Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Umfrageergebnis anzeigen: Zerstören König Fußball und die fußball-fokussierten Medien alle anderen Sportarten?
Ja, das muss man leider mittlerweile so sehen. Die Dominanz von Fußball ist viel zu groß! 40 86,96%
Nein, an Beispielen wie früher Skispringen und heute Biathlon sieht man, dass es auch andere Sportarten schaffen können. 4 8,70%
Es gibt nicht nur schwarz und weiß. Ich bin geteilter Meinung. 2 4,35%
Teilnehmer: 46. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 10.08.2018, 14:35
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.198
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Bernie Bär Beitrag anzeigen

Also lieber DTTB: Auf gehts!
Das sind Europäischen Championsship. Da kann der DTTB nicht alleine entscheiden.
Aber wie schon erwähnt, könnte man so was auch im nationalen Sport veranstalten. Play offs bzw Final fours in einer Stadt mit Volleyball, Handball etc u. eben mit TT. Geht halt nur in großen Städten, wo eine entsprechende Halleninfrastruktur vorhanden ist. Sicher darf dann das Playoff-Finale nicht im Mai stattfinden, wenn im FB die Entscheidungen fallen.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 10.08.2018, 17:57
Antispin74 Antispin74 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: Pfalz
Alter: 44
Beiträge: 46
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Ich bin auch der Meinung, daß die Bündelung der TT-Großwettbewerbe mit anderen Sportarten durchaus ein Mittel sein kann. Beim Fernsehen kommt viel auch auf die Sendungen davor und danach an.
Nicht nur im Sport, ich denke, jede/r von uns kennt eine Sendung oder Serie die an einem bestimmten Wochentag kein Bein auf den Boden bekommen und dann auf einem Sendeplatz an einen anderen Tag plötzlich tolle Quoten hatte.

Aber eines der größten Probleme, die ich immer wieder sehe, ist die Jungs und Mädels in der Schule an den Platten zu halten. Wir spielten früher immer viel Rundlauf bis zum Abi hin und auch heute spielen noch genug "Jungspunde". Aber für die meisten von Ihnen bleibt TT ein Freizeitsport und eine Menge Talente werden von Fußball und anderen populären Sportarten aufgesaugt.
Man könnte überlegen, zumindest im Jugendbereich ernsthafte Rundlaufturniere aufzuziehen, um die vielleicht Nachwuchsler zum Schnuppern zu bringen und auch eine sportliche "Erstbestätigung" zu haben.

Was bei dem vollen Terminkalender der Topleute sicherlich sehr schwer ist, aber auch eine Überlegung wert, einen nationalen Sonderpokalwettbewerb, der nicht zu oft ausgetraqgen wird, um wertvoll zu bleiben, im TV übertragen wird und bei dem es weniger um das Turnier an sich geht, sondern um spektakuläre Partien mit guten Kamerafahrten.
Mit Spezialregeln für Angriffs- und Verteidigungsspieler, damit beide strahlen können. Oder eine Phase, wo der Ball von Beiden im Spiel gehalten werden muß. Ein Spektakel was im TT möglich ist, um in den Leuten die Neugier zu wecken.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 10.08.2018, 20:16
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.369
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Matousek Beitrag anzeigen
Das Ganze wird dann daran scheitern, nicht weil die Sportarten nicht teilnehmen wollen, sondern weil sie sich nicht einigen können, mit welchen Sportarten sie sich zusammen tun.
Erst muss es überhaupt so weit kommen, dass sich das in einem größeren u. häufigeren Rahmen durch setzt.
Von so einer Idee bin aber durchaus überzeugt. Entscheidend wird sein, um beim TT zu bleiben, dass die ETTU u. ITTF bereit sind ihre Rahmentermine dem anzupassen.
Will man Tischtennis überhaupt dabei haben?

Abwarten, ob der Erfolg anhält. Und dann auf den Erfolgszug aufspringen und eigne Interessen durchsetzen, dürfte kaum funktionieren.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 11.08.2018, 10:52
tite-nordmann88 tite-nordmann88 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.07.2018
Alter: 29
Beiträge: 17
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Antispin74 Beitrag anzeigen

.....

Was bei dem vollen Terminkalender der Topleute sicherlich sehr schwer ist, aber auch eine Überlegung wert, einen nationalen Sonderpokalwettbewerb, der nicht zu oft ausgetraqgen wird, um wertvoll zu bleiben, im TV übertragen wird und bei dem es weniger um das Turnier an sich geht, sondern um spektakuläre Partien mit guten Kamerafahrten.
Mit Spezialregeln für Angriffs- und Verteidigungsspieler, damit beide strahlen können. Oder eine Phase, wo der Ball von Beiden im Spiel gehalten werden muß. Ein Spektakel was im TT möglich ist, um in den Leuten die Neugier zu wecken.
Und warum sollte das TV dieses Event übertragen wollen, wenn sonst nichts gebracht wird. Gute Events gibt es ja.
Spezialregeln sind doch der Tod des TiTe, dachte ich!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 11.08.2018, 16:16
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.198
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Bin ich bei Dir, neue Wettbewerbe müsste man jetzt nicht erfinden.
Wie gesagt es bedarf auch das Wollen u. Zutun mehrerer Sportverbände. Sozusagen eine "Kampffront" gg. Fußball u. fußballlastigen Medien.

Geändert von Hansi Blocker (11.08.2018 um 16:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 12.08.2018, 20:09
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.369
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Der Präsident des DOSB kündigte heute im DF an, man werde die DM etlicher Sportarten nach dem gleichen Format ausrichten wie die ECS.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.08.2018, 21:39
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 2.571
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Rudi Endres Beitrag anzeigen
Der Präsident des DOSB kündigte heute im DF an, man werde die DM etlicher Sportarten nach dem gleichen Format ausrichten wie die ECS.
Tischtennis wird davon nicht mehr und nicht weniger haben.

Man muss doch nur mal sehen, dass ein durchschittlicher TT-Profi deutlich mehr im Jahr verdient als 95% der Teilnehmer der "European Games".

TT finanziert sich aus sich selbst (Materialhersteller, Mäzene).

Als Zuschauer kann ich im Netz fast jedes Event live verfolgen.
Solange das System so funktioniert ist doch alles in Ordnung.

Wenn die Spieler mehr auf die Pro-Tour setzen, dann gehen sie damit auch ein erhebliches Risiko ein.

Für TT finde ich das Modell "Schwalbe Bergneustadt" ideal. Ein Mäzen, der den Spielern nach der Karriere eine Perspektive gibt und sie während der Profikarriere gut bezahlt.

Ein Duda oder andere Spieler dieser Kategorie würden doch in den meisten anderen Sportarten nicht so komfortabel ihrem Beruf nachgehen können.

Statt dem Fernsehen nachzujagen sollte man die Konzentration auf die Basis und dort auf Nachwuchsgewinnung setzen.

Jeder neue Spieler ist ein Kunde, der im Grunde hilft die Spitze quer zu finanzieren.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 12.08.2018, 22:00
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.369
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Noppenzar Beitrag anzeigen
Statt dem Fernsehen nachzujagen sollte man die Konzentration auf die Basis und dort auf Nachwuchsgewinnung setzen.
Von "nachjagen" und anbiedern halte ich auch nichts. Aber wenn man die Möglichkeit bekäme über ein solches Format für TT zu werben, sollte man sie nutzen.
Kinder sind gar nicht so schwer zu gewinnen. Es fehlen in den meisten Vereinen Hallenaufsperrer, Aufsichtspersonen und Betreuer. Und die findet man nur, wenn ein Sport eine gewisse öffentliche Anerkennung genießt.
Minimeisterschaften und sonstige Maßnahmen laufen ins Leere, wenn sich anschließend niemand um die Kinder kümmert.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 12.08.2018, 22:06
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.198
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Rudi Endres Beitrag anzeigen
Der Präsident des DOSB kündigte heute im DF an, man werde die DM etlicher Sportarten nach dem gleichen Format ausrichten wie die ECS.
Der hat vmtl hier im Forum gelesen u. vor allem meine Posts registriert
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 12.08.2018, 22:12
Matousek Matousek ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.198
AW: Fußball und die darauf extrem fokussierten Medien zerstören alle anderen Sportart

Zitat:
Zitat von Noppenzar Beitrag anzeigen


Statt dem Fernsehen nachzujagen sollte man die Konzentration auf die Basis und dort auf Nachwuchsgewinnung setzen.
Kinder wollen nun mal (sportliche) Vorbilder, die sie im Fernsehen "bewundern" können. Schaue doch mal auf einem FB-Platz, was da die Kinder den Profis nacheifern, positiv u. auch negativ (ist jetzt aber egal).
Wenn sie TT auch im TV o.ä. betrachten können, sehen sie schon mal wie es eigentlich geht. Die Vereine die dann auch tatsächlich Nachwuchsarbeit betreiben, könnten sich bei der Technikvermittlung etwas leichter tun, man muss also nicht bei "Adam und Eva" anfangen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergleich TT mit anderen Sportarten in bezug auf Reaktion und Schulleistungen ^^ Cheftrainer Technik - Taktik - Training 3 27.12.2010 18:07
Welche anderen Sportarten betreibt ihr neben Tischtennis? Cogito sonstige Sportarten 96 05.02.2010 15:38
Vergleich Tischtennis vs. Fußball? Welche anderen Sportarten zeigen Parallelen zu TT? Babbes allgemeines Tischtennis-Forum 84 11.04.2002 03:50
Welche anderen Sportarten schaut ihr euch im Fernsehen an? aleol sonstige Sportarten 21 20.06.2000 01:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS