Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.05.2017, 11:29
tate tate ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 02.03.2003
Ort: Werne
Alter: 60
Beiträge: 1.748
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Zitat:
Zitat von tate Beitrag anzeigen
Im WTTV werden fälschlicherweise erteilte Inaktivitätsminuspunkte wieder gestrichen, wenn man durch Ergebnisse im ausländischen TT-Verwaltungssystem nachweisen kann, dass der Spieler eben NICHT inaktiv war.
Hätte ich den hier diskutierten anderen Sachverhalt ausdrücken wollen, hätte ich geschrieben "Im WTTV werden erteilte Inaktivitätsminuspunkte fälschlicherweise wieder gestrichen, wenn ..."

Ich bin immer noch der Ansicht, dass die Stellung des Adverbs direkt vor seinem Bezugswort den von mir gemeinten Sachverhalt eindeutig zum Ausdruck bringt und die hier diskutierte Fehlinterpretation syntaktisch schon etwas weiter hergeholt ist.
__________________
TTC Werne III 2017/2018: Das neue Ziel ist wie das alte: Klassenerhalt in der Kreisliga
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.05.2017, 20:31
Captain Power Captain Power ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 151
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Ich fand die ursprüngliche Version von tate auch richtig und eindeutig, da sonst die Aussage auch keinen Sinn gegeben hätte.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.05.2017, 23:03
NicoZ NicoZ ist gerade online
ohne Titel
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 565
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Sie IST auf zwei Arten syntaktisch und inhaltlich vollkommen logisch lesbar, je nachdem, was man als Nominalphrase nimmt:

1. Im WTTV werden [fälschlicherweise erteilte Inaktivitätsminuspunkte] wieder gestrichen,

2. Im WTTV werden fälschlicherweise [erteilte Inaktivitätsminuspunkte] wieder gestrichen,

Ich habe es übrigens auch in der nicht tatsächlich gemeinten Version gelesen. Das "zu Unrecht" statt "fälschlicherweise" würde überhaupt nichts verändern. Die Frage ist ("Wer oder was werden im WTTV wieder gestrichen?"): Geht es um "erteilte Inaktivitätsminuspunkte" oder geht es um "fälschlicherweise erteilte Inaktivitätsminuspunkte. Beides kann korrekt sein und ergibt aussagetechnisch Sinn.


... jetzt habe ich das gestern schonmal getippt, gelöscht und jetzt doch geschrieben. Nur weil einige etwas eindeutig finden, heißt das noch lange nicht, dass es keine andere natürliche Lesart gibt und eine reicht für Ambiguität. Das alles unabhängig davon, dass tate vermutlich #2 meinte. Uffa. Man möge den Bewis antreten, dass Lesart 1 unmöglich/invalide ist!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.05.2017, 01:06
Vektor Vektor ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.10.2000
Ort: Düren
Alter: 45
Beiträge: 1.854
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

@Nico Z.: Grammatikalisch hast du es genau richtig dargestellt. Im zweiten Fall ist "fälschlicherweise" nämlich in der Positionierung relativ frei, im ersten an "erteilte" gebunden.

Ich dachte aber, wir wären uns inzwischen alle einig, dass 1. gemeint war ...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.01.2018, 13:46
Benutzerbild von hoppenstedt
hoppenstedt hoppenstedt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: lippstadt
Alter: 57
Beiträge: 1.440
ratlos AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Zitat:
Zitat von markx Beitrag anzeigen
Genau. Wenn es dir darum geht, dass dein TTR-Wert nicht absinkt, reicht es, ein TTR-relevantes Spiel (Turnier, Meisterschaftsspiel, Pokalspiel, was auch immer) in 12 Monaten zu absolvieren.
reicht dabei ein einsatz im doppel eines ttr relevanten punktspiels oder muss man auf jeden fall auch im einzel ran
__________________
und tschüsss
hoppenstedt
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.01.2018, 14:04
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 7.848
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Einzel; Doppel haben keine Auswirkung auf den TTR
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.01.2018, 14:17
Benutzerbild von hoppenstedt
hoppenstedt hoppenstedt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: lippstadt
Alter: 57
Beiträge: 1.440
Daumen hoch AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Zitat:
Zitat von Chris Kratzenstein Beitrag anzeigen
Einzel; Doppel haben keine Auswirkung auf den TTR
danke sehr
__________________
und tschüsss
hoppenstedt
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.01.2018, 15:42
Vektor Vektor ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.10.2000
Ort: Düren
Alter: 45
Beiträge: 1.854
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Zitat:
Zitat von Chris Kratzenstein Beitrag anzeigen
Einzel; Doppel haben keine Auswirkung auf den TTR
Puh ... woeit ich mich erinnere, wird das bezüglich Inaktivität anders ausgelegt.
Vermitutlich arbeitet die Automatik, wie von dir beschrieben.

Ich erinnere mich aber daran, dass Inaktivitätsabzüge mit der Begründung "Doppeleinsätze" herausgenommen wurden.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.01.2018, 15:49
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 7.848
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Hab dunkel was im Hinterkopf, dass da drüber diskutiert wurde. Keine Ahnung wie damals entscheiden wurde stimmt.

Die Automatik kann nur so arbeiten wie ich es gesagt habe, da die Doppel für die TTR-Berechnung gar nicht erfasst werden. Eine Rücknahme auf Antrag fände ich persönlich kritisch. Aber wie gesagt zumindest an eine Diskussion darüber kann ich mich erinnern.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.01.2018, 16:45
Der springende Punkt Der springende Punkt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1.661
AW: Wann verliere ich TTR-Punkte bei Inaktivität

Wenn jemand an einem Mannschaftskampf im Doppel teilnimmt, ist er nicht inaktiv, auch wenn Doppel nicht in die Rangliste einfließen und der Automatismus das nicht berücksichtigt. Auf Antrag wird das Punktspiel dann aber als ein Inaktivitäts-unterbrechendes Ereignis gewertet.
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem: Gegner ändert im Spiel seine Taktik und ich verliere den Faden mg60 Technik - Taktik - Training 23 19.11.2013 12:13
Rückhandtopspin wann einsetzen / wann nicht? clemenshartmann Technik - Taktik - Training 27 06.05.2012 13:50
Wieso verliere ich immer wen ich so gut spiele wie noch nie ? Youkai Technik - Taktik - Training 28 13.08.2008 10:13
21 Punkte oder 11 Punkte - Was ist besser? Ensdorfer Schiedsrichter- und Regelbereich 48 30.04.2007 13:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS