TT-NEWS Tischtennis Forum

TT-NEWS Tischtennis Forum (https://forum.tt-news.de/index.php)
-   allgemeines Forum Österreich (https://forum.tt-news.de/forumdisplay.php?f=92)
-   -   Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung? (https://forum.tt-news.de/showthread.php?t=266401)

Zalinho 28.07.2017 15:07

Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Sind jetzt alle Österreicher verstreut oder gibt es ein neues zentrales Leistungszentrum? Damen sicherlich in Linz, aber Herren? Wien?

Habe gehört Gardos in Spanien, Fegerl Düsseldorf, wo trainiert Habesohn?

Spielt Chen Weixing noch?

Ist ja nicht ideal, wenn die jungen Österreicher nur noch unter sich trainieren können?

jcd 03.08.2017 14:41

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Aktuell geht es ohnehin nur um 2 Protagonisten bei denen das ein Rolle spielen kann.
Momentan wirds noch gehen, da sie noch nicht so hohes Niveau spielen, dass grundsätzlich ein Mangel an Trainingspartnern herrscht. Es werden also die besseren Spieler aus der 1. Bundesliga vorerst reichen.
Danach muss man sich wirklich was überlegen.

AntonTT 06.08.2017 01:16

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Ich sehe das alles schon als großes Problem!

Die Zeiten von Werner Schlager und Chen Weixing sind vorbei.

Es gibt dafür momentan noch Stefan Fegerl, Daniel Habesohn und Robert Gardos in der europäischen Spitze.

Aber danach kommt das böse Erwachen...............

Die Vorgänge rund um die WSA und die daraus resultierende Schließung war einfach nur traurig und der Anfang vom Ende des hochklassigen Tischtennissports Österreichs TT-Sportlern auf europäischer Ebene.

Luxi 12.08.2017 17:22

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Levenko und Kolodziejczyk werden in den nächsten Jahren nachrücken. Zwei Söhne aus Tischtennis Familien.
Solche Spieler aus begeisterten Tischtennis Familien rücken immer wieder nach deshalb sollte man sich noch nicht allzu große Sorgen machen.
Gardos, Habesohn oder Schlager oder auch in Deutschland Ovtcharov, Steger oder Baum das sind alles keine klassischen "Verbandsspieler" sondern haben alle von den Vätern oder Müttern viel mitbekommen...

Max 19.08.2017 18:02

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Ist die WSA jetzt komplett Geschichte oder findet da noch irgendetwas mit TT statt?

DerJon 24.08.2017 11:33

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Zitat:

Zitat von Max (Beitrag 2872841)
Ist die WSA jetzt komplett Geschichte oder findet da noch irgendetwas mit TT statt?

In den Räumlichkeiten der WSA wird jetzt Trampolin gesprungen.

Luxi 11.09.2017 01:02

AW: Situation für den ÖTTV nach der WSA-Schließung?
 
Wir eigentlich Stockerau ausgebaut oder umgebaut? Oder zumindest modernisiert? Hab da mal was vom Präsidenten Hans Friedinger gelesen wo er sowas angekündigt hat


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77