Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2018, 16:01
ttvinc ttvinc ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 13
Falsche Doppelaufstellung

Hallo zusammen,

unsere Mannschaft würde es mal interessieren, wie man sich verhält, wenn eine Mannschaft die Doppel nicht korrekt aufstellt und man es erst später merkt? ALso Doppel 2 und 3 wurden vertauscht.

Es gab den Fall, dass dies nach der ersten Einzelrunde des Spiels auffiel und das Spiel zu dem Zeitpunkt (~6:3) abgebrochen wurde, weil die eine Mannschaft sowieso verloren hatte. Im nachhinein soll jetzt aber beiden Mannschaften eine Niederlage eingetragen werden (0:9), weil sie das Spiel abgebrochen haben.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2018, 16:25
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.546
AW: Falsche Doppelaufstellung

Ja das ist richtig. Man darf das Spiel nicht abbrechen weil man "glaubt" es ist eh verloren.

1. Man könnte sich ja auch irren und der SL sagt hinterher..ne war doch alles ok.
2. Zählen die Spiele im Einzel ja auch für die TTR Wertung.

Daher muss man IMMER weiter spielen und kann je nach Grund beim Spiel schon Protest einreichen/es im Spielbericht eintragen bzw hinterher dem SL einen Hinweis geben, falls er es nicht selber merkt.

Wenn man ein Spiel abbricht verliert man 0-9!
__________________
Zitat: Kriegela

Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis

Me too
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2018, 16:53
Dotec-Fan Dotec-Fan ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 40
AW: Falsche Doppelaufstellung

Also in Berlin scheint das anders zu sein.
Ganz aktueller Fall:
http://bettv.tischtennislive.de/?L1=...cht&L3P=520324
Falsche Doppelaufstellung, wird während des Einzels bemerkt, Spiel abgebrochen, das Verursacher Team verliert 0:9, das andere freut sich über die leichten Punkte.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2018, 17:03
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 50
Beiträge: 22.546
AW: Falsche Doppelaufstellung

Frage ist ob Lichterfelde weiter gespielt hätte, denn hier hört sich das nicht so an als häte Lichterffelde aufgegeben sondern die Füchse die auch den Aufstellungsfehler gemacht hatten...

"Nach dem Einzel Mathe vs. Kristen fiel den Rein. Füchsen auf das die Füchse Doppelaufstellung zwei und drei falsch aufgeschrieben und auch gespielt wurden. Deshalb wurde das Punktspiel nicht fortgeführt, da die Füchse aufgrund der falschen Doppelaufstellung keine Siegchance mehr sahen."

Sprich nicht Lichterfelde hat abgebrochen sondern die Füchse und dann wäre wieder alles ok.
__________________
Zitat: Kriegela

Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis

Me too
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2018, 17:27
Dotec-Fan Dotec-Fan ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 40
AW: Falsche Doppelaufstellung

Ja, das könnte natürlich sein, dass es deswegen in diesem Fall kein 0:9 für beide Mannschaften gibt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2018, 17:45
ttvinc ttvinc ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 13
AW: Falsche Doppelaufstellung

Und was passiert, wenn die Mannschaft (mit der flaschen Doppelaufstellung) sich weigert weiterzuspielen, wie vermerkt man das dann?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2018, 17:52
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 7.850
AW: Falsche Doppelaufstellung

Das sollte immer auf dem Spielberichtsbogen vermerkt werden wer sich weigert weiterzuspielen.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2018, 19:52
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist gerade online
Der gute Mannschaftsgeist
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 28
Beiträge: 622
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von Wettspielordnung E 2.7
Bricht eine Mannschaft einen Mannschaftskampf vorzeitig ab, so werden alle Spiele, Sätze und Bälle bis zum Abbruch des Mannschaftskampfes erfasst. Die Wertung erfolgt gemäß WO E 3.2.
Zitat:
Zitat von Wettspielordnung E 3.2
Verstoßen beide Mannschaften gegen die einschlägigen Bestimmungen, ist der Mannschaftskampf für beide als verloren zu werten.
Sprich wenn beide Mannschaften abbrechen wollen dem der eh verloren hat den Vortritt lassen, dass diese zuerst und damit als einzige abbrechen. Und dies auf dem Spielbericht vermerken.

Wobei das je nach Verband auch richtig teuer werden kann, Beispiel WTTV:

WO A 20.1.4 Verschulden eines Spielabbruchs Kreis/Bezirk 100 Euro, Verband 200 Euro

WO A 20.1.8 falsche Spielpaarung/en im Spielbericht Kreis/Bezirk 10 Euro, Verband 20 Euro

Also immer zuende spielen ist schon empfehlenswert.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.02.2018, 12:35
Uwe Hermann Uwe Hermann ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.05.2001
Beiträge: 231
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von ttvinc Beitrag anzeigen
Es gab den Fall, dass dies nach der ersten Einzelrunde des Spiels auffiel und das Spiel zu dem Zeitpunkt (~6:3) abgebrochen wurde, weil die eine Mannschaft sowieso verloren hatte. Im nachhinein soll jetzt aber beiden Mannschaften eine Niederlage eingetragen werden (0:9), weil sie das Spiel abgebrochen haben.
Ich verstehe sowieso nicht, warum das Spiel nicht zu Ende gespielt wurde. Spielen wir denn nur um Punkte? Geht es nicht auch um Spaß und das Spielen an sich? Hätten nicht alle Spieler gerne ihr zweites Einzel gespielt? Hätte man das Spiel auch im ersten Satz des zweiten Doppels abgebrochen, wenn es da schon aufgefallen wäre, Hauptsache die Punkte kampflos bekommen!?

Es geschieht daher vor allem der Mannschaft recht, die im Bewusstsein abgebrochen hat, sie würden die Punkte kampflos bekommen.
__________________
Falls Du heute Morgen gesünder als kränker aufgewacht bist, bist Du glücklicher
als 1 Million Menschen welche die nächste Woche nicht erleben werden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.2018, 13:42
mithardemb mithardemb ist offline
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 6.621
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von Uwe Hermann Beitrag anzeigen
Ich verstehe sowieso nicht, warum das Spiel nicht zu Ende gespielt wurde. Spielen wir denn nur um Punkte? Geht es nicht auch um Spaß und das Spielen an sich? Hätten nicht alle Spieler gerne ihr zweites Einzel gespielt?
Wie ist es denn bei eurer Mannschaft, wenn ihr 9:2 gewonnen oder verloren habt? Geht ihr dann auf den Gegner zu und fragen den, ob man trotzdem bis zum Schlussdoppel durchspielen möchte?

Wenn ja, wie häufig willigt der Gegner bei euch ein?
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falsche Doppelaufstellung Zolli Schiedsrichter- und Regelbereich 39 11.05.2014 18:45
Falsche Doppelaufstellung Claus Schiedsrichter- und Regelbereich 48 22.11.2011 21:53
Falsche Doppelaufstellung Bernd12345 Schiedsrichter- und Regelbereich 42 18.04.2005 23:21
Falsche Doppelaufstellung Ulrich Schiedsrichter- und Regelbereich 1 27.03.2000 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS