Thema: Hamburger SV
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1343  
Alt 19.02.2018, 15:53
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.786
AW: Hamburger SV

nun ists fix, bernd hoffman löst jens maier als präsidenten des hsv ab und das ist gut so! maier weiß als hafenchef vielleicht wie ein hafen zu funktionieren hat, aber nicht wie ein fussballverein funktioniert!

hoffmann halt ich für den weit besseren mann und er hat auch einwandfrei recht wenn er predigt, dass sie auf vielen feldern nicht mehr konkurrenzfähig sind und die besten leute auf den wichtigsten positionen geholt werden müssen.

der präsi passt schonmal, der trainer auch. hollerbach ist ein eisenharter arbeiter, hatte erfolge als spieler und auch als trainer bei würzburg, an ihm liegts nicht.

hoffmann will todt und bruchhagen absägen, was auch richtig wäre. schmadtke ist scheinbar schon im gespräch, würde passen...

zudem müssen die drähte zu kühne wieder mehr glühen, klar ohne neues kapital geht der hsv dem abgrund entgegen, zumal die qualität des kaders auch endlich mal wieder angehoben werden müsste...

von daher unabhängig davon ob der hsv dieses mal absteigt oder nicht, es ist noch möglich dies zu verhindern, aber es wird extrem eng, wenn sie ihre hausaufgaben machen, werden sie auch wieder hochkommen...

zumal die zweitligisten auch obligatorisch klamm sind. deshalb wäre ich seit der präsiwahl wieder etwas optimistischer gestimmt was die zukunft des hsv angeht und glaube nicht an ein untergangszenario... es wird zwar immernoch kein selbstäufer werden, aber wenn die richtung stimmt, dann wären sie nach einer sehr langen zeit endlich mal wieder auf einem guten weg...

Geändert von Turboblock (19.02.2018 um 16:06 Uhr).
Mit Zitat antworten