TT-NEWS Tischtennis Forum

TT-NEWS Tischtennis Forum (https://forum.tt-news.de/index.php)
-   Badischer TTV (https://forum.tt-news.de/forumdisplay.php?f=41)
-   -   Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019 (https://forum.tt-news.de/showthread.php?t=306073)

Francis Drake 10.06.2018 14:26

Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
TTG EK Oftersheim
TTC Weinheim II
TG Eggenstein
SV Adelsheim
TTC Dietlingen
TTV Ettlingen II
TSV Am Viernheim
TTC Mutschelbach
TTC Hockenheim
TTV Weinheim-West

Partner 10.06.2018 20:17

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Einige neue Spieler bereichern die Liga. Adelsheim hat wieder Nägel mit Köpfen gemacht. Weinheim setzt auf junge Nachwuchsspieler. Die teure Nr. 1 hat sich in die Verbandsklasse Nord geflüchtet. Wir müssen Ruby und Korn nachtrauern, Viernheim Dürrschmidt, dafür betritt mit Czech ein Senior die Bühne. Eggenstein wirkt noch stärker. Die Aufsteiger haben es auch nicht leicht. Fehlen darf da keiner. Weinheim West hat nochmal den größten Zuwachs in der Runde erfahren dürfen. Plastikballverweigerer Fischer sicher nicht jedes Spiel anwesend. Rückkehrer Mertens könnte seine Erfahrungen in der Oberliga aber allen zeigen.
Also das könnte wieder Zuschauer anlocken.

Francis Drake 13.06.2018 14:42

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Anscheinend spielt Odenheim in der Oberliga. Dann wäre noch ein Platz in der Badenliga frei ...

camperuli 13.06.2018 17:54

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Das wäre ja dann TTC Weinheim 2

Casimir1_de 13.06.2018 21:01

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
wäre Offenburg

Partner 14.06.2018 10:39

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Das Endspiel in der Relegation hat Offenburg 3:9 gg. Auggen verloren und ist damit auf dem 2. Platz gelandet. Das Vorspiel hat Weinheim gg. Auggen 7:9 verloren und ist damit auf dem 3. Platz gelandet. Damit wäre Offenburg mit mehr als Glück beseelt, da sie nicht wirklich als stabile Mannschaft in der Badenliga aufgetreten sind. Von Südbaden sind noch keine Erkenntnisse da, ob Offenburg den Klassenerhalt möchte. Sie haben in der Rückrunde bis auf einen Sieg gg. die ersatzgeschwächten Freiburger nur klare Niederlagen hinnehmen müssen. Sie haben keinen Neuzugang bekommen, es ist aber auch keiner gewechselt. Ich denke aber, dass sie das Angebot nach Abmeldung der Mosbacher, die nur zur Spielverzerrung beigetragen haben und den Aufstieg von Odenheim den frei werdenden Platz besetzen werden. Sollte dies nicht der Fall sein, ist Weinheim II am Zug. Der Abstieg von Offenburg vermutlich mit Hohberg II, die nur junge einsetzen werden, ist aber vorauszusehen.

jack3311 14.06.2018 12:39

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Ich weiß ja nicht was Partner unter "keine Abgänge sieht"

Mit Sagan und Becker sind zwei Säulen der Mannschaft jedenfalls weg....

Partner 14.06.2018 17:21

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Danke für den Hinweis, ich habe nur bei Zugängen geschaut, da ja in Offenburg auch Geld bezahlt wird, konnte ich mir Abgänge schwer vorstellen. Nun ist es doch anders gekommen, sollte Offenburg nicht aufsteigen wollen, käme Weinheim II zum Zuge. Sie haben ja ihre Aufstiegsbereitschaft kundgetan. Bei Offenburg ist das nicht ersichtlich. Allerdings wird das auch keine Freude bringen. Dann käme noch KleinsteinbachII/Singen in die Verbandsliga Nord. Leider ist aus Südbaden keine Info zu erhalten. Grund unbekannt.

Francis Drake 24.06.2018 17:47

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Es ist zwar noch ein bisschen früh, aber ich wage mal einen ersten Tipp.
Meister:
Adelsheim
Mittelfeld:
Weinheim-West, Oftersheim, Eggenstein, Weinheim II, Dietlingen und Ettlingen II
Abstieg:
Mutschelbach, Viernheim und Hockenheim

Bo5 24.06.2018 17:55

AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019
 
Mutschelbach Abstiegskandidat? :eek:
Daran habe ich doch große Zweifel.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77