#41  
Alt 06.11.2017, 08:10
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.435
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von radeberger Beitrag anzeigen
Wenn man dann das hier liest .... weiß man das man nicht falsch liegt.
Wenn man dasselbe Interview weiter unten zitiert, steht dort aber auch:

"Fakt ist aber auch, Tischtennis wird nicht neu erfunden und kaum jemand wird wegen den neuen Plastikbällen völlig abstürzen oder in der Weltrangliste nach oben schießen oder im Amateurbereich drei Spielkassen hochspringen oder gar fallen. Es mag Einzelfälle geben, aber das werden absolute Ausnahmen sein."
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.11.2017, 11:05
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.277
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Es ist sehr erstaunlich welche Argumente aus der hintersten Ecke geholt werden, um gg den Platikball zu wettern bzw begründen warum man evtl die Laufbahn beenden will. Man kann natürlich noch lange darüber diskutieren über Sinn bzw Nichtsinn ob der Einführung. Fakt ist, dass der Ball verpflichtend ab 19/20 eingeführt wird. Fängt man jetzt schon damit an, spätestens 18/19 hat lange Zeit sich daran zu gewöhnen. Es ist bisher TT u. es bleibt auch weiterhin TT.
Spin spielt weiterhin eine Rolle, ist bisher auch erkennbar. Man muss halt näher an den Tisch u. die Bälle etwas früher nehmen, dann klappt es auch mit dem Spin. Wir hatten jetzt in der RL zwei Teams, die vorne Abwehrspieler hatten, die haben auch ihre Spiele gewonnen. Unsere Spieler sind jetzt auch nicht "blind" gg. Abwehr.
Hört halt endlich mit dem Jammern auf, spart Euch die Kräfte für die Gewöhnung an den P-Ball. So schwierig ist es auch nicht. Sieht man mal vom erhöhtem Verschleiß in der Anfangszeit ab.

Geändert von Matousek (06.11.2017 um 13:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.11.2017, 11:22
Jacks_h21 Jacks_h21 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.05.2010
Alter: 32
Beiträge: 1.118
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

@Matousek


Zwar gibt es gewisse Punkte die nerven beim Plastikball.
Aber unterm Strich hast du vollkommen Recht.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.11.2017, 11:28
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.338
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Ich glaube da ist der unterschied zwischen unserer sichtweise
Du redest von deinen Erfahrungen als RL Spieler ich von denen als kl Spieler.
Und das sind eben unterschiedliche Welten.
Trainingspensum, jetzt schon verpflichtend mit p ball-also keine Wahl und kein mischbetrieb mit z ball im meisterschaftsbetrieb, grossteils mehr Möglichkeiten da athletisch was auszugleichen usw.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.11.2017, 11:31
Benutzerbild von Der Gesperrte
Der Gesperrte Der Gesperrte ist offline
Sagenhaft erfahrener Mann
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Loisachtal
Alter: 46
Beiträge: 2.437
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Was heißt RL-Spieler? Rundlauf?
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 06.11.2017, 11:56
es.ef es.ef ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 210
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von Matousek Beitrag anzeigen
Es ist sehr erstaunlich welche Argumente aus der hintersten Ecke geholt werden, um gg den Platikball zu wettern bzw begründen warum man evtl die Laufbahn beenden will. Man kann natürlich noch lange darüber diskutieren über Sinn bzw Nichtsinn ob der Einführung. Fakt ist, dass der Ball verpflichtend ab 19/20 eingeführt wird. Fängt man jetzt schon damit an, spätestens 18/19 hat lange Zeit sich daran zu gewöhnen. Es ist bisher TT u. es bleibt auch weiterhin TT.
Spin spielt weiterhin eine Rolle, ist bisher auch erkennbar. Man muss halt näher an den Tisch u. die Bälle etwas früher nehmen, dann klappt es auch mit dem Spin. Wir hatten jetzt in der RL zwei Teams, die vorne Abwehrspieler hatten, die haben auch ihre Spiele gewonnen. Unsere Spieler sind jetzt auch nicht "blind" gg. Abwehr.
Hört halt endlich mit dem Jammern auf, spart Euch die Kräfte für die Gewöhnung an den P-Ball. So schwierig ist es auch nicht.
Schwierig ist einfach die Plastikball-Vielfalt. Es gibt nicht den Plastikball. Aber auf der anderen Seite sehe ich gerade in den unteren Ligen den Vorteil, dass jugendliche Nachwuchsspieler besser mit Materialspielern zu recht kommen.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 06.11.2017, 13:21
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.277
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Ich glaube da ist der unterschied zwischen unserer sichtweise
Du redest von deinen Erfahrungen als RL Spieler ich von denen als kl Spieler.
Und das sind eben unterschiedliche Welten.
Trainingspensum, jetzt schon verpflichtend mit p ball-also keine Wahl und kein mischbetrieb mit z ball im meisterschaftsbetrieb, grossteils mehr Möglichkeiten da athletisch was auszugleichen usw.
Bin kein RL-Spieler. Ich lasse RL spielen. Im Endeffekt ist es das Gleiche, halt auf einem niedrigerem Niveau. In unserem Verein haben wir auch Teams, die in KL-Ebenen spielen. Vllt greifen dann die zuTodeschupfer auch endlich mal an.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.11.2017, 13:23
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.277
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von Der Gesperrte Beitrag anzeigen
Was heißt RL-Spieler? Rundlauf?
Aus der Sicht habe ich es noch gar nicht gesehen. Die dürfen aber dann noch unsere C-Bälle aufbrauchen
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06.11.2017, 13:26
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.277
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von es.ef Beitrag anzeigen
Schwierig ist einfach die Plastikball-Vielfalt. Es gibt nicht den Plastikball. Aber auf der anderen Seite sehe ich gerade in den unteren Ligen den Vorteil, dass jugendliche Nachwuchsspieler besser mit Materialspielern zu recht kommen.
Könnte durchaus zutreffen. Aber von 0 auf 100 geht es doch nicht so ohne weiteres. Sie müssen schon über eine längere Zeit im Training damit konfrontiert werden.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 06.11.2017, 14:39
Power-Seven Power-Seven ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 4.435
AW: Tischtennisspieler hören wegen der neuen Bälle auf

Zitat:
Zitat von Matousek Beitrag anzeigen
Im Endeffekt ist es das Gleiche, halt auf einem niedrigerem Niveau. In unserem Verein haben wir auch Teams, die in KL-Ebenen spielen.
Bei uns auch.

Plastikball-motivierte Vereinsaustritte/"Karriere-Enden": Null.

Plastikball-motivierte grundlegende Veränderungen des Spielsystems (z.B. Comeback von Kurznoppen-Schuss): Null.

Plastikball-motivierte Änderungen am Material: Eine (Jugendlicher von Primorac auf SK7, weil ihm das Primorac zu lahm wurde mit den neuen Bällen. Oder doch weil der Jugendtrainer SK7 spielt?)

Es trainiert auch eigentlich niemand mal vor Auswärtsspielen mit dem Ball vom Gegner. Für mich logisch, man hat ja auch nicht dessen Tische und Halle, um sich an den Gesamtmix zu gewöhnen.

Aber dann sind wir eben eine Insel der Glückseligen, für die bei der Umstellung lediglich höhere Kosten, aber sonst keine Probleme entstehen - nehmen wir gelegentliche Turnierteilnahmen mit G40+ mal aus
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Hilfe wegen meinem neuen Schläger JST Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 3 03.11.2009 01:13
Frage wegen Aufstellung in der neuen Saison El_Barto Schiedsrichter- und Regelbereich 8 25.04.2008 14:41
Musik hören beim Tischtennis erlaubt? Grazi Schiedsrichter- und Regelbereich 13 11.08.2005 08:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS