Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION BADEN-WÜRTTEMBERG > TTV Württemberg-Hohenzollern

TTV Württemberg-Hohenzollern präsentiert von Staiger´s Catering meisterlich feiern

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.08.2018, 21:57
Benutzerbild von Pavian1987
Pavian1987 Pavian1987 ist gerade online
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.04.2018
Ort: Biberach
Beiträge: 94
AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von Perner Beitrag anzeigen
Also ich finde das Wort "Söldner" absolut unpassend fast schon diskriminierend. Wenn EU-Bürger oder Ausländer bei uns in den Vereinen spielen und sich im Training einbringen, ist es absolut eine Bereicherung!
Und hier sollte jeder differenzieren. Ob und wie ein Verein dies honoriert sollte Aussenstehende nicht bewerten. Wir alle sind erst einmal Spieler!
Genau so ist es.Ich find's großartig
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.08.2018, 23:27
Tukan Tukan ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 429
AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019

Die genehmigten Aufstellungen:

TSG 1845 Heilbronn
1.1 2140 Pavolka, Michal eA
1.2 2020 Rybinski, Adrian
1.3 1959 Rau, Dominik
1.4 1907 Seimen, Marcel
1.5 1905 Raab, Felix
1.6 1859 Bieg, Andreas
1.7 1790 Drauz, Manuel

TTC Mühringen
1.1 2212 Teichert, Markus
1.2 2097 Namesztovszki, Attila eA
1.3 1850 Kern, Torsten
1.4 1793 Pachlhofer, Mario
1.5 1805 Schmidt, Jan
1.6 1812 Krenhardt, Andras

TTC Hegnach
1.1 2095 Skorepa, Lukas eA
1.2 2037 Chudik, Richard eA
1.3 2042 Majak, Marian eA
1.4 1948 Tsantekidis, Georgios eA
1.5 1907 Papadopoulos, Georgios gA
1.6 1701 Frosch, Andreas

TTC Tuttlingen
1.1 2125 Stickel, Detlef
1.2 2013 Schneider, Volker
1.3 1983 Graber, Marco eA RES
1.4 1920 Schärrer, Niki eA
1.5 1926 Pudimat, Marian
1.6 1919 Fader, Thomas
1.7 1870 Kohler, Andreas
1.8 1763 Ettwein, Martin

TTC Ergenzingen
1.1 1949 Hörmann, Christoph
1.2 1941 Schulz, Moritz
1.3 1900 Raff, Jochen
1.4 1837 Frank, Markus
1.5 1787 Hörmann, Michael
1.6 1774 Kaiser, Robin

TG Donzdorf
1.1 2212 Sitak, Andriy eA
1.2 1966 Danzer, Andreas
1.3 1963 Mann, Sebastian
1.4 1960 Schröter, Stefan
1.5 1922 Schrag, Jochen
1.6 1910 Theiß, Rainer

SG Schorndorf
1.1 2048 Hasanovic, Remhad
1.2 2066 Szeker, Gabor eA
1.3 1844 Schultz, Etienne
1.4 1806 Butschler, Rene
1.5 1840 Aytan, Eren gA
1.6 1702 Schultz, Jörg

VfL Sindelfingen
1.1 2051 Takac, Ivan eA
1.2 1976 Ackermann, Tim
1.3 1989 Piotrowski, Pawel eA
1.4 1873 Barth, Thomas
1.5 1888 Machulka, Petr eA
1.6 1853 Beisswanger, Jürgen

NSU Neckarsulm II
2.1 1986 Werz, Klaus
2.2 1981 Hagmüller, Christoph
2.3 1927 Mohr, Alexander
2.4 1909 Hessenthaler, Frank
2.5 1863 Stellwag, Maximilian
2.6 1861 Mohr, Tobias

TTF Altshausen
1.1 2052 Ocko, Petr eA
1.2 2024 Daru, Zsolt eA
1.3 1977 Zech, Damian
1.4 1972 Toth, Gabor eA
1.5 1971 Blanar, Frantisek eA
1.6 1854 Pfeiffer, Bernd
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.08.2018, 22:12
Tukan Tukan ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 429
AW: Herren Verbandsliga, Saison 2018/2019

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
meine prognosen:

1.donzdorf:

sie sind schon sehr solide aufgestellt und haben mit sitak den besten spieler der liga (zusammen mit teichert) der wohl den unterschied ausmachen wird...

2.altshausen:

da stapelt der pavian doch bischen arg tief bei derart vielen söldnern die hier engagiert werden...sie sind zwar geringe 6 ttr punkte hinter tuttlingen aber tuttlingen agiert ohne waschechte söldner. ich nehme dafür einfach mal zu grunde dass die söldner die entweder vollprofis sind oder zumindest semipfroffesionall tt spielen einfach mehr energie in den tt sport stecken als die einheimische konkurrenz die reine amateure sind. von daher würde ich sie einen kleinen tacken vor tuttlingen ansiedeln. zumindest wenn daru bis zum saisonstart wieder fit sein sollte. ansonsten wirds jedoch nicht reichen meine prognosen implizieren IMMER die besten aufstellungen alles andere lässt sich naturgemäß nicht absehen...

3.tuttlingen:

alte bekannte sind die tuttlinger die jahr für jahr so gut wie gar nicht an ihrem personal schrauben und an spielzeiten wie dieser ohne herausragende mannschaften in der vl immer zu den mitfavoriten gehören...
TG Donzdorf 1989
TTF Altshausen 1975
TTC Tuttlingen 1981

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
4.heilbronn:
Mit der truppe werden sie zwar wohl zumindest in bestbesetzung im soliden bereich landen dennoch weiß ein jeder dass die guten zeiten im tt in hn wohl endgültig abgelaufen sind...

5.hegnach:

die waiblinger vorstädter lassen einige söldner auflaufen welche ihnen das mittelfeld in der liga im grunde garantieren werden...

6.sindelfingen:

auf allen positionen immerhin in etwa durchschnittlich besetzt so dass der klassenerhalt wohl kein thema sein dürfte...

7.neckarsulm 2:

etliche alte hasen die zu früheren zeiten schon deutlich höher agiert haben geben hier im kern nach wie vor den ton an. sie sollten eigentlich (immernoch) stark genug sein um sich in der liga etablieren zu können...
TSG 1845 Heilbronn 1965
TTC Hegnach 1955
VfL Sindelfingen 1938
NSU Neckarsulm II 1921

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
8.mührigen:

das starke vordere paarkreuz umschmückt eine truppe deren substanz ansonsten wohl zwischen der verbandsklasse und der landesliga schwanken würde. mit dem vorderen paarkreuz werden sie trotz aller diskrepanzen aber erneut ganz gute karten für den klassenerhalt besitzen... teichert ist für diese liga einfach ein faustpfand das muss man reichlich nüchtern betrachtet einfach so sehen der holt in der absoluten regel schon allein 3 oder gar 4 punkte wenn es noch zum schlussdoppel kommt...

9.schorndorf:

die remstäler sind im grunde wie mührigen aufgestellt. im spitzenpaarkreuz 2 starke spieler mit den söldnern szeker und hasanovic und dahinter bricht die substanz dann halt im grunde schon total weg... da teichert jedoch nochmals stärker als szeker und hasonovic ist und die sonstigen bretter sich praktisch kaum was nehmen wird es sich schorndorf woh nicht ausgehen...

10.ergenzingen:

ich will ihnen weiß gott nichts böses nicht jeder kann oder will in der klasse etliche tausender fürs personal bezahlen aber mit der truppe wäre es selbst mit trainingsüberstunden schon ein wunder wenn sie damit in der höchsten klasse des verbands verweilen dürften...
TTC Mühringen 1928
SG Schorndorf 1884
TTC Ergenzingen 1864

Wenn man den Durchschnitt der TTR-Werte der ersten 6 Spieler bildet, bestätigt diese Rangliste die Analyse von Turboblock. Oder Turboblock bestätigt die Statistik, je nachdem wie man es sieht.

TG Donzdorf 1989
TTF Altshausen 1975
TTC Tuttlingen 1981
TSG 1845 Heilbronn 1965
TTC Hegnach 1955
VfL Sindelfingen 1938
NSU Neckarsulm II 1921
TTC Mühringen 1928
SG Schorndorf 1884
TTC Ergenzingen 1864
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
freizeit, hobby

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Verbandsliga 6, Saison 2018/2019 jowoTT Westdeutscher TTV 40 Heute 09:37
Herren Verbandsliga 2, Saison 2018/2019 Iliam Ayan Westdeutscher TTV 35 07.09.2018 12:50
Herren Verbandsliga 5, Saison 2018/2019 Gundi09 Westdeutscher TTV 9 22.06.2018 12:00
Herren Verbandsliga 4, Saison 2018/2019 luk von tus Westdeutscher TTV 14 20.06.2018 12:30
Herren Verbandsliga 3, Saison 2018/2019 Patschy Westdeutscher TTV 7 19.06.2018 08:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS