Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Sport allgemein > Fußball

Fußball Events und Ligen (WM, EM, Bundesliga, DFB Pokal, Champions League, ...), Vereine (Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, ...), Spieler und Trainer (Lukas Podolski, Cristiano Ronaldo, Jürgen Klopp, ...) und vieles mehr!

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5231  
Alt 21.02.2018, 19:22
Noppenzar Noppenzar ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 08.04.2008
Alter: 42
Beiträge: 2.654
AW: Fußball Champions League

Mal zu Bayern:

MMn. ist Heynckes leider dabei denselben Kardinalfehler zu begehen wie 2013, als er, genauso wie gestern, einen zentralen Mittelfeldspieler Robben vorzog.

Damals wie heute verletzte sich der Akteur und Robben kam rein, Müller wechselte von rechts auf die "falsche 9" und es lief um Klassen besser.

Ich weiß, dass Robben zur Zeit in der Kritik steht, aber was soll er machen?

Jahrelang mit seinem kongenialen Partnerschaft Lahm auf rechts hatte er weit mehr Platz als jetzt mit Kimmich, der zwar ebenfalls gut ist, vor allem offensiv, aber hinter Robben nicht so Weltklasse "dicht macht", dass der sich voll auf Attacke konzentrieren kann. Schon in den letzten Spielen fiel mir auf, dass er sehr oft selbst hinterherrennen musste, was ihm Lahm früher durch sein Stellungsspiel abnahm.

Müller funktioniert auf Rechts einfach nicht, seine Position ist eigentlich dieselbe wie von James

Auch bei Barca hat wieder das geniale Duo Messi/Iniesta das Spiel gerettet. Man merkt aber, dass sie Xavi immer noch nicht gleichwertig ersetzt haben.

Aber für Bayern hoffe ich, dass Jupp von seinem Trip mit Müller auf Rechts wieder zur Besinnung kommt.

Robben mag schon 34 sein, aber gerade er zieht immer noch zwei Mann auf sich, was automatisch Räume für Müller und Lewandowski bringt.

Bei Ribery bin ich der Auffassung, daß er mit Coman richtig lag. Franck ist perfekt als Einwechselspieler an der 60.Minute, dafür hat er noch Danpf. 90 Minuten kann er nicht mehr voll gehen. Hier bietet sich eine Art Jobsharing an.

Die Frage ist nun, wie Bayern ab dem VF optimal aufgestellt ist. MMn. ist Vidal eher ein Störfaktor. Gerade am Anfang und unter Pressing konnte er seine Stärken gar nicht ausspielen.

Die Frage ist jetzt: Thiago für Vidal oder James für Vidal?

Man könnte ihn auch anfangen lassen, taktisch eingegrenzt und ihn nach seiner oft obligatorischen "Gelben" rausnehmen.

Mir persönlich sind mit Boateng, Hummels, Martinez und ihm aber zuviele "Kanten" im Zentrum am Anfang gewesen. Es fehlte ein kleinerer, beweglicherer Spieler wie Schweinsteiger oder Lahm, der früher auch diese Aufgabe übernahm, nämlich aus dem Pressing heraus ballsicher zu eröffnen.
Mit Zitat antworten
  #5232  
Alt 21.02.2018, 22:53
topspinkrieger topspinkrieger ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: Hier und da
Beiträge: 1.336
AW: Fußball Champions League

Es gibt halt nicht die Eine Elf bei Bayern. Würde das so machen:

Ullreich (später Neuer)

Kimmich - Boateng - Hummels - Alaba

Martinez - Thiago

Robben - Müller/James - Coman (Ribery wie Noppenzar schon sagte als sein Backup)

Lewandowski

Vidal ist mir zu unbeständig, gegen Schalke ein Riesenspiel gemacht, gegen Istanbul am Anfang zu viele Fehlpässe. Aber hier wird Jupp wohl je nach Gegner zwischen Tolisso, Vidal oder eben Thiago wechseln, Martinez sehe ich da außer Konkurrenz.
Ob James oder Müller ist Geschmackssache. Interessant finde ich auch Beide in einem 4-1-4-1, wobei Martinez alleine auf der "6" spielen müsste.
Eigentlich bin ich ja als Fan froh, dass ich nichts zu sagen habe
__________________
Es gibt immer ein noch größeren Fisch ...
- Qui-Gon Jinn
Mit Zitat antworten
  #5233  
Alt 06.03.2018, 23:02
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 29.261
AW: Fußball Champions League

und wer hat wieder getroffen?
Der beste Fußballer aller Zeiten .Kein CL-Spiel ohne einen Treffer von ihm.
Das erkläre man mir mal.
Mit Zitat antworten
  #5234  
Alt 07.03.2018, 09:37
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.106
AW: Fußball Champions League

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
und wer hat wieder getroffen?
Der beste Fußballer aller Zeiten .Kein CL-Spiel ohne einen Treffer von ihm.
Das erkläre man mir mal.
Seine Kollegen schießen ihn halt immer geschickt an, da kann er gar nicht rechtzeitig ausweichen.
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #5235  
Alt 07.03.2018, 09:56
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 29.261
AW: Fußball Champions League

Zitat:
Zitat von crycorner Beitrag anzeigen
Seine Kollegen schießen ihn halt immer geschickt an, da kann er gar nicht rechtzeitig ausweichen.
Wahrscheinlich hat er sich bei denen hochgeschlafen.
Sexuelle Abhängigkeit und Übergriffe gibt's nicht nur in der Schauspielbranche
Mit Zitat antworten
  #5236  
Alt 07.03.2018, 10:24
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.106
AW: Fußball Champions League

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich hat er sich bei denen hochgeschlafen.
Sexuelle Abhängigkeit und Übergriffe gibt's nicht nur in der Schauspielbranche
Er ist bei seinen Kollegen zumindest sehr beliebt. Muss einen Grund haben. So´n Unterwäschemodel in der Kabine... Aber ich glaube, der setzt seinen Körper bewusst ein. So´n richtiges kleines Luder, der CR7...
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #5237  
Alt 15.03.2018, 02:15
topspinkrieger topspinkrieger ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: Hier und da
Beiträge: 1.336
AW: Fußball Champions League

Meine paar Gedanken zu den 8tel-Finals:

Bayern - Istanbul:

War eine klare Angelegenheit und zu keiner Zeit gefährdet, auch wenn die Türken nicht schlecht waren.

Barcá - Chelsea

War nicht überdeutlich aber das RS hat gezeigt, dass die Katalanen das bessere Team sind.

Real - PSG

PSG ist halt noch ne Truppe aus Einzelkämpfern, da kann man auch mit 400 Mio. nicht nachhelfen. Real war abgezockter und das bessere Team.

ManU - Sevilla

Das darf ManU nie verlieren. Man gucke sich mal den Kader von ManU an ( https://www.transfermarkt.de/manches...ite/verein/985 falls es wen interessiert). Ist mir schleierhaft, warum man mit solch einem Personal so einen langweiligen Verhinderungsfußball spielt.

Rom - Donezk

War 50:50, Rom war dann wohl etwas cleverer.

ManCity - Basel

City hat Basel im Hinspiel überrollt. Im Rückspiel Basel dann mit einem Achtungserfolg, aber ohne größere Hoffnung.

Juve - Spurs

Eigentlich waren die Engländer die spielerisch besser Mannschaft, die Italiener haben es dann aber clevere gemacht, oder die Engländer waren zu ineffektiv. Ich glaube Turin macht mit zwei Torschüssen im Rückspiel zwei Tore.

Liverpool - Porto

Liverpool klar überlegen, keine wirkliche Spannung hier.


Damit sind die Folgenden die Kandidaten im VF:

Deutschland: Bayern
Spanien: Barca, Real, Sevilla
England: City, Liverpool
Italien: Roma, Juve

Fürs HF tippen macht erst Freitag Nachmittag Sinn.
Bayerngegner ist mir eigentlich egal, solange sich in München keiner mehr verletzt.
__________________
Es gibt immer ein noch größeren Fisch ...
- Qui-Gon Jinn
Mit Zitat antworten
  #5238  
Alt 15.03.2018, 16:35
Abwehrtitan Abwehrtitan ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame GOLD
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 18.132
AW: Fußball Champions League

Zitat:
Zitat von topspinkrieger Beitrag anzeigen
Bayerngegner ist mir eigentlich egal, solange sich in München keiner mehr verletzt.

Alles was jetzt noch in der Verlosung ist, ist extrem gefährlich, da gibts keine Gurkentruppen mehr. Bayern wird vermutlich wie immer im HF scheitern. Gegen Real wäre nicht ungewöhnlich.

Wenn aber Bayern gewinnen sollte wird das Denkmal das man dem Jupp setzt so groß wie der Koloß von Rhodos werden. Breitbeinig über der Isar, mitten im englischen Garten.
__________________
Die Ruhe in Person
Mit Zitat antworten
  #5239  
Alt 15.03.2018, 23:58
Lousy Defence Lousy Defence ist gerade online
resignierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 1.213
Zitat:
Zitat von Abwehrtitan Beitrag anzeigen
(....) Bayern wird vermutlich im HF scheitern (...)
Wenn aber Bayern gewinnen sollte wird das Denkmal das man dem Jupp setzt so groß wie der Koloß von Rhodos werden. Breitbeinig über der Isar, mitten im englischen Garten.
Und dann (falls Bayern die CL gewinnt) auch völlig zurecht.
Mit Zitat antworten
  #5240  
Alt 16.03.2018, 02:49
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.800
AW: Fußball Champions League

mein fazit der achtelfinals:

bayern-besiktas istanbul:

bayern absolut souverän weiter, ich fand die türken jedoch auch flügellahm...


barca-chelsea.

naja, ein 3:0 im rückspiel in barcelona halt ich schon für recht deutlich. messi wieder einmal der machtwinner. mit barca muss man dieses mal schon dick rechnen, was auch die spanische meisterschaft offenbart...


real madrid-paris st.germain:

ich hatte mir von paris schon mehr versprochen. die schmeissen mit abermillionen um sich aber bekommen es scheinbar immernoch nicht auf die reihe.

klar real madrid ist der world leader im vereinsfussball und ronaldo war auch abermals der sieggarant, aber das war echt dürftig von paris...aber in der top verfassung ist real madrid wieder einmal der topfavorit auf den titel und könnte geschichte schreiben mit dem 3.titel nacheinander...


manu-sevilla:

hat ich von anfang nicht so klar gesehen wie man es vielleicht auf den ersten blick vermuten könnte. zum einen hat sevilla nicht umsonst 2 mal hintereinander die el gewonnen, auch das muss man erst mal schaffen und zum anderen scheint mourinho manu nicht mehr den richtigen geist einhauchen zu können. ich denke seine regentschaft könnte da nun ein abruptes ende nehmen...


as rom-donzek:

im duell der außenseiter war rom etwas besser und zieht verdient ins vf ein...


man city-basel:

das ding war nach dem hinspiel schon durch. wenn man ein blick auf die finanzen der beiden vereine wirft kanns aber auch nicht anders sein, alles andere wäre ein wunder gewesen...

juventus turin-tottenham hotspurs:

ein enges spiel zweier ungefähr gleich starker mannschaften, aber juve hatte mehr erfahrung und war cleverer...

liverpool-porto:

porto hat nicht mehr die substanz frühere jahre, wenn dauerhaft die besten spieler weggekauft werden wirds halt nicht leichter werden.

bei liverpool ists umgekehrt da ist immer geld vorhanden, deshalb sind sie auch stärker geworden.die machtverhältnisse haben sich deutlich wiedergespiegelt.

klopp macht einen guten job in liverpool und in der form auch für die ganz großen ein starker gegner...

die viertelfinals werden heute ausgelost, die prognosen werden dann folgen...wenn ich die bisherigen leistungen bewerte, sieht meine rangliste wie folgt aussehen:

1.real madrid (aus meiner sicht die beste truppe in der historie des vereinsfussballs...)
2.barcelona
3.manchester city/bayern münchen
5.liverpool
6.juventus turin/sevilla
8.as rom

wenn man es mit den bayern halten sollte, dann würde ich sagen alles nur nicht real madrid und barcelona, die sind in aller regel einfach zu stark für die bayern!

man city ist auf augenhöhe, würd ich aber als machbar ansehen. gegen liverpool wären die bayern leichter favorit und würd ich meinen, dass sie in engen umkämpften spielen weiterkommen würden...

juventus ist zwar nie leicht zu bespielen, aber sollten sie eigentlich packen, gegen sevilla würden sie sich wohl durchsetzen und der as rom wäre das leichteste los, welches lockerleicht gemeistert werden würde.

Geändert von Turboblock (16.03.2018 um 03:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS