Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION BAYERN > Bayerischer TTV > ByTTV-Forum > Bayern allgemein

Bayern allgemein >> powered by TIBHAR

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2017, 11:15
spok spok ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 18
Herren Landesliga Nord/West, Saison 2017/2018

Ich starte mal dieses Thema, da ich fest davon ausgehe, dass wir trotz der knappen Niederlage in Untersiemau aufsteigen.

Wird die Liga wieder so stark? Gibt es schon bekannte Personalveränderungen?

Huttner soll in Hösbach auf 1 stehen. Damit sind sie für mich Abstiegskandidat Nr. 1

spok
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2017, 11:34
Tregart Tregart ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 19
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Generell wird die Liga schwächer und vllt solltest du dich nicht unbedingt despektierlich über eine andere Mannschaft äußern. Wäre nett wenn du in Zukunft dich in der Richtung ein bisschen zurückhalten könntest. Kann alles schnell auf einen zurückfallen. Trotzdem wünsch ich euch in der Landesliga viele interessante und faire Spiele. Außerdem müsstet ihr euch gegen Hösbach auch mit Huttner als Nr. 1 ohne nennenswerten Neuzugang strecken. Falls bei euch sich schon was ergeben hat wäre es natürlich nett wenn du das verkünden könntest
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2017, 15:31
spok spok ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 18
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

was soll da zurückfallen? dass wir als abstiegskandidaten gelten, ist kein geheimnis. und dass ich selbst im ersten paarkreuz nichts verloren habe, weiß ich auch. aber a) gehts nicht anders und b) freu ich mich trotzdem drauf.
und ja, wir verstärken uns nicht nennenswert, da bei uns keine spieler nur fürs spielen bezahlt werden. warum auch???

"ohne den nötigen respekt" ist im übrigen ein hartes urteil für meinen beitrag, der mit einem lachen versehen ist. habe diesbezüglich von hösbacher seite auch keine kritik, sondern 2 positive rückmeldungen erhalten.

könntest du genauer ausführen, wieso die liga schwächer wird (ohne auf hösbach und niedernberg einzugehen) ?

danke im voraus!

Geändert von spok (10.05.2017 um 15:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2017, 08:18
Tregart Tregart ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 19
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Jedem seine eigene Wahrheit. Naja relativ einfache Rechnung:

Die beiden Übermannschaften gehen hoch, dafür kommt ihr und Creussen welche nach einem Abgang der Nummer 2 wahrscheinlich nicht unbedingt das Aufstiegsrennen beleben werden. Bayreuth geht wahrscheinlich Noll und spielt somit Stand jetzt mit Zirkel und Zirkel junior in der Mitte. Für mich persönlich auch schlechter als letztes Jahr (vor allem bei den Doppeln). Hösbach spielt wie erwähnt mit ihrer ausgeglichenen Mannschaft. Tiefenlauter wird nicht unbedingt jünger und Untersiemau bleibt meines Wissens nach auch unverändert.

Somit wird es nächste Runde unglaublich ausgeglichen, möglicherweise ändern sich ja aber auch noch ein paar Dinge.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2017, 09:36
spok spok ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 18
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Das hört sich doch gut an. Müssen wir also nicht mit ständigen 0:9-Schlappen rechnen.

Wäre noch Heidungsfeld, die mit uns hochgehen. Keine Ahnung, wen die noch bekommen, aber ich gehe davon aus, dass die eine erneute Meisterschaft anstreben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2017, 09:41
spok spok ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 18
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Auf der Siegenburger Wechselbörse steht, dass bei Untersiemau Hennemann geht. Weisst Du dazu was?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2017, 11:30
Tregart Tregart ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 19
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Zu Hennemann weiß ich nichts, auch wenn er ein guter Spieler ist wird es im gesamten für Untersiemau wahrscheinlich keine große Schwächung solange die ersten beiden Paarkreuze so bleiben. Ja tut mir Leid Heidingsfeld ist mir aus unerfindlichen Gründen nicht in den Sinn gekommen Heidingsfeld ist eine Wundertüte. Spielen Sie mit 2 Russen oder doch nur einer ? Spielt die Nummer 3 weiter, da er aus BaWü immer fahren muss? Kommt noch jemand oder spielen Sie dann mit den restlichen Jugendlichen? Wollen sie Lorenz Schäfer einen Platz in der Landesliga geben (eher nicht)? Meine persönliche Meinung ist sie werden so aufstellen, dass sie mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden (notfalls in der Rückrunde noch einen Ausländer) aber die Meisterschaft wird bei keinen größeren personellen Veränderungen wohl doch ein Jahr zu früh kommen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.05.2017, 22:18
Benutzerbild von xxxhunterxxx
xxxhunterxxx xxxhunterxxx ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: nähe Aschaffenburg
Alter: 27
Beiträge: 1.411
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Zitat:
Zitat von spok Beitrag anzeigen
Ich starte mal dieses Thema, da ich fest davon ausgehe, dass wir trotz der knappen Niederlage in Untersiemau aufsteigen.

Wird die Liga wieder so stark? Gibt es schon bekannte Personalveränderungen?

Huttner soll in Hösbach auf 1 stehen. Damit sind sie für mich Abstiegskandidat Nr. 1

spok
Stand jetzt wird Michael Huttner nicht auf 1 spielen, die Mannschaft wird nächstes Jahr noch ausgeglichener und um zwei Neuzugänge verstärkt.
__________________
http://fc-hoesbach.de/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.05.2017, 22:36
spok spok ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 18
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Einen Namen könntest schon nennen, der ist doch schon sicher.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2017, 11:51
Benutzerbild von xxxhunterxxx
xxxhunterxxx xxxhunterxxx ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: nähe Aschaffenburg
Alter: 27
Beiträge: 1.411
AW: Landesliga Nord/West 2017/18

Klar. Ich kann auch beide Namen nennen, da beide fest sind. Christian Vogel und Jan Hufgard.

Wir freuen uns wirklich sehr über beide und ich bin davon überzeugt, dass beide auch nochmal besser werden in Hösbach. Dadurch senken wir natürlich auch unseren Altersschnitt deutlich und haben eine gute und ausgeglichene Mannschaft nächste Saison in der Landesliga am Start (Stand jetzt zieht keine Mannschaft zurück).
Wir werden voraussichtlich mit Vogel, Huttner, Hein A., Hein M., Maier und Hufgard an den Start gehen.
__________________
http://fc-hoesbach.de/
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Bezirksliga Nord-Ost, Saison 2017/2018 Kyuss Saarländischer TTB 9 Gestern 12:45
Herren Oberliga West, Saison 2017/2018 DoGu81 Westdeutscher TTV 43 19.11.2017 19:28
Herren Regionalliga West, Saison 2017/2018 Emscherkurve Deutscher Tischtennis Bund (DTTB) 25 15.10.2017 16:52
Herren Hessenliga Süd-West, Saison 2017/2018 kind1880 Hessischer TTV 36 12.09.2017 23:08
Herren Landesliga Nord/West, Saison 2016/2017 mad62 Bayern allgemein 33 12.04.2017 21:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS