Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.01.2018, 10:25
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist offline
Spitzenfreilos
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 44
Beiträge: 4.731
AW: Hohe Blockbälle mit US - was tun?

Zitat:
Zitat von Kyuss Beitrag anzeigen
Oberschnitt-Aufschläge und besonders auch noch komplizierte mit Seitschnittanteilen sind gegen US-Verteidiger mit Ln absolutes Gift, das warten die ja nur drauf !
Hiltons Erbe hat Recht !
Jein. Bei Überschnitt- Aufschlägen verlässt sich der LN- Spieler auf die Spinweitergabe. Bei Unterschnitt- Aufschlägen kann er viel aggressiver dagegen gehen. Du kannst mit Deiner Angabe ja den Überschnitt steuern. Einfach nicht so viel, und dann fest nachziehen. Wenn der Ball zurück kommt, einmal lang ablegen und Schnitt rausnehmen und danach Feuer frei!
Und ja: Seitschnitt würde ich auch nicht empfehlen.
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.01.2018, 11:22
Kämpfer17 Kämpfer17 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 1.828
AW: Hohe Blockbälle mit US - was tun?

Seitenschnitt würde ich auch vermeiden, bzw gebe ich in solchen situationen auch nicht rein: aber bei relativ leeren angaben bzw mit wenig Oberschnitt (was ich auch im eigenen Verein immer höre, dass das das adäquate Mittel ist), habe ich die Erfahrung gemacht, dass der technisch versiertere Vertiediger mit der noppe angreift...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.01.2018, 13:39
Kämpfer17 Kämpfer17 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 1.828
AW: Hohe Blockbälle mit US - was tun?

Ich hab mir darüber Gedanken gemacht und ich glaube, ich weiß, warum Verteidiger manchmal "schnelle" schnittlose oder Überschnittservice auf die noppe mit wenig rotation angreifen können: die Service sind einfach nicht schnell genug:

ideal wäre hier vom Tempo so ein Service:



Zitat:
Zitat von Heinzi the Oberboss Beitrag anzeigen
haut man aber jeden Ball ins Netz muss man vll umdenken auch wenn der Gegner auf den Aufschlag offenbar Probleme hat.
der Ball geht wegen des US ins Netz. Vielleicht mit leicht geöffnetem schlägerblatt in der Schlagausholbewegung schießen?

Geändert von Kämpfer17 (17.01.2018 um 13:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hohe Luftfeuchtigkeit Youkai Technik - Taktik - Training 23 30.09.2009 18:52
Seit- Unterschnitt, Unterschnitt welcher Aufschlag ist besser??? Ironman Technik - Taktik - Training 19 04.04.2007 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS