Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2016, 17:38
Penetrolius Penetrolius ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Mönchengladbach
Alter: 39
Beiträge: 33
Plastik & Zelluloid im selben Meisterschaftsspiel

Folgendes Szenario: Beim letzten Auswärtsspiel wurden vom Heimteam zunächst beim Einspielen Plastikbälle verwendet und später wahllos Plastik sowie Zelluloid. Da steckte jetzt kein böser Wille dahinter, nur hab ich für meine Spiele darauf bestanden, obwohl ich Plastik nicht gewohnt bin, beim P-Ball zu bleiben. Damit hatten wir uns ja immerhin warm gemacht. Allen anderen war es total egal...
Nun zur Frage: Ist dieser Mix überhaupt zulässig?

LG

PS: Wir haben gewonnen. Aber auch wenn wir verloren hätten, würde ich diese Frage rein interessehalber stellen...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2016, 17:49
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.243
AW: Plastik & Zelluloid im selben Meisterschaftsspiel

Ist nicht zulässig. Man darf eigentlich nichtmal die Marke wechseln. Also zB plastik andro und dhs wäre schon nicht gestattet

In einigen Verbänden muss man sich sogar vor der Saison festlegen, den ball öffentlich bekannt geben und ggf Wechsel vorher bekannt machen
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2016, 18:18
markx markx ist offline
Aufrechtspieler
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 2.963
AW: Plastik & Zelluloid im selben Meisterschaftsspiel

Jup. Aus der DTTB-WO 6.2:
Bei allen Mannschaftskämpfen nach WO A 11.2 müssen die Tische, Netzgarnituren und Bälle von jeweils gleicher Farbe, Marke (Fabrikat) und Beschaffenheit (z.B. Bälle aus Zelluloid oder Plastik) sein. Eine Änderung während eines Mannschaftskampfes ist nicht zulässig.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2016, 18:20
Penetrolius Penetrolius ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Mönchengladbach
Alter: 39
Beiträge: 33
AW: Plastik & Zelluloid im selben Meisterschaftsspiel

Danke! Die anderen (meiner Mannschaft!) behaupteten, sie würden den Unterschied gar nicht bemerken. Das waren jeweils Joola *** Bälle und ich empfand den Unterschied schon als deutlich spürbar...
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zelluloid vs. Plastik the butterfly Bezirk Dresden 10 22.06.2016 13:43
2. Kupferdreher Pfingstturnier - Plastik oder Zelluloid? [ESG]Schumi WTTV - Turnierforum 3 16.03.2015 12:32
Spielst du noch oder spielst du schon. Plastik oder Zelluloid Mirette Kreis Bochum 3 22.05.2014 19:39
2. Meisterschaftsspiel Rehlert Kreis Moers 0 27.09.2003 21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS