Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.08.2007, 21:56
Benutzerbild von Truffel
Truffel Truffel ist offline
Gelegenheits User
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 1.754
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

@ Gievenbecker:

Schon während ich diesen Beitrag verfasst habe, war mir klar, dass ich damit auf Protest stoßen werde.
Mal klargestellt: Ich will hier Abwehrspieler nicht als nutzlos, schlecht und/oder untalentiert hinstellen.

Vielleicht lässt es sich auf mangelnde Erfahrung zurückführen, aber die Abwehrspieler, die ich näher kenne spielen auf der RH Noppen, weil sie mit glatten Belägen nicht besonders gut umgehen können.

Ich gehe mal davon aus, dass jeder TT Anfänger zunächst vom Trainer darauf "abgerichtet" wird das Angriffsspiel durch zu ziehen.

Natürlich haben Topabwehrspieler wie Joo Se Hyuk eine gute RH (ohne Noppen), aber allem Anschein nach spielt er ja mit Noppen besser als mit einem glatten Belag, er ist somit doch in die Rolle des Abwehrspielers "gezwungen" um konkurrenzfähig zu bleiben.

Es ist (leider) Fakt, dass die guten Abwehrspieler immer weiter aus der Weltspitze zurückgedrängt werden. Das sagt jedenfalls die Tendenz aus.

Angriff ist das Erfolgsrezept des modernen TT geworden, somit wird es folglich für die Abwehrer immer schwerer die Stellung zu halten.
Daher denke ich, dass auch nicht mehr soviele Abwehrspieler (wie früher) ausgebildet werden, da man diese Tendenz erkannt hat.
Somit ist die Aussage, dass das Abwehrspiel für die meisten das "kleinere Übel" ist, meiner Meinung nach berechtigt.
__________________
Einstein ist tot, Newton ist tot, mir ist auch schon ganz schlecht!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.08.2007, 22:47
henrypijames henrypijames ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 4.670
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Zitat:
Zitat von Truffel Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, dass jeder TT Anfänger zunächst vom Trainer darauf "abgerichtet" wird das Angriffsspiel durch zu ziehen.
Das ist auch richtig so, denn selbst fuer Abwehrer sind die Angriffsschlaege - Konter und Topspins - die Grundschlaege, mit dem man anfangen sollen. Es war schon frueher so, und im Zeitalter des "moderne Abwehrspiels" erst recht. Ich kenne niemanden, der befuerwortet, dass ein Kind schon vom ersten Jahr an Abwehr lernen soll, und ich kenne auch keinen Abwehrspieler auf professionellen Niveau, der so ausgebildet wurde.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.08.2007, 21:49
TobiGee TobiGee ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.12.2006
Alter: 36
Beiträge: 74
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Zitat:
Zitat von Truffel Beitrag anzeigen
Vielleicht lässt es sich auf mangelnde Erfahrung zurückführen, aber die Abwehrspieler, die ich näher kenne spielen auf der RH Noppen, weil sie mit glatten Belägen nicht besonders gut umgehen können.
Zitat:
Zitat von Truffel Beitrag anzeigen
Es ist (leider) Fakt, dass die guten Abwehrspieler immer weiter aus der Weltspitze zurückgedrängt werden. Das sagt jedenfalls die Tendenz aus.
Welche Tendenz soll das bitte sehr sein. Und von welchen Fakten sprichst du.
Die Abwehrspieler waren in den letzten Jahren enorm erfolgreich. Joo See Hyuk ware Vizeweltmeister. Bei der letzten WM waren unter den letzten 16 Spielern 3 Abwehrspieler.
Die Weltrangliste spricht auch ganz gegen den von dir angesprochenen Trend.
Die Tendenz geht eher zu erfolgreichen modernen Abwehrspielern.

Zitat:
Zitat von Truffel Beitrag anzeigen
Angriff ist das Erfolgsrezept des modernen TT geworden, somit wird es folglich für die Abwehrer immer schwerer die Stellung zu halten.
Daher denke ich, dass auch nicht mehr soviele Abwehrspieler (wie früher) ausgebildet werden, da man diese Tendenz erkannt hat.
Somit ist die Aussage, dass das Abwehrspiel für die meisten das "kleinere Übel" ist, meiner Meinung nach berechtigt.
Das moderne Abwehrspiel ist sogar erfolgsversprechender als das inzwischen überholte Halbdistanzangriffsspiel vieler Europäer. Daher würde ich sagen die Tendenz, dass die Abwehrspieler aussterben kann nicht bestätigt werden.
__________________
Are you connected with yourself ? Are you related to yourself ?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.08.2007, 16:17
henrypijames henrypijames ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 4.670
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Uebrigens treffen sich Hou Yingchao und Wang Xi, die beiden besten Abwehrspieler Chinas, im morgigen Herren-Einzel-Halbfinale der Universiade (Studenten-Olympics) aufeinander. Mal sehen, wie das Spiel ausgeht.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.08.2007, 16:19
Picot Picot ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 372
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

@henry:

Ist Ihnen das Material von Wang Xi bekannt?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.08.2007, 18:30
henrypijames henrypijames ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 4.670
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Zitat:
Zitat von Picot Beitrag anzeigen
Ist Ihnen das Material von Wang Xi bekannt?
Nur, dass er Noppen-Innen auf VH und lange Noppen auf RH spielt.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.08.2007, 18:40
Picot Picot ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 372
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Danke. Demnach kein weiterer KN-Verteidiger aus dem Reich der Mitte, sondern ein "klassischer" Langnoppi.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.08.2007, 20:45
henrypijames henrypijames ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 4.670
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Wang Xi ist ganz nach dem Vorbild von Joo Se Hyuk ausgebildet worden. Seine Funktion in der Nationalmannschaft ist in der ersten Linie auch, Joo zu imitieren.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.08.2007, 08:27
The Batchelor The Batchelor ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.03.2004
Beiträge: 293
Cool AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Wang Xi imitiert nur das Symbol des Loosers !!! Der gewinnt nur sehr wenige Spiele. Mit Abwehr kannst du in der 1 Liga oben einpacken. Höchstens gegen Plüderhausen kann er gewinnen, da deren "Superstar" aus China nicht auftaucht. Not gegen Elend und die Reden sich noch so stark. Haben nur Glück das keine Mannschaft aus der 2. Liga aufsteigen will. Somit bleiben wohl alle Mannschaften drin, egal wie Grotte die sind.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.08.2007, 11:42
GeMiK GeMiK ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: München
Alter: 27
Beiträge: 113
AW: Abwehrspieler-"Datenbank"

Zitat:
Zitat von The Batchelor Beitrag anzeigen
Mit Abwehr kannst du in der 1 Liga oben einpacken.
hm... Hou, Chen Weixing oder Joo Se Hyuk wären bestimmt auch unglaublich überfordert in der 1. Liga oben ^^
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS