Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.11.2017, 19:26
Thorwyn Thorwyn ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 547
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Die ersten Absagen:
Männerdoppel: die Karlssons
Frauendoppel: Jeon Jihee/Yang Haeun
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.11.2017, 19:48
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.315
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Warum karlsson??

Da bekommen sie mal ne Chance und gehen nicht hin.

Haben due was anderes vor?? Ttbl für kristian??
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2017, 20:06
Thorwyn Thorwyn ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 547
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Zu der Zeit ist keine TTBL.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.11.2017, 23:30
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.318
Daumen hoch AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Zitat:
Zitat von Luddi Beitrag anzeigen
Ma Long ist trotz nur 3 Turnieren die Nummer 2.

Guckst du hier:https://www.ittf.com/2017-ittf-world...our-standings/
eben, das untermauert auch meine aussage. und wenn dann der bis dahin weltbeste spieler aufgrund von sperren des chinesischen verbands und gesundheitlichen problemen für die er ja auch nichts kann halt mal ausnahmsweise nur auf 3 turniere kommt, dann wäre es gut wenn hier ausnahmeregelungen greifen würden, im sinne des sports.

es geht ausdrücklich NICHT darum, wenn jemand keine lust hat turniere zu spielen, wie bis vor kurzem noch bei timo.

aber ma long ist dieses jahr ein sonderfall und dafür sind die regularien nicht vorbereitet.

schade und das halte ich eben für einen fehler!!

Geändert von Turboblock (22.11.2017 um 23:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.11.2017, 23:47
Trillian Trillian ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.380
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Sicher?
So oft wie Ma Long bei den Grand Finals schon nicht dabei war, legt er nicht viel Wert darauf, dort mitzuspielen. 2010, 2012, 2014 hat er es jeweils verpasst.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.11.2017, 23:57
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.318
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Zitat:
Zitat von Trillian Beitrag anzeigen
Sicher?
So oft wie Ma Long bei den Grand Finals schon nicht dabei war, legt er nicht viel Wert darauf, dort mitzuspielen. 2010, 2012, 2014 hat er es jeweils verpasst.
aber er war auch immerhin schon 9 mal dabei!

da wirst du nicht viele finden die öfters dabei waren, von daher relativiert sich auch das stark...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.11.2017, 12:03
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.597
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Naja, korrekt wäre, er würde gar nicht angezeigt in den Standings, denn er erfüllt nicht die Kriterien.

Wenn du im Tennis die French und US Open gewinnst, sonst aber nichts spielst, bis du am Ende bei den ATP Finals auch nicht dabei, da es zu wenig Resultate sind, um dabei zu sein.

Wer über eine ganze Saison nur 3 Mal spielt, kann bei den Finals nicht dabei sein, das ist meine Meinung. Ich finde eigentlich, dass es sogar mehr Teilnahmen sein müssten, dann wäre aber kein Ligabetrieb mehr möglich. Ich würde mir im Allgemeinen eh weniger Liga und mehr Turniere wünschen (im Profibereich). Aber das ein anderes Thema.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.11.2017, 17:44
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.061
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Zitat:
Zitat von masl83 Beitrag anzeigen
Ich würde mir im Allgemeinen eh weniger Liga und mehr Turniere wünschen (im Profibereich).
Ich mir auch für den Amateurbereich. Mit vier Tagen Meldefrist. "Hab ich Samstag/Sonntag Bock zu spielen ja/nein" statt "Das sind dann mal die 18 Termine für die nächsten 6 Monate." Wäre zeitgemäß.

Zitat:
Zitat von masl83 Beitrag anzeigen
Aber das ein anderes Thema.
Ja
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.11.2017, 00:30
moe589 moe589 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 328
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

hier ergreife ich partei für turbos meinung.
bin auch der meinung, dass der einzelweltmeister dabei sein sollte.
eine art härtefallregelung fände auch ich hier angebracht.
andererseits wird ma long das verschmerzen können, vielleicht kommt ihm das ob seiner verletzung sogar gelegen.
dazu hat er dieses turnier auch schon mehrfach gewonnen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2017, 09:54
kum25 kum25 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Hasel
Alter: 33
Beiträge: 1.173
AW: ITTF World Tour Grand Finals 2017 (14.12.-17.12.2017, Astana, KAZ)

Es gibt doch eine klare Regelung. Man muss an 5 Turnieren teilgenommen haben um sich für die Finals zu qualifizieren. Diese 5 Turnierteilnahmen hat er nicht erreicht und ist somit nicht qualifiziert. Aus welchen Gründen er nicht auf die Mindestanzahl kam ist dafür irrelevant. Natürlich könnte man eine Ausnahmegenehmigung machen, jedoch bei welchem Spieler und welchen Gründen ziehst du dann die Grenze? Ma Long hätte ja einfach schon Anfang des Jahres seine 5 Turniere spielen können, dann wäre er sicher qualifiziert gewesen. Dies hat er nicht und muss somit damit leben.
Es sind immerhin 12 World Tour Stationen (ich denke die Challenger Serie zählt nicht dazu, sonst wären es 23 mögliche Turniere gewesen). Somit hat er an 9 Turnieren nicht teilgenommen....
__________________
Tenergy 05 – Jun Mizutani Tenergy 05
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seamaster 2017 ITTF World Tour, German Open (07.11. - 12.11.2017 Magdeburg, GER) Topspin2017 WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 745 25.11.2017 17:40
ITTF WORLD TOUR: Grand Finals in Kasachstan News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 15.08.2017 06:13
2013 ITTF World Tour Grand Finals PAVLIK89 VIDEOS: ITTF World Tour 18 13.01.2014 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS