Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.10.2014, 18:55
Mulder Mulder ist gerade online
Morricone-Verehrer
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 16.03.2003
Beiträge: 975
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Smash Beitrag anzeigen
Gleich auf einen 42 mm Ball umstellen, damit es noch langsamer wird und noch weniger Rotation im Spiel ist, zweifarbigen Ball bringen, Langnoppen ganz verbieten, Netz erhöhen, Vorhandaufschläge verbieten und nur noch diagonale Rückhandaufschläge zulassen,
Bunter Ball ist übrigens geplant
Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
Kosten der Vereine dürfen da auch keine Rolle spielen. Dann müssen sie eben statt einen weiteren Tschechen einfliegen zu lassen, einem U21-Spieler aus der Region die Chance geben.
Bingo
__________________
Homepage
Ich würde dir ja glauben - wenn du nur Recht hättest.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.10.2014, 16:32
spielmalkrum spielmalkrum ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2006
Ort: Tarp
Alter: 39
Beiträge: 315
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
- Lange Reisezeiten und Spieler die vom Ausland anreisen gibts in den unteren Klassen auch nicht.

- Mannschaftssport Terminplan ohne Rücksicht auf Verluste festlegen - zur Not müssen dann eben Ersatzspieler eingesetzt werden oder man verliert kampflos.
Das stimmt so nicht ganz. Je nachdem was man so als lange Reisezeit anstrebt. Ich spiele TTVN 2. BK (das zähl ich eindeutig zu unterer Spielklasse) und habe für unsere SPiele ca. 350 - 400 km Anreise - eine Strecke. Mit dem Auto, also zeitlich auch noch Stauzuschlag einzuplanen. Alles aus eigener Tasche, sei ergänzend dazu gesagt - bin eben unverbesserlicher Idealist - noch
Mit solchen Spielern in der Mannschaft, die zusätzlich auch noch Wochenenddienste haben, weiteren Spielern, die außerhalb wohnen und nicht immer anreisen können, und dann noch Leuten, die Schichtarbeit auch am WE haben, ist eine Spielplangestaltung nicht so einfach (Hallentermine hab ich vergessen). Da bin ich sehr froh, dass unsere SL das locker sehen und fast alles durchgehen lassen - auch wenn das zu ungleichmäßigen Tabellen führt.

Sowohl in NRW als auch S-H habe ich erlebt, dass in den unteren Klasse an festen Spieltagen gespielt - in meinen Augen ist das für den Sport nicht förderlich. Zwar hat man ein schönes Tabellenbild, mehr aber auch nicht. Mannschaften spielen viel zu selten komplett, das nimmt einem den Spaß am Spiel und führt zu unfairen sportlichen Voraussetzungen. In dem Zustand würde bei uns im Verein höchstens noch die Hälfte der Leute den Schläger in die Hand nehmen, und das kann es doch nicht sein.

Nun mag in höheren Ligen die Außenwirkung etwas wichtiger sein - aber ist das wirklich so relevant? Ich finde das Ganze zwar nicht schön - aber wie andere schon schrieben - es gibt andere Prioritäten, denen wir uns widmen sollten...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.10.2014, 16:46
Bernie Bär Bernie Bär ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.943
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

In NRW dürfen Spiele in beidseitigem Einvernehmen bis zu 21 Tage nachverlegt werden.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.10.2014, 20:51
Benutzerbild von Ergosquare
Ergosquare Ergosquare ist offline
Immer mit dabei
Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Lampukistan
Beiträge: 113
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Guten Abend.

Es wurde hier ja auch über den Amateurbereich gesprochen - es wäre dort ungerne gesehen, wenn eine Mannschaft wesentlich mehr oder weniger Spiele gemacht hat als eine andere. Das ist aus meiner Sicht aber selten vermeidbar.
Wir sind z.B. ein Verein mit 11 Herren-, 3 Jugend/Schülermannschaften und einer Damenmannschaft, da wird die regelmäßige Verteilung schwierig. In unserer Stadt gibt es noch zwei weitere Vereine mit rund 10 Mannschaften. Ich würde behaupten, dass es mehrere so voluminöse Vereine gibt, ist in den meisten größeren Städten auch so.

Da deshalb in den unteren Ligen die Spiele innerhalb der Woche ausgetragen werden (müssen) und manche Vereine bestimmte Wünsche für den Punktspieltag anbringen (teilweise auch wegen einer bestimmen Begrenzung bei der Hallenverfügbarkeit), kommt es dort häufiger zu Verschiebungen.

MfG Ergosquare
__________________
Tischtennis ist wie eine Sprache, ein Dialog ohne Worte.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.10.2014, 21:08
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.346
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Bernie Bär Beitrag anzeigen
In NRW dürfen Spiele in beidseitigem Einvernehmen bis zu 21 Tage nachverlegt werden.
Und unbegrenzt nach vorne

Und bei offiziellem verlegungsgrund (zb Lehrgänge, Ranglisten usw) auch weiter nach hinten
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.10.2014, 21:56
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 7.019
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von spielmalkrum Beitrag anzeigen
Das stimmt so nicht ganz. Je nachdem was man so als lange Reisezeit anstrebt. Ich spiele TTVN 2. BK (das zähl ich eindeutig zu unterer Spielklasse) und habe für unsere SPiele ca. 350 - 400 km Anreise - eine Strecke. Mit dem Auto, also zeitlich auch noch Stauzuschlag einzuplanen. Alles aus eigener Tasche, sei ergänzend dazu gesagt - bin eben unverbesserlicher Idealist - noch
... und du kommst wirklich nur zu dem Spiel und fährst danach gleich wieder zurück? Oder hat es dich berufsbedingt weiter weg verschlagen und duverbringst die Wochenenden unabhängig vom TT in der alten Heimat?

Wie auch immer. Der Fall, dass jemand allein für das Spiel in einer unteren Spielklasse 400km anreist ist wohl nicht gerade der Normalfall, sondern sehr außergewöhnlich.



Zitat:
Zitat von spielmalkrum Beitrag anzeigen
Mit solchen Spielern in der Mannschaft, die zusätzlich auch noch Wochenenddienste haben, weiteren Spielern, die außerhalb wohnen und nicht immer anreisen können, und dann noch Leuten, die Schichtarbeit auch am WE haben, ist eine Spielplangestaltung nicht so einfach (Hallentermine hab ich vergessen). Da bin ich sehr froh, dass unsere SL das locker sehen und fast alles durchgehen lassen - auch wenn das zu ungleichmäßigen Tabellen führt.
Interessanterweise klappt das beim Fußball mit den Spieltagen, obwohl man da mindestens doppelt so viele Spieler pro Mannschaft hat. Ich sehe ein, dass die Halle ein Problem ist, aber wenn einer Arbeiten muss an dem Termin, dann muss eben mit Ersatz gespielt werden.




Zitat:
Zitat von spielmalkrum Beitrag anzeigen
Sowohl in NRW als auch S-H habe ich erlebt, dass in den unteren Klasse an festen Spieltagen gespielt - in meinen Augen ist das für den Sport nicht förderlich. Zwar hat man ein schönes Tabellenbild, mehr aber auch nicht. Mannschaften spielen viel zu selten komplett, das nimmt einem den Spaß am Spiel und führt zu unfairen sportlichen Voraussetzungen. In dem Zustand würde bei uns im Verein höchstens noch die Hälfte der Leute den Schläger in die Hand nehmen, und das kann es doch nicht sein.
Ich denke ist ist für eine Tabelle auch kein Problem, wenn die Spiele an verschiedenen Tagen in einer Woche stattfinden. Damit gäbe es ja max. ein Spiel Unterschied zwischen den Mannschaften.


Zitat:
Zitat von spielmalkrum Beitrag anzeigen
Nun mag in höheren Ligen die Außenwirkung etwas wichtiger sein - aber ist das wirklich so relevant? Ich finde das Ganze zwar nicht schön - aber wie andere schon schrieben - es gibt andere Prioritäten, denen wir uns widmen sollten...
Bei höheren Ligen ist das insofern wichtig, dass bei denen Sponsorengelder eine gewissen Rolle spielen. Je weniger du als Leistungssport ernst genommen wirst, desto geringer ist die Möglichkeit an Geld zu kommen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.10.2014, 13:03
achtzehn62 achtzehn62 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Pfaffenhofen a.d. Ilm
Beiträge: 58
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Snape Beitrag anzeigen
Ist das ein Scherz? Gibt es solche Probleme auch in anderen "Mannschafts-Individual-Sportarten" wie z.B. Tennis?
Beim Tennis sieht es etwas anders aus. Es sind deutlich weniger Spiele (als ich noch spielte 7 pro Jahr) und Topspieler sind nur selten am Start. Die machen vielleicht nur ein oder 2 Spiele wenn sie überhaupt Bundesliga spielen.

Das ist für extrem uninteressant und da sie ohnehin dauernd auf Tour sind hätten sie dafür keine Zeit. Finanziell dürfte es auch nicht "lohnenswert" sein.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.10.2014, 16:37
User 17544 User 17544 ist offline
...
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Frank Schmidt Beitrag anzeigen
Das Hauptproblem ist, dass Tischtennis ein Individualsport ist und die Mannschaftswettkämpfe eher einen zweitrangigen Charakter haben.
So sehe ich das auch. IMHO war das nicht immer so...

Das mit den wenig aussagekräftigen Tabellen sehe ich hingegen nicht so dramatisch. Jeder der noch alle Latte am Zaun hat, wird doch wohl eine solche Tabelle deuten bzw die Bedeutungslosigkeit erkennen können. Die Anzahl der Spiele steht ja in click-TT und wohl auch bei allen anderen Ergebnisdiensten dabei.

Was mir auf den S*** geht, ist die nicht selten vorkommende Verlegerei der Spiele in den oberen Ligen. Ebenso Mittwochs- bzw Wochentagsspieltage in der TTBL, wie etwa morgen das Spiel von Hagen

Da kauft man sich 'ne Dauerkarte in der Annahme. dass die Spiele Sonntagsnachmittags stattfinden und dann so 'ne Nummer Dann wird das halt nix mit mehr Zuschauern bei hochklassigen Mannschaftswettbewerben
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.10.2014, 16:44
User 17544 User 17544 ist offline
...
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Und bei offiziellem verlegungsgrund (zb Lehrgänge, Ranglisten usw) auch weiter nach hinten
Nein!

Solche Dinge führen zu einer Spielab- und wieder Neuansetzung. Der Unterschied ist, dass dann der Klassenleiter entscheidet wann das Spiel stattzufinden hat. Dazu dienen in der Regel die sogenannten Ersatzspieltage, die im Rahmenterminplan zu finden sind.

Leider kann es dabei passieren, dass ein solcher Ersatzspieltag dann mitten in den Oster- bzw Herbstferien liegt, was für die ehrenamtlich Tätigen, die dazu durch ihr Engagement berichtigt sind, leider oft nach hinten losgeht, denn mit schulpflichtigen Kindern, mit denen man halt nur in den Ferien Urlaub machen kann, nutzt einem ein solches Recht nicht die Bohne
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.10.2014, 19:58
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.385
AW: Das darf doch nicht wahr sein! Chaos in Bundesliga, Regionalliga und Oberliga!

Zitat:
Zitat von Brett13 Beitrag anzeigen
Das mit den wenig aussagekräftigen Tabellen sehe ich hingegen nicht so dramatisch. Jeder der noch alle Latte am Zaun hat, wird doch wohl eine solche Tabelle deuten bzw die Bedeutungslosigkeit erkennen können. Die Anzahl der Spiele steht ja in click-TT und wohl auch bei allen anderen Ergebnisdiensten dabei.
Werden solche Tabellen in der Zeitung veröffentlicht, so bestätigt das jedem Leser unser "Ping-Pong-Image".
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
spieltermine

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spieler sucht Verein in Oberliga, Regionalliga oder 2. Bundesliga Suchender Spieler Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein (überregional) 1 17.02.2009 01:16
Welcher Schläger darf es sein? Zilo1974 Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 10 17.05.2007 14:19
Wie dunkel darf der rote Belag sein? Doc Snyder Schiedsrichter- und Regelbereich 22 26.01.2007 12:46
Das kann doch nicht sein *heul* Scuzzle Stammtisch 3 10.04.2004 11:14
Wie groß darf die Werbefläche am Netz sein? hennes Schiedsrichter- und Regelbereich 4 25.09.2003 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS