TT-NEWS Tischtennis Forum

TT-NEWS Tischtennis Forum (https://forum.tt-news.de/index.php)
-   WM / EM / World Tour / Olympia-Forum (https://forum.tt-news.de/forumdisplay.php?f=38)
-   -   ITTF Challenge Series, Thailand Open (16.05. - 20.05.2018, Bangkok, THA) (https://forum.tt-news.de/showthread.php?t=303479)

tomtomsen 17.05.2018 00:28

ITTF Challenge Series, Thailand Open (16.05. - 20.05.2018, Bangkok, THA)
 
Gerade das Spiel von Hippler gesehen. Oh graus :kinnlade:
Im ersten 9:1 geführt und verloren, Am Ende 0:4.

Thorwyn 18.05.2018 12:20

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Interessant, dass viele Chinesen dabei sind. Die meisten U-21, der älteste ist Xu Ruifeng mit 26, der auch in der Super League spielt. Dort ist er aber einer der schwächeren Spieler (2017 1:8 im Einzel und 4:9 im Doppel). Aber für Ort hats gereicht. Insgesamt überzeugen die Chinesen nicht so, das ist wahrscheinlich auch im Nachwuchs nicht die erste Reihe ...

Männer:
U-21: 3/4 ins Hauptfeld geschafft, dort 2 in der 1. Runde raus
Einzel: 3/10 ins Hauptfeld geschafft

Frauen:
U-21: 3/7 ins Hauptfeld geschafft
Einzel: 5/9 Qualifikantinnen ins Hauptfeld geschafft, dazu Liu Shiwen, dort 2 in der 1. Runde raus

Gangarth 18.05.2018 12:54

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Ich weiß nicht, ob ich es richtig verstanden habe aber anscheinend hatte entweder die Provinz Guandong oder der Super League-Verein Wuhan die Möglichkeit bei diesem Turnier zu melden. Dieses Chance nutzten sie und fragten ihre Spitzenspielerin Liu, ob diese das Team führen würde. Ansonsten hätte sie dort nämlich nichts verloren, auch nicht um ein paar Punkte zu sammeln.

Eriko Hashimoto 18.05.2018 16:42

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Yui Hamamoto meistert die erste Runde im Single Event mit 4-0 gegen Kim Eunji aber scheidet in der 2ten Runde gegen Kim Danbi deutlich mit 0-4 aus dem Turnier - schade es ist so traurig mit ihr, was ist da das Problem bei ihr ?
Maki Shiomi verliert in der ersten Runde der U21 knapp mit 2-3 gegen Zhang Wenjing (HK) doch gewinnt im Single Event gegen Hu Yueyan aus China mit 4-2 und auch die 2te Runde gegen Kim Mingyung mit 4-1.
Mizuki Morizono gewinnt beide Runden im Single Even 2te Runde sogar gegen Yu Yifan aus China mit 4-2.
Schade Haruna Ojio hat 0-4 gegen Jieni Shao verloren, aber in der U21 3-1 gegen Kang Dayeon gewonnen.
Die kleine Shin Yubin hat die erste Runde in der U21 mit 3-1 gegen Swastika Ghosh überstanden aber schafft es nicht im Single-Event gegen Yu Yifan aus China mit 2-4 in der ersten Runde raus - aber trotzdem kein schlechtes Ergebnis für Shin Yubin.
Sastuki Odo verliert die 2te Runde im Single Event gegen Liu Shiwen, die hätte sie aber locker schlagen können ;) Ne schon gut das sie so weit gekommen ist gute Leistung.
Bei Saki Shibata, Honoka Hashimoto, Hitomi Sato bisher alles ohne Probleme und Ergebnisse wie erwartet.
Denke Saki Shibata VS Liu Shiwen wird das Finale sein.
Gestern gab es ein gutes Match von Lee Yea Ram mit langen und gewonnen Match gegen Yang Sheng aus China mit 4-2 der letzte Satz ging bis 19-17.
Die neuen chinesischen Damen hier im Turnier sind noch nicht besonders konstant, verlieren und gewinnen meistens deutlich, Zuo Yue sticht etwas heraus sie hat nur ein Spiel verloren, was auch etwas knapp war gegen Kim Hae Un in der U21 aber im Single-Event sogar Yu Mengyu mit 4-1 besiegt, was schon unglaublich ist. Yu Yifan hat auch nicht schlecht gespielt, wenn sie auch die großen Gegner noch nicht klein bekommt.

Für 2020 ist Hilfe unterwegs letzten Monat schon ein Halbes Jahr alt geworden:
https://scontent.fham1-1.fna.fbcdn.n...53&oe=5B841A88

Kim4U 18.05.2018 17:33

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Zitat:

Zitat von Eriko Hashimoto (Beitrag 2957811)
Die neuen chinesischen Damen hier im Turnier sind noch nicht besonders konstant, verlieren und gewinnen meistens deutlich, Zuo Yue sticht etwas heraus sie hat nur ein Spiel verloren, was auch etwas knapp war gegen Kim Hae Un in der U21 aber im Single-Event sogar Yu Mengyu mit 4-1 besiegt, was schon unglaublich ist. Yu Yifan hat auch nicht schlecht gespielt, wenn sie auch die großen Gegner noch nicht klein bekommt.

Wie alt sind diese Chinesinnen?

Und ist es das erste internationale Turnier, das sie mitspielen dürfen?

Eriko Hashimoto 18.05.2018 17:54

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Zitat:

Zitat von Kim4U (Beitrag 2957852)
Wie alt sind diese Chinesinnen?

Und ist es das erste internationale Turnier, das sie mitspielen dürfen?

ZUO Yue 17 Jahre, Han Guoyu 15 Jahre, Yuan Yuan 17 Jahre, Hu Yueyan 16 Jahre, Yang Sheng schon 23 Jahre, Zhang Xueen 15 Jahre, Zhai Yujia 16 Jahre, YU Yifan 16 Jahre, He Zebao 19 Jahre, .... Sun Weiqi (15) & Zheng Hao erst 13 Jahre haben das Turnier abgesagt.
Für fast alle die erste Open Erfahrung, vorher nur einige von ihnen Junior & Cadet Open, glaube nur Yuan Yuan hat Erfahrung man kennt sie von der Czech Open 2017, Liu Shiwen kennt man ja denke ich, habe ich jetzt mal weggelassen.

Du kannst es aber auch gut selber nachschauen, bei jedem Turnier gibt es auf der ITTF Seite: All Entries ganz unten darüber hast du alle Spieler oder Spielerinnen des Turniers in einer Liste
http://wtentries.ittf.link/index.php...ssionfilters=0
und hier kannst du dir das Profil von jedem Spieler anschauen, einfach auf den Namen klicken in der Liste.
Z.B. Shin Yubin http://results.ittf.link/index.php?o...resetfilters=1
Ganz unten im Profil stehen die Spiele die bisher International geleistet wurden, da kann man auch klicken ansonsten sind Open Turnierteilnahmen auch direkt im Profil gelistet, sogar wie das Turnier für die Person verlaufen ist z.b. 1/8 ausgeschieden oder so.

Also ich finde die Leistung von Zuo Yue WR136393 mit 17 Jahren sehr gut ihr erstes Turnier und haut direkt man Yu Mengyu raus, andere würden nicht einmal die Vorrunde überleben oder nur schwer.

Abakus123 18.05.2018 23:42

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Zitat:

Zitat von Gangarth (Beitrag 2957684)
Ich weiß nicht, ob ich es richtig verstanden habe aber anscheinend hatte entweder die Provinz Guandong oder der Super League-Verein Wuhan die Möglichkeit bei diesem Turnier zu melden. Dieses Chance nutzten sie und fragten ihre Spitzenspielerin Liu, ob diese das Team führen würde. Ansonsten hätte sie dort nämlich nichts verloren, auch nicht um ein paar Punkte zu sammeln.

Liu führt die Mannschaft vom Super League-Verein Wuhan bei diesem Turnier. Deswegen schickt Japan auch einige guten Spielerinnen (2. bis 6. der Setzliste).

Gangarth 19.05.2018 02:39

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Naja, die Japaner werden nicht wegen LIU Shiwen Spieler entsenden, besonders da der Verband nur einen Spieler und eine Spielerin entsendet und die anderen alle von ihren Klubs, Schulen, etc. entsendet werden. Teilweise hält der nationale Verband dann noch die Oberaufsicht (Spieler tragen das Nationaltrikot) oder sie sind ganz für sich da (tragen ihr Klubtrikot, z. B. hier Yui Hamamoto und diesmal auch Saki Shibata).

http://www.jtta.or.jp/tournament/tab...3/Default.aspx

Abakus123 19.05.2018 07:02

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Das behauptet jedenfalls Sina Sport: https://k.sina.com.cn/article_639546...&http=fromhttp

ttdr 19.05.2018 16:40

AW: ITTF Challenge Series Thailand Open
 
Tobias Hippler/Kilian Ort - Masataka Morizono/Kenta Tazoe JPN 3:1 (-9,12,9,7) :eek:

Die beiden Youngster stehen nun im Finale.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77