Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2017, 01:17
Matthias1234 Matthias1234 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 20.12.2008
Alter: 24
Beiträge: 1.640
Falsche Mannschaftsaufstellung?

Hallo miteinander.

Angenommen Mannschaft A spielt gegen Mannschaft B.
Mannschaft B kommt aber nur mit 5 Spielern. Der 2er von Mannschaft B soll aber später nachkommen.

Entsprechend schenkt Mannschaft B ein Doppel ab, stellt aber den 2er, der ja noch nicht da ist, im Einzel auf, weil sie davon ausgehen, dass er es bis zu seinem 2. Einzel schafft anwesend zu sein.
Nach den Doppeln beschließt dann Mannschaft A einfach alle Einzel kampflos aufzugeben, damit das Spiel verloren geht, bevor der 2er von Mannschaft B in der Halle ist. Dies gelingt dann auch.

Das Spiel müsste dann ja 9:0 für Mannschaft A gewertet werden, weil Mannschaft B ja einen Spieler aufgestellt hat, der nicht mitgewirkt. Somit falsche Aufstellung Mannschaft B.

Stimmt meine Denke soweit?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2017, 02:27
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 28
Beiträge: 414
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Nach den Doppeln darf man die Einzelaufstellung noch ändern, daher könnte B den 2er einfach streichen, aufrücken lassen und zu fünft antreten.

Sonst müsste das so stimmen, fände ich aber ziemlich unsportlich. Vll entscheidet da ein Spruchausschuss dann anders.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2017, 02:35
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.054
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Ja das geht soweit.

Ist sogar schonmal passiert. War mal ein Thema hier im Forum. Ca 1-2 Jahre her.

Da war es glaub ich Brett 4 und nach dessen erstem Einzel wo der nicht da war hat der Gegner alles geschenkt.

Weiß nicht mehr ob es darum ging dass der bis zu seinem 2. Einzel nicht da war oder dass dadurch sogar das 2. Einzel gar nicht mehr in die Wertung kam (zb zum 3-9 wo 4-4 nicht mehr zählt...)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2017, 15:31
Sonic83 Sonic83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 18.02.2001
Ort: Mittelfranken
Alter: 34
Beiträge: 741
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Gabs in der Regionalliga auch mal. Das Sportgericht hat dann das Spiel wegen Unsportlichkeit auch gegen die "Abschenkende" Mannschaft entschieden.
__________________
1. FC Schwand - Tischtennis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2017, 10:55
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 4.983
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Jetzt haben wir für drei ähnliche Fälle jew einen eigenen Thread.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2017, 17:50
Hig Hig ist offline
Hig
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.12.2000
Ort: Eichsfeld (Thüringen)
Beiträge: 297
?? AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Und wie ist folgender "Aufstellungsfehler" im Pokal (modif.Swaythling-Cup-System) zu bewerten?
Die Aufstellungen (Reihenfolge ist ja frei wählbar) wurden richtig eingetragen, die für das "Schreiben" zuständige Heimmannschaft (es gibt keinen offiziellen SR) trägt jedoch für die eigene Mannschaft eine falsche Spielreihenfolge ein. Die Gäst bemerken dies nicht, denn sie kennen die Spieler des Gegners nicht persönlich (Aufsteiger).
Die Folge: Es fand ein Spiel statt, was überhaupt nicht gespielt werden durfte.

FRAGE: Wie muss das Spiel (nach der neuen WSO) gewertet werden?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2017, 17:52
Sonic83 Sonic83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 18.02.2001
Ort: Mittelfranken
Alter: 34
Beiträge: 741
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

So wie früher auch. Alle Spiele laut korrekter Reihenfolge werden gewertet. Nicht richtige Spiele werden gestrichen.

Für den Spielberichtsbogen sind BEIDE Mannschaftsführer verantwortlich. Da gibt es kein "Der Heimverein hat falsch eingetragen" mehr.
__________________
1. FC Schwand - Tischtennis

Geändert von Sonic83 (07.10.2017 um 17:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2017, 18:49
stopspin stopspin ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 732
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Zitat:
Zitat von Hig Beitrag anzeigen
Und wie ist folgender "Aufstellungsfehler" im Pokal (modif.Swaythling-Cup-System) zu bewerten?
Die Aufstellungen (Reihenfolge ist ja frei wählbar) wurden richtig eingetragen, die für das "Schreiben" zuständige Heimmannschaft (es gibt keinen offiziellen SR) trägt jedoch für die eigene Mannschaft eine falsche Spielreihenfolge ein. Die Folge: Es fand ein Spiel statt, was überhaupt nicht gespielt werden durfte.

FRAGE: Wie muss das Spiel (nach der neuen WSO) gewertet werden?
Jeder Mannschaftsführer ist für seine Aufstellung und den dazu gehörenden sog. Spielberichtsteil verantwortlich. Kurzum: Wertung gegen den Gastgeber!

Zitat:
Zitat von Hig Beitrag anzeigen
Die Gäste bemerken dies nicht, denn sie kennen die Spieler des Gegners nicht persönlich (Aufsteiger)
Ob sie das bemerken oder nicht, ist völlig unerheblich. Allerdings kann man die Eintragungen auf dem Bericht auch überprüfen, ohne die Spieler zu kennen. Man muss ja nur Namen abgleichen.
__________________
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
(Danny Kaye)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2017, 18:51
stopspin stopspin ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 732
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Zitat:
Zitat von Sonic83 Beitrag anzeigen
Für den Spielberichtsbogen sind BEIDE Mannschaftsführer verantwortlich.
Jeder nur für seine Mannschaft ...
__________________
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
(Danny Kaye)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2017, 21:15
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 28
Beiträge: 414
AW: Falsche Mannschaftsaufstellung?

Imho: Das Spiel wird nur gestrichen wenn es noch vor Ende des Mannschaftskampfes bemerkt wird, dann müssen die korrekten Spiele nachgeholt werden und es erfolgt keine kampflose Wertung.

Oder?

Es gilt auf jeden Fall:

Fällt es erst nach dem Wettkampf auf zb beim eintragen in click-tt, dann bleibt das falsch gespielte Spiel drinne und ist auch TTR-relevant. Wertung gegen die Mannschaft wo falsch aufgeschrieben wurde, in diesem Fall die Gastgeber.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GLN-Mannschaftsaufstellung 08/09 ROY Mittellange und lange Noppen 16 29.01.2008 02:10
Mannschaftsaufstellung?????? Hari Schiedsrichter- und Regelbereich 2 21.11.2007 12:26
Mannschaftsaufstellung Anti22 Hessischer TTV 4 16.06.2003 15:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS