Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2018, 18:06
Benutzerbild von Jolien
Jolien Jolien ist offline
ex TT, Tennis, Federball
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 53
Spielen Frauen keinen Topspin?

Inzwischen habe ich mir einige Tischtennis-Videos aus diesem Forum angeschaut, wo man insbesondere junge Männer mit atemberaubenden Topspin-Ballwechseln beobachten kann.

Tischennis-Spielende Frauen sind in diesem Forum fast nicht als Videos zu finden, aber man kann solche Videos entdecken, wenn man auf Youtube nach den Sitchwörtern "Tischtennis tabletennis tafeltennis" + "Damen Frauen vrouwen" sucht.

Was mir beim Anschauen direkt auffiel ist, dass die Frauen mit der Rückhand und manchmal auch mit der Vorhand Schupfbälle spielen und dann mit der Vorhand schmettern (Aber niemals mit der Rückhand). Aber Topspin spielende Frauen habe jetzt online noch gar nicht gesehen.

Was sind eure Feststellungen?

Jolien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2018, 20:26
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.100
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Ist ja kein Geheimnis, dass Frauen überwiegend Konter-Tischtennis spielen.

Ich denke Frauen fehlt einfach die Physis um Topspins den nötigen Druck mitgeben zu können. Daher wird möglichst dicht am Tisch gespielt und der Ball frontaler getroffen, um trotzdem die nötige Schnelligkeit zu entwickeln bzw dem Gegner möglichst wenig Zeit zu geben.

Die Antwort auf die Frage wie Frauen bestmöglich Tischtennis spielen können sieht man bei den Chinesinnen.
Da sieht man fast überwiegend Konter-Topspins, aber selten, dass eine Spielerin mit nem Topspin auf den Punktgewinn geht. Oder wenn doch, weiß man wieso sie das eher selten machen, weil die Gegnerin den Ball nämlich oft genug noch zurückspielen kann und der Endschlag zum Boomerang wird.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2018, 20:43
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 29
Beiträge: 637
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Bei den Damen gib'ts halt atemberaubende Konterduelle anstatt Topspin-Duelle.

Schupfen, Eröffnungs-Topspin und dann wird geballert was das Zeug hält bis eine den Fehler macht. Mit Rückhand eigentlich noch mehr als mit der Vorhand, da wird auch gezogen, halt meist härter und schneller statt mit viel Spin.

Dauerschupfen und irgendwann mit der Vorhand draufklatschen siehste in höheren Spielklassen nicht mehr. Wobei das bei den Herren doch auch nicht anders ist, da wird in der untersten Spielklasse doch auch viel geschupft und ob man den Endschlag dann Topspin nennen kann, naja^^
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2018, 20:44
Benutzerbild von Jolien
Jolien Jolien ist offline
ex TT, Tennis, Federball
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 53
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Ich guck mir gerade eine Reihe von Trainingsvideos vom Tischtennis-Leistungszentrum in Düsseldorf auf YouTube an und da sehe ich, wie Frauen mit den Männern trainieren. Bei solchen idealen Trainingsbedingungen (für Kaderspielerinnen und -spieler) wird natürlich auch intensiv Topspin trainiert.

In meiner aktiven TT-Zeit habe ich immer gerne Topspins trainiert (bin selbst weiblich), hatte aber selten passende Spielpartner für solches Training. Als ich im BFW Oberhausen zur Umschulung war, hatte ich recht gute Trainingsbedingungen. Meiner Erfahrung nach gelingt es nicht, Topspins zu spielen, wenn man eine lange Tischtennis-Abstinenz hatte oder, wenn man nur gegen Konterspieler/innen spielt.

Jolien
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2018, 16:52
tedox tedox ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.02.2015
Alter: 53
Beiträge: 108
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2018, 19:22
Benutzerbild von Jolien
Jolien Jolien ist offline
ex TT, Tennis, Federball
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 53
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Wow, was für ein phantastisches Video!!!

Diese beiden weiblichen Teenager beherrschen das ganze Spektrum der technischen Tischtennis-Finessen: Topspin VH und RH, Ballonabwehr, Tempospiel, harte Schläge. Wenn es da noch andere Beispiele für solche Tischtennis-Fähigkeiten bei Spielerinnen gibt, bitte postet hier die Links!

Ich habe einen eigenen You Tube Kanal und stelle zur Zeit eine Playlist zusammen mit Videos von Tischtennisspielerinnen.

Bisher habe ich bei deutschen Videos geguckt, will aber auch den englischsprachigen und niederländischsprachigen Bereich checken.

Jolien
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2018, 19:37
Benutzerbild von Jolien
Jolien Jolien ist offline
ex TT, Tennis, Federball
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 53
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

In dem Zusammenhang um Frauen zu zeigen, die Topspin spielen können, finde ich such das Endspiel der niederländischen TT - Meisterschaft zwischen Britt Eerland und Ana Gogorita sehenswert:



Jolien
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.02.2018, 19:39
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.345
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Ja die Frage ist natürlich über welches Niveau du sprichst....
Die eine in dem Mädel ist die jüngere Klee Schwester. Damen Regionalliga als Mädchen.
So jemand kann auch schon Topspin usw . Gut ausgebildet im Verbandskader evtl sogar Bundeskader.
Aber unterhalb der OL wird es oft schon schwierig mit Topspin auf relativ viel US. Und auf TS wird auch selten Gegentopspin gespielt wie es bei den Herren oft in der VL und auch tiefer schon der Fall ist, sondern geblockt und gekontert.

Meine Erfahrungen: Auf viel US (zb in einem langen Aufschlag) können 80% der Herrenspieler auf Bezirksebene einen Topspin relativ sicher ziehen.

Das schaffen auf Verbandsebene vielleicht 50% der Frauen.

Wenn zb eine Dame VL oben mit 1600 spielt und ein Mann KL oben mit 1600 und die spielen gegeneinander gewinnt meist der Mann sofern er es schafft Schnitt im Ballwechsel zu halten. Er fängt mit kurzen oder auch langen US Aufschlägen an. der wird meist zurück geschupft und der Mann zieht dann einen Topspin mit viel Spin und ist dann kaum zu blocken von der Frau. Umgekehrt macht die Frau schnelle lange Aufschläge mit weniger Spin und versucht dann direkt zu schiessen/kontern. Wenn der Mann den Aufschlag nur zurück spielt/kontert kommt die Frau ins spiel und er bekommt Probleme. Zieht er den Aufschlag aber mit Spin gut an oder spielt den mit viel US zurück kommt er wieder in sein Spiel...

Wie gesagt es gibt natürlich immer Ausnahmen bei entsprechendem Niveau, die auch das spinreiche Spiel können.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2018, 21:57
Benutzerbild von Jolien
Jolien Jolien ist offline
ex TT, Tennis, Federball
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 53
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Danke für die genauen Differenzierungen, wann und wo auf welchem Levels von Frauen oder Männern welche Schlagtechniken angewandt oder beherrscht werden. Meine eigenen TT-Erfahrungen beziehen sich nur auf die Damen- Kreisklasse und Damen - Kreisliga, ich durfte gemäß WTTV nicht in einer Herrenmannschaft mitspielen. Was ich bei meinen Gegnerinnen sah, waren viele Schupfbälle, Konterbälle und Vorhand-Schmetterbälle.

Ich selbst konnte Topspins und Rückhand-Schmetterbälle eigentlich nur während meiner 2 Jahre im Berufsförderungswerk richtig trainieren, obwohl ich während meiner Übungsleiter-Ausbildung die Schlagtechnik hierzu gelernt habe, sodass ich die vermitteln konnte. Aber um wirklich in der Mannschaft eine höhere Spielstärke zu bekommen, hätte ich beim regelmäßigen Vereinstraining schlagtechnisch versiertere Trainingspartner haben müssen, die nicht nur "schupfen und reinknallen".

Jolien
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2018, 22:30
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.345
AW: Spielen Frauen keinen Topspin?

Mittlerweile geht es ja ohne Probleme in der Herren zu spielen für Damen. Auch beides. Also in einem Verein sowohl Damen als auch Herren (In einem nur als Stamm im anderen Bereich dann als WES, die aber jedes Spiel machen darf).

Ich würd mir nen Verein suchen wo du
a) Herren und möglichst auch Damen parallel spielen kannst
b) Im Training oft gegen Herren spielst.

Und dann versuchen, den Topspin so in dein Spiel einzubauen, das du den wirklich als Hauptwaffe trainierst. Besonders im Training immer versuchen mit Topspin den Punkt selber zu machen und nicht schupfen bis der Arzt kommt und warten das der Gegner zieht um den dann zu blocken....
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was auf der VH auf einem BTY Korbel spielen, wenn man keinen guten Armzug hat? OliverGF Noppen innen 13 27.10.2014 11:48
Mehr Vorhand Topspin spielen? Pokal Technik - Taktik - Training 4 09.10.2014 15:11
Wie soll ich einen guten Vorhand-Topspin spielen? Bin verzweifelt Muk14 Technik - Taktik - Training 0 22.03.2001 20:12
Hilfe ich kann keinen ..... Topspin Impuls Technik - Taktik - Training 7 24.10.2000 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS