Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2008, 22:03
Benutzerbild von Cohan
Cohan Cohan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Waghäusel
Alter: 49
Beiträge: 1.439
Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Sehr experimentelle Regelfrage von mir.

Ich bin Rechtshänder und kann mit Links auch eine Vorhand ziehen.

Wäre es möglich ein Holz in Eigenbau herzustellen,
das ausieht wie eine Art Doppelpadel.
Eine Holzschnur als Verbindung damit man "1Holz" hat mit dem man eigentlich 2 Schäger benutzt.

Brauch ja nur 2 Beläge da ich dann mit der linken und rechten Hand nur Vorhand spielen will.

Mal gespannt ob es da was gibt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2008, 22:43
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.229
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Nein das geht so nicht da das Schlägerblatt duchgehend sein muß. Ein Doppelpadel ohne Band dazwischen sondern Quasi mit nem langen Griff in der wäre auch schon Problematisch da man 4 Beläge bräuchte bzw 2 Beläge und 2 Seiten dann angemalt zb. Aber auch da hätte man 4 Seiten und nen Schlägerblatt hat eigentlich ja nur 2. Es gab mal nbe ähnliche Diskussion hir...siehe Würfelschläger.....

Was natürlich ginge wäre ein schläger mit nem Sechr langen griff damit man schnellser von einer Hand zur anderen wechseln könnte.

aber 2 Schläger mit nem band dazwischen wären nunmal 2 Schläger und mit einer durchgehenden "Stange" wäre man sehr mit der bewegung eingeschränkt...
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2008, 22:55
Mouselook Mouselook ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.10.2003
Ort: Rohrau
Alter: 34
Beiträge: 285
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Klares "Nein" von mir. Zuerst: Selbst wenn der Schläger zulässig wäre, dürftest du beim Schlagen des Balles den Schläger nicht mit beiden Händen halten. Das ergibt sich aus

Zitat:
Zitat von ITTR A 5.7
Ein Spieler schlägt den Ball, wenn er ihn im Spiel mit dem in der Hand gehaltenen Schläger oder mit der Schlägerhand unterhalb des Handgelenks berührt.
Man beachte die Einzahl.

Mit ähnlicher Argumentation (Numerus der Formulierung) halte ich diesen Schläger für nicht zulässig. Er hat zwei Schlägerblätter - deren Schichten können also prinzipiell nicht durchlaufend sein - und 4 Seiten (A 4.6: "Beide Schlägerseiten", beide -> 2).

Mindestens die Sache mit dem beidhändigen Schlag ist übrigens gar nicht so theoretisch. Du dürftest den Schläger während des Ballwechsel von der einen in die andere Hand nehmen. Wenn du allerdings genau in den Moment, in dem du beide Hände am Schläger hast den Ball schlägst ist das ein Fehler.
__________________
"Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer vermag sie der Zufall zu treffen."
- Friedrich Dürrenmatt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2008, 23:13
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.229
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

J aich weiß das die regel von Einzahl spricht. Mittlerweile haben aber alle Gremien der ITTF DTTB usw beschlossen bzw Anweisungen an die SR gegeben das ein beidhändiger Schalg ok ist. Die Diskussion war hier schinmal ind da hat auch ein SR die Anweisung/den Beschluß zitiert. Also einen normalen Schläger mit beiden Händen festhalten ist ok.

(bin nicht sicher aber meine es war Torsten aus Bayern)
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2008, 23:15
Benutzerbild von Cohan
Cohan Cohan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Waghäusel
Alter: 49
Beiträge: 1.439
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Zitat:
Zitat von Mouselook Beitrag anzeigen
Mindestens die Sache mit dem beidhändigen Schlag ist übrigens gar nicht so theoretisch. Du dürftest den Schläger während des Ballwechsel von der einen in die andere Hand nehmen. Wenn du allerdings genau in den Moment, in dem du beide Hände am Schläger hast den Ball schlägst ist das ein Fehler.
Also gibts im Tischtennis auch kein beidhändige Rückhand wie im Tennis?!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.05.2008, 23:24
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.229
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Wie gesagt und wie schon irgendwo geschrieben ist die aktuelle auslegung die, das es erlaubt ist eine beidhändige RH oder VH zu spielen wobei der begriff VH oder RH in keiner Regel auftaucht und nirgends im regelwerk definiert ist.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2008, 00:10
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.229
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Zitat:
Zitat von Vollblutprofi Beitrag anzeigen
Ich habe folgende Frage einem Experten gestellt und die Antwort erhalten:

> Ich spiele im PTTV ( Pfälzischer Tischtennisverband)
> und hab den Regeltest durch Zufall gefunden,
> ich suche nämlich eine Antwort auf folgende Regelfrage:
>
> Ein Spieler hält den Schläger während des Schlages in beiden Händen.
> Damit sind plötzlich beide Hände Schlägerhände und die Freie Hand
> ist nicht vorhanden. Fehler des Schlägers oder korrekt?

Korrekt.

Siehe dazu auch www.ittf.com >> Committees >> umpires and Referees >>

Online Courses:
· ·Level 3 <../Committees/Umpires_Referees/Training/umpire_level_3.htm>
·
Seite 20, Frage B
Xavier is right handed. However when he makes a backhand shot, he uses both hands to hold the racket. In making a backhand return, the ball strikes his left hand below the wrist and the ball goes over the net. Alan is so surprised that he makes no attempt to return the ball.
Seite 21, Antwort auf Frage B
Xavier can have two racket hands and no free hand. In this case, the ball strikes his left hand. This is now a racket hand as well and therefore he did make a good return.
Schon 3 Jahre alt und nicht der Post den ich meinte aber klärt wohl einiges...
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2008, 10:22
Benutzerbild von Torsten von Bayern
Torsten von Bayern Torsten von Bayern ist offline
Multifunktionär
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Weilheim / Obb.
Alter: 48
Beiträge: 782
AW: Spielen mit 2 Händen und einem Schläger?

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Die Diskussion war hier schinmal ind da hat auch ein SR die Anweisung/den Beschluß zitiert. Also einen normalen Schläger mit beiden Händen festhalten ist ok.

(bin nicht sicher aber meine es war Torsten aus Bayern)
So ist es. Neben den Ausführungen der ITTF in ihrem Regelseminar (Beitrag vor diesem hier), auf die ich wohl schon so 2-3 mal verwiesen habe, gibt es dazu seit 2 Jahren auch eine gleichlautende Bestätigung des DTTB, die wir auf der SR-Website des BYTTV stehen haben.
__________________
www.ittf.com
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS