Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würdet Ihr Euer politisches Interesse einschätzen?
ich bin politisch interessiert 133 53,41%
ich bin teilweise politisch interessiert 79 31,73%
ich interessiere mich nicht für Politik 16 6,43%
ich verweigere die Aussage 21 8,43%
Teilnehmer: 249. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #32841  
Alt 22.03.2017, 13:45
Snape Snape ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 547
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
schöner warmer Regen!

"Verdient" vielleicht nicht, aber Neid ist da völlig fehl am Platze.
Auch wenn die "Umverteiler" unter uns das anders sehen werden.
Kein Neid, weil ja all diejenigen, die am Erfolg beteiligt sind, auch entsprechend am Erfolg beteiligt werden?

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
Zumal auch mal die BMW-Qualität honoriert werden muss!
*muss*? So wie Mercedes, Audi, VW,...? Wie viele Autos sollen wir uns denn dafür anschaffen, um zu "honorieren", wie viele davon fährst Du?
Mit Zitat antworten
  #32842  
Alt 22.03.2017, 13:56
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 43
Beiträge: 3.632
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Ein M6 Gran Coupé mit Vollausstattung reicht völlig.
__________________
Yasaka Mark V 1.8 / Andro Temper Tech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.0
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #32843  
Alt 22.03.2017, 15:15
Snape Snape ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 547
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Damit honorierst Du aber nur BMW - was ist mit den anderen deutschen Qualitätsfirmen?
Mit Zitat antworten
  #32844  
Alt 22.03.2017, 15:26
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 26.258
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Snape Beitrag anzeigen
, wie viele davon fährst Du?
eins.
Das, das mir die höchste Dividende verspricht
Mit Zitat antworten
  #32845  
Alt 22.03.2017, 17:50
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 41
Beiträge: 1.598
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Ich hab noch nicht nachgeschaut, aber die Dividendenrendite dürfte dann wieder so bei 3-4% auf den aktuellen Kurs sein. Wer seit 10 Jahren oder länger hält kommt auch auf 10% Rendite.

Gibt's auf keinem Sparbuch.

@Peter:

Ich habe mehr ein Faible für Zuffenhausener Fabrikate. Bei BMW stört mich der massive Wertverlust. Die Probleme mit den Zylinderköpfen und Steuerketten scheinen sie ja mittlerweile ganz gut im Griff zu haben.

Aber dein Auto zum Beispiel, da fährst du vom Hof und hast 20-30 tausend in den Wind gesch...n.

Zu Familie Quandt/Klatten:

1,1 Milliarden Einkommen und nur einen Steuersatz von 25%. Alles richtig gemacht aus persönlicher Sicht.

Aus politischer Sicht ein Armutszeugnis hier nicht die vollen 45% zu nehmen.

Aber Klatten taucht ja auch jedes Jahr bei den großen Parteien als Spender auf.
Mit Zitat antworten
  #32846  
Alt 22.03.2017, 18:26
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 26.258
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
@Peter:

Ich habe mehr ein Faible für Zuffenhausener Fabrikate. Bei BMW stört mich der massive Wertverlust. Die Probleme mit den Zylinderköpfen und Steuerketten scheinen sie ja mittlerweile ganz gut im Griff zu haben.
damit hab ich nie Probleme gehabt.
Waren alle absolut zuverlässig.
Obwohl sie nicht sonderlich schonend behandelt worden sind

Porsche ist cool und irgendwann wird auch einer vor der Tür stehen.
Aber es gibt "Sachzwänge" verschiedenster Art, sodass das noch warten muss.
Und mit nem gutmotorisierten BMW fährt man ja auch nicht soooo schlecht

Zitat:
Aber dein Auto zum Beispiel, da fährst du vom Hof und hast 20-30 tausend in den Wind gesch...n.
wenn man's neu kaufen würde, ginge es in die Richtung, wobei die Zahl etwas hoch gegriffen ist.
Ist natürlich geleast, auf 3 Jahre, kostet ca. 8500 netto p.a.
Auch Geldverbrennen, ich weiß.
Als Firmenwagen ist das aber egal.
Steuersparmodell

Zitat:
Aber Klatten taucht ja auch jedes Jahr bei den großen Parteien als Spender auf.
Manchmal auch in einschlägigen (Erpresser)videos
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Stichworte
arschgschmarri, bildleser ueber politik, gummizelle, jimih informiert, nicht ohne meinen anwalt, plasma hirntot, test (ist) bestanden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS