Thema: Armzug
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 30.12.2009, 13:30
Benutzerbild von tarantino
tarantino tarantino ist offline
TTT, TTR-befreit :-)
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.11.2005
Beiträge: 2.832
AW: Armzug

was ich mit meinen Kiddies mache ist folgendes:

am Balleimer an die von mir aus gesehen rechte Seitenauslinie stellen lassen, Arm in TT-Grundstellung fast ausstrecken und Schläger mit der oberen seitlichen Spitze auf die Tischoberfläche stoßen lassen.

Dann spiele ich kurze Bälle ein. Der Spieler kann sich dann über dem Tisch voll auf den schnellen Armzug konzentrieren. Hat schon mehrmals bei unterschiedlichen Spieler(n)(innen) prima funktioniert.

Wichtig dabei ist, dass dem Spieler Zeit gegeben wird, den Schläger vor dem nächsten Ball wieder auf die Tischoberfläche stoßen zu lassen. Sonst wird der Schlag ganz schnell unsauber, im ungünstigsten Fall schlägt man über der hinteren Tischkante und reißt sich den Belag auf. Die Bewegung sollte immer mit dem ruhenden Schläger auf der Oberfläche beginnen.

Diese Übungsform hat übrigens auch den Vorteil, dass überflüssige Bewegungskomponenten in der Topspinbewegung meiner Erfahrung nach quasi zwangsläufig eliminiert werden.
__________________
www.guntt.de
Mit Zitat antworten