Einzelnen Beitrag anzeigen
  #277  
Alt 09.03.2018, 00:30
Matthias1234 Matthias1234 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 20.12.2008
Alter: 25
Beiträge: 1.703
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von radeberger Beitrag anzeigen
Bei manchen Bälle ist es sogar ein sicherer Punktverlust noch Unterschnitt zu spielen, schon alleine deswegen weil die Bälle durch die Rauigkeit, ihre Rotationsenergie in kinetische Energie umwandeln und senkrecht nach oben steigen ... damit hat man einen toten hohen Ball perfekt für die Noppe.
Immer diese Denke, dass man mit Noppen irgendwelche Vorteile mit dem Ball hätte...
Ich spiele kurze Noppe und wünsche mir jedes Mal mit dem ABS Ball, ich hätte wieder beidseitig Noppen innen.

Die höheren Bälle, die du hier beschreibst, abzuschießen, ist nun mal ziemlich schwierig. Um diese mit Noppen schießen zu können, braucht man ein enorm gutes Timing, was durch den ungewohnten und auch schwierig auszurechnenden Absprung sehr schwer ist. Die Bälle bleiben stehen und ziehen ungemein ins Netz. Diese zu töten ist mit einem Noppen Innen Belag viel leichter. Da gehe ich für den Fall, dass ich bisschen zu spät am Ball bin, einfach etwas über den Ball und spiele damit einen scharfen Topspin. Hierbei kann ich die Flugkurve steuern, wodurch es viel sicherer geht, einen solchen hohen, toten Ball zu töten.

Desweiteren ziehe ich keinen Vorteil mehr daraus weniger schnittempfindlich zu sein, da sowieso kaum Spin mehr vorhanden ist. Viel mehr fällt es mir schwerer zu blocken, da die Hälfte der Bälle im Netz landet mit dem ABS Ball.
Zudem sind meine Blocks vollkommen harmlos(insofern sie mal kommen), da der neue Ball einfach merkbar langsamer ist. Heißt ich bekomme nicht den nötigen Druck.

Allgemein behindert einen der total ungewohnte Ballabsprung sehr beim Noppenspiel, weil da wie gesagt gutes Timing wichtig ist. Das ist aber nun mal schwer, wenn man nicht gut abschätzen kann wie der Ball springt. Mit Noppen Innen geh ich ein kleines Stückchen weiter weg und beobachte denn Ball länger, zumal ich da sowieso schon mehr Zeit habe. Das kann ich mit Noppen aber vergessen, außer man ist Verteidiger.

Ich könnte jetzt noch weiter ausholen und die Probleme mit kurzen Noppen mit diesem Ball erklären, aber lass dir mal gesagt sein: Vorteile sehe ich keine durch den Ball und Probleme damit hat man genauso wie es Noppen Innen spielen haben.

Geändert von Matthias1234 (09.03.2018 um 00:34 Uhr).
Mit Zitat antworten