Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 22.04.2017, 18:12
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.381
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Wenn es nur 4 - 6 Wochen wären. Es sind 5 Monate. Die letzten Punktspiele der Jugend waren bei uns Anfang April. Es wird noch eine Endrangliste für jede Altersgruppe angeboten. Das war´s dann. Privatturniere gibt es kaum und finden nicht in der Nähe statt.
Es ist ein Wunder, dass überhaupt Kinder übrig bleiben.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22.04.2017, 21:58
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.338
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Du hast das falsch verstanden.
Wenn man aus Manipulationsgründen erst ab dem 11.5 die Cups spielen dürfte und die Ferien früh beginnen wo die Hallen zu sind hätte man für diese Cups nur 6 Wochen dafür zur Verfügung.
Deswegen sollte man das nicht zeitlich einschränken
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 22.04.2017, 22:17
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.158
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Nein ich habe das richtig verstanden. Man hat auch die 6 Wochen in den Ferien zur Verfügung in den Vereinen, die in die Halle können. Ausnahmen gibt es ja. Und die Runde ist nunmal erst Ende April vorbei in manchen Verbänden. Wenn man Releagtion und Anwartschaftsspiele dazu nimmt eben noch später. Dagegen sollte der Cup meiner Meinung nach eben keine Konkurrenz sein. Dies schadet meiner Meinung nach dem Mannschaftssport. Langfristig sogar noch mehr, da man sich dann ja auf den Einzelsport konzentrieren kann und keine langfristigen Verpflichtungen mehr eingehen muss bzw. Rücksicht nehmen muss.
Das ist meine persönliche Meinung und das kann man sicher auch anders sehen. Aber der Cup fördert den jetzigen Zeitgeist noch und wird langfristig denke ich dazu führen, dass weniger Mannschaften gemeldet werden.
Man kann ja unkompliziert und ohne Verpflichtung dann spielen wann man will. Und das sogar an WE an denen eigentlich Spieltage sind bzw. im Training wenn die Vereine eigentlich den Nachwuchs trainieren sollten.

Ich sehe Dein Argument messe dem aber persönlich weniger Bedeutung bei.
Die Manipulation würde damit auch noch eingeschränkt werden können. Das hatte ich hier als Aufhänger genommen um es zu schreiben. Allerdings wäre ich bei der Manipulation auch sofort dabei wenn hier Veranstalter, die Praktiken anwenden wie sie in diesem Thread genannt wurden (Spieler fragen ob sie Punkte gewinnen oder verlieren wollen; Abwesende Spieler in Ergebnisse einzutragen) bestraft würden. Wenn dies wirklich passieren würde, wäre das Argument mit der Manipulation wegen des Cups auch nicht mehr da. Das Argument, dass es dem Mannschaftssport und damit den Vereinen schadet schon. Da läuft das Ganze dann schnell darauf hinaus, dass ich die Mannschaftsspielberechtigung und die Einzelsportberechtigung trenne und letztere nichts mehr mit dem Verband zu tun haben soll.
Ist auch durchaus schon als Ziel genannt worden. Dann kann man den Sport ausüben ohne im Verein Mitglied zu sein. Man muss es dann nur noch direkt im Verband sein. Ist soviel ich weiß sogar in einem Verband bereits möglich. Ob das gut für die Basis- und Nachwuchsarbeit ist bestreite ich zumindest deutlich. Aber auch das kann man natürlich anders sehen. Der Cup ist auf dem Weg dahin nur ein Teil mit dem dies bereits vorbereitet wird.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22.04.2017, 22:19
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.381
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Ok, hatte nicht alles gelesen.

Wenn man die Serien als Konkurrenz zu Punktspielen betrachtet und sie zeitlich einschränkt werden sie wieder verschwinden.
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 22.04.2017, 22:21
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.158
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Das glaube ich nicht Rudi. Die Cups werden nicht wieder verschwinden egal wie man sie einschränkt. Wird eh nicht passieren i nden Verbänden in denen es bereits offen ist.
Man wird vielleicht sehen ob sie sich durchsetzen, wenn man die von mir genannte zeitliche Einschränkung von Anfang an verwendet. Könnte sein, dass dies von einem Verband entsprechend mal ausgetestet wird. .
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 22.04.2017, 22:25
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.338
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Also hier in der Gegend haben 90% der Vereine in den Ferien die Halle nicht zur Verfügung oder maximal die letzten beißen Wochen wo dann aber kein Platz für die Cups sind weil da dann die Vereinsmitglieder wieder anfangen zu trainieren für die Saison
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.04.2017, 22:29
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.158
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Wo trainieren idie während der Saison wenn die Cups stattfinden?
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.04.2017, 22:39
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.338
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Während der Saison kann man da eher mal nen Tag raus nehmen in der Woche. In den letzten 2 Ferienwochen stürmen die alle nach langer Pause in die Halle.
Bei uns im Verein sind alle Heimspiele an einem We viele am Freitag. Wenn man dann zB am anderen Freitag wo wir eine dreifachhalle haben und einige Auswärtsspiele haben. Hat man da locker ein Drittel frei für di cups
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....

Geändert von Fastest115 (22.04.2017 um 22:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.04.2017, 10:23
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.695
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Also ich denke ihr sprecht da wirklich die richtigen Punkte an. Aber man muss sich schon Gedanken machen, denn wenn die Cups verstärkt zum Punktehandel bzw. überhaupt dafür genutzt werden, dann geht da was gewaltig schief. Also muss man dafür zwingend eine Lösung finden.
Da wir keine haben, kann ich das leider nicht aus eigener Erfahrung berichten.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24.04.2017, 11:13
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.338
AW: WTTV Cup und andere Cups (Schweizer System Turnier) vs Meisterschaftsspiele

Also so ein "Punktehandel" also das wirklich gegen Geld Punkte verkauft werden ist wirklich eine große Ausnahme. Und sie ist aus eigener Erfahrung auch bei "normalen" Turnieren schon vorgekommen (natürlich auch sehr selten).
Das man die Turniere nutzt um den eigenen Wert durch absichtliche Niederlagen zu drücken kommt sicher häufiger vor als der Handel, aber ist eben auch immer noch eine Ausnahme. Also wenn das von 1000 Teilnehmern einer oder 2 machen denke ich das realistisch.
Und das ganze gibt es dann bei anderen Turnieren genauso. Oder auch mal bei unwichtigen Meisterschaftsspielen am Saisonende.
Und nach unten korregieren ist ja leicht wenn man gegen jemand mit 200 weniger verliert. Nach oben Punkte zu sammeln ist nicht ganz so leicht, da man ja normal nicht gegen 200 bessere gewinnt, die also überreden muss zu verlienen. Das geht ja nur wenn man die kennt und im Laufe des Turniers dann auch wirklich gegen die spielt.
Da muss man schon sehr viel kriminelle Energie und Organisationsaufwand rein stecken wie im Fall Neuheim.
Also ich kenne da auch nur einen Fall außer Nauheim wo sowas geklappt hat, wo jemand mit einem befreundeten Spieler zu soclhen Cups gefahren ist und wenn man gegeneinander kam immer der 300 Punkte schlechtere gewonnen hat, weil der gerne mehr haben wollte und der andere weniger.
Aber wie gesagt das sind alles große Ausnahmen, die es aber gibt. Frage ist will/muss man da irgendwelche Regeln dann ändern weil 3 von 1000 da tricksen undman dadurch die 997 anderen "bestraft" die da "ehrlich" und aus Spaß spielen.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweizer System lonny sonstiges 1 26.02.2017 15:30
Schweizer System - Download Turnier ohne PC brubi2001 Schiedsrichter- und Regelbereich 7 23.01.2017 13:07
Schweizer System Jan93 Turniere (bundesweit & international) 2 17.08.2010 11:38
Schweizer System netfrog Turniere (bundesweit & international) 10 21.03.2007 10:03
Schweizer System Joachim Voigt Turniere (bundesweit & international) 16 26.08.2003 21:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS