber glaubwürdig und authentisch sein soll.

Ich kann Spieler verstehen, die lieber in Hongkong Geld verdienen als in Bamberg um einen Blumenstrauß vor leeren Rängen zu spielen. Das finde ich übrigens total authentisch.
ich argumentiere nicht widersprüchlich, die widersprüche zauberst du dir lediglich herbei um auf der argumentationsschiene die oberhand zu bekommen......

nochmal schwarz auf weiß: ich kann auch verstehen, wenn jemand lieber dick kohle einstreichen will, als gefühlt für einen eistee und ein wurstbrötchen zu spielen, aber dann doch bitte butter bei den fischen...

dann nicht zu volle terminkalender anprangern, dann ruhig auch mal sagen, dieses und jenes turnier ist mir nicht so wichtig, und dieses und jenes turnier ist mir wichtiger weil es da mehr zu verdienen gibt.

man könnte weiter ausführen, ich habe eine verantwortung meiner familie gegenüber zu tragen und muss daher auch an die zukunft denken.

man muss doch bei gott nicht psychologisch geschult sein, um diese inhalte aufgreifen und nachvollziehen zu können.

das wäre richtig, schlüssig, nachvollziehbar und glaubwürdig und dann würde sicherlich auch keiner auf sie eindreschen (ich zumindest nicht).

und schwupps auf einmal wäre alles gut.

aber in dem stil ists und bleibt es eben heucherlisch und scheinhellig. punkt!

Geändert von Turboblock (16.03.2017 um 15:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.03.2017, 15:09
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 5.911
Idee AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von crycorner Beitrag anzeigen
Bitte mal konkret, Turbo: Wer von den Spielern, die nun bei diesem Turnier mitmachen, hat sich in den letzten 12 Monaten über einen zu vollen Terminkalender beklagt?
du meinst bei timo kam das noch nie vor? und auch bei dem ein oder anderen kam das definitv schon vor.

ich lese sehr viel, seis im inet, zeitungen, oder zeitschriften (dts) und da kommen beinahe gebetsmühlenartig solche inhalte auf.

auch einen rossi nehme ich dazu. letztlich sitzt er mit im gleichen boot, vor allem von ihm kam es sehr oft.

immer wenn ein turnier schlecht lief, nahm er dieses argument auf.

und da tut es auch KEINEN abbruch, wenn da aus deutscher sicht (bisher) bei der serie nur timo dabei ist, es bezieht sich in erster linie auch auf den allgemeinzustand!!

Geändert von Turboblock (16.03.2017 um 15:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.03.2017, 15:39
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 44
Beiträge: 4.118
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
du meinst bei timo kam das noch nie vor? und auch bei dem ein oder anderen kam das definitv schon vor.

ich lese sehr viel, seis im inet, zeitungen, oder zeitschriften (dts) und da kommen beinahe gebetsmühlenartig solche inhalte auf.

auch einen rossi nehme ich dazu. letztlich sitzt er mit im gleichen boot, vor allem von ihm kam es sehr oft.

immer wenn ein turnier schlecht lief, nahm er dieses argument auf.
Ich meine, Timo hat sich noch nie über einen zu vollen Kalender beklagt.
Timo hat auch einige Jahre lang den Sommer genutzt, um da bei der Chinesischen Super League mitzuspielen. Hätte er ja auch lassen können. Stattdessen spielt er jetzt mal die T2APAC mit...

Kannst mich aber gerne mit Fakten überzeugen.

Dass es von Rossi kommt, ist doch klar. Da herrscht ein Zielkonflikt. Rossi will seine Nationalspieler möglichst oft sehen. Kann er nicht, wenn die keine Zeit haben. Also beschwert er sich darüber. Was soll er sonst machen? Sich öffentlich freuen, dass er an so wenigen Lehrgängen teilnehmen muss?
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Stiga Allround NCT / Dr. Neubauer Aggressor 1.5
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.03.2017, 15:46
kum25 kum25 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Hasel
Alter: 33
Beiträge: 1.163
AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
du meinst bei timo kam das noch nie vor? und auch bei dem ein oder anderen kam das definitv schon vor.

ich lese sehr viel, seis im inet, zeitungen, oder zeitschriften (dts) und da kommen beinahe gebetsmühlenartig solche inhalte auf.

auch einen rossi nehme ich dazu. letztlich sitzt er mit im gleichen boot, vor allem von ihm kam es sehr oft.

immer wenn ein turnier schlecht lief, nahm er dieses argument auf.

und da tut es auch KEINEN abbruch, wenn da aus deutscher sicht (bisher) bei der serie nur timo dabei ist, es bezieht sich in erster linie auch auf den allgemeinzustand!!
Man sollte vielleicht auch immer mal den Hintergrund der einzelnen Person sehen. Jörg Rosskopf beklagt sich dahingehend über den vollgepackten Terminkalender, da dadurch keine größeren Trainingsumfänge in der Vorbereitung gefahren werden können. Die Chinesen nehmen sich diese Vorbereitungsphasen raus. Sie unterbrechen einfach ihre Saison für mehrere Wochen oder Monate und bereiten sich dann akribisch auf wichtige Wettkämpfe vor. Ich glaube nicht das ein Jörg Rosskopf seinen A- und B-Kader über mehrere Wochen am Stück komplett zum Training bei sich hat.

Als Spieler würde es doch nahezu jeder so handhaben, dass er sich diese Turniere mit den für ihn größten finanziellen Möglichkeiten raussucht.
__________________
Tenergy 25 – Jun Mizutani Tenergy 05
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.03.2017, 15:52
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 5.911
Idee AW: T2 APAC - T2 Asia-Pacific Table Tennis League

Zitat:
Zitat von crycorner Beitrag anzeigen
Ich meine, Timo hat sich noch nie über einen zu vollen Kalender beklagt.
Timo hat auch einige Jahre lang den Sommer genutzt, um da bei der Chinesischen Super League mitzuspielen. Hätte er ja auch lassen können. Stattdessen spielt er jetzt mal die T2APAC mit...

Kannst mich aber gerne mit Fakten überzeugen.

Dass es von Rossi kommt, ist doch klar. Da herrscht ein Zielkonflikt. Rossi will seine Nationalspieler möglichst oft sehen. Kann er nicht, wenn die keine Zeit haben. Also beschwert er sich darüber. Was soll er sonst machen? Sich öffentlich freuen, dass er an so wenigen Lehrgängen teilnehmen muss?
ich bleibe dabei, bei timo ists schon auch offensichtlich. in der ttbl hat er ja bald nur noch den status eines geistes, auf der pro tour nimmt er kaum mehr teil (stressige reisen, turniergelder überschaubar bzw chinesen am start).

aber bei so einer irrwitzigen turnierserie gibt es genauso grünes licht, wie bei etlichen showkämpfen oder anderen gut bezahlten marketingevents. ich erinnere dabei zb nur an das spiel gegen den kuka-robot...

der plan ist schon sehr kommerziell ausgelegt, das ist einfach offensichtlich und auch nicht zu widerlegen. auch das ist sicherlich in gewisser art und weise legitim, wenn man dazu die möglichkeiten hat.

aber der ehrliche, offene, authentische austausch fehlt dabei. auf nachfragen kommt dann das beratertypische vorgestanzte gesülze, wie man es von den fussballern auch permanent zu hören bekommt.

jetzt könnte man wieder sagen, ja so ist halt das geschäft.

mag sein, dennoch traurig, dass darunter die transparenz, authenzität und glaubwürdigkeit offenbar radikal darunter leiden muss...

mein eindruck ist, dass sie meinen, wenn sie es so sagen sind sie feiner raus, sie müssen keine wahrheiten sagen, ihnen kann keiner direkt was nachweisen und damit sei der käse dann gegessen.

blöd ist dabei halt nur, dass auch leute wie mich gibt, die auch über die horizont hinausschauen, sachverhalte einordnen können und nicht naiv sind...

Geändert von Turboblock (16.03.2017 um 16:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
丁宁, 丁寧, 冯天薇, 孙颖莎, 孫穎莎, 孫穎莎 孙颖莎, 庄智渊, 張本 智和, 早田 ひな, 武杨, 武楊, 武楊 武杨, 水谷 隼, 江嘉良, 田志希, 莊智淵, 莊智淵 庄智渊, 鄭怡靜, 陈建安, 陳建安, 陳建安 陈建安, 馮天薇, 馮天薇 冯天薇, Aleksandr Shibaev, Alexander Shibaev, Bernadette Szocs, Bernadette Szöcs, Chen Chien-An, Cheng I-Ching, Chuang Chih-Yuan, Dimitrij Ovtcharov, DING Ning, Elizabeta Samara, Feng Tianwei, Georgina Pota, Hina Hayata, Jeon Jihee, Jiang Jia Liang, Jiang Jialiang, Joo Saehyuk, Jorg Rosskopf, Jorgen Persson, jun mizutani, Jörg Rosskopf, Jörg Roßkopf, Jörgen Persson, Liu Dingshuo, Liu Fei, Matilda Ekholm, Mattias Karlsson, michael maze, Miyuu Kihara, Paul Drinkhall, Shang Kun, Shi Xunyao, Sun Yingsha, Suthasini Sawettabut, t2 apac, T2 Asia-Pacific, T2 Cavern, T2 Grand Finals, T2 Johor, T2 Malaysia, T2 Pan-regional Table Tennis League, T2 The Pinewood Studios, T2APAC, Team JJ, Team Maze, Team Persson, Team Rossi, timo boll, Tomokazu Harimoto, vladimir samsonov, Wang Chuqin, Wang Manyu, Wu Yang, Xue Fei, Yang Haeun

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS