Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2010, 00:24
Benutzerbild von Photino
Photino Photino ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.07.2010
Alter: 47
Beiträge: 1.393
Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Hallo Leute,
Seht euch bitte mal dieses Video an:

http://www.youtube.com/watch?v=xG0gz...eature=related

Es geht um den Aufschlag: Seitenschnitt 2

Diesen möchte ich gern in Perfektion erlernen.
Es ist mir vollkommen klar, dass es ohne großen Trainingsaufwand kaum zu schaffen ist.
Jedes mal wenn ich in der Halle den Aufschlag probiere kommt nur "Mist" dabei raus.
Dabei habe ich keinen der mir sagt, was ich am Bewegungsablauf falsch mache.
Leider gibt es im Verein keinen Trainer der diesen Aufschlag beherrscht.

Gibt es eine Möglichkeit, den Aufschlag effektiv und richtig zu erlernen?
Wenn ja, wie fange ich an?
Kann ich mich Stück für Stück rantasten und mit kleinen Trainingseinheiten zum Ziel kommen?
Weiterhin wäre es gut, wenn nicht sofort erkennbar ist mit welcher Seitenschnittvariante der Ball geschlagen wird.
Mein größtes Problem habe ich im Timing, also den Ball optimal zu treffen.

Danke und Gruß,
Heiko
__________________
VH: Andro Rasanter R42 * Holz: Andro Treiber CO * RH: Nittaku Fastarc G1
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2010, 08:20
Benutzerbild von gomaaz
gomaaz gomaaz ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.03.2009
Beiträge: 81
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Ich bin grade selber noch dabei Seitenschnittaufschläge gut hinzubekommen.
Kann dir kein Patentrezept geben, aber ich denke, dass du für guten Seitenschnitt viel Handgelenkeinsatz und Unterarmeinsatz benötigst. Der Schlüssel liegt im Zusammenspiel dieser zwei Komponenten und im richtigen Treffpunkt (klar: Ball seitlich "streicheln", nicht zu voll treffen, sodass der Ball relativ kurz kommt, bzw. so kurz kommt, dass der Ball 2 mal auf der Tischhälfte des Gegners tickt. Evtl. den Ball etwas höher werfen....

Ich plane für Aufschläge 1 Stunde pro Trainignstag ein
__________________
TV Wickede 3.KK Gruppe 2
Holz: Butterfly Viscaria, VH: Tenergy 05 max, RH: Tenergy 05 max
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2010, 11:06
noppentop noppentop ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 21.03.2010
Alter: 23
Beiträge: 137
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?


Ich plane für Aufschläge 1 Stunde pro Trainignstag ein


Solange?!
Wie lange habt ihr den Training.
Ich trainiere Aufschläge am Ende des Trainings. So etwa 20 bis 30 Minuten.
__________________
Holz: TSP Def Classic
Vh: Coppa X2 RH: Octopus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2010, 11:19
Zuni Zuni ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.01.2009
Alter: 40
Beiträge: 1.096
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Ein Patentrezept für das Erlernen von Aufschlägen kenne ich nicht, bin aber mit reiner immitation bislang immer gut gefahren.
Erstmal genau den Aufschlag angucken und auf Schlagbewegung, Schlägerhaltung am Balltreffpunkt und Aufsetzpunkte am Tisch achten. Dann eine große Kiste mit Bällen sowie viel Zeit einpacken und einfach loslegen.

Notwendige kleinere Anpassung weil du vieleicht eine leicht andere Schlägerhaltung bei Aufschlag hast kommen dann mit der Zeit eigentlich automatisch. Aufschläge sind in meinen Augen eine reine Fleißaufgabe.

Wenn du den Spin möglichst gut verstecken möchtest entweder direkt einen Korkenzieheraufschlag oä lernen, oder zwei verschiedene Angaben deren Bewegungsablauf sich größtenteils ähnelt lernen und dann später üben den Bewegungsablauf an zu passen, sodass die Abweichungen erst möglichst spät erkennbar sind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2010, 11:45
Benutzerbild von Photino
Photino Photino ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.07.2010
Alter: 47
Beiträge: 1.393
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Hallo,
Danke für die ersten Meinungen.
Korkenzieheraufschlag? Wie sieht der denn aus.

Gruß, Heiko
__________________
VH: Andro Rasanter R42 * Holz: Andro Treiber CO * RH: Nittaku Fastarc G1
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.09.2010, 12:12
Benutzerbild von _z_
_z_ _z_ ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 12.06.2010
Alter: 55
Beiträge: 831
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Zitat:
Zitat von Photino Beitrag anzeigen
Korkenzieheraufschlag? Wie sieht der denn aus.
Das sind solche Aufschläge die mit einer komplexen Bewegung ausgeführt werden und der Gegner schlecht einschätzen kann wie der Ball letztendlich geschlagen wurde oder zu einer flachen Einschätzung führt.

Hier mal am Beispiel von Jun Mizutani:
http://www.butterfly-world.com/index.php?id=317&L=0
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2010, 13:43
Sven T. Sven T. ist offline
Begistrierter Resucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.345
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Der Aufschlag besteht ja aus zwei Komponenten. Die erste ist die Finte, wo angedeutet wird, dass der Aufschlag rechtsrotation hat. Dann kommt die zweite Phase in der der Ball getroffen wird, mit Linksrotation.

Wenn du den Aufschlag wirklich lernen willst, solltest du erstmal mit dem "Verkehrten" Aufschlag anfangen, also nur der Phase in der auch der Ball getroffen wird.

Werner Schlager zeigt den in seinem Video recht deutlich ab Sekunde 0:28
http://www.youtube.com/watch?v=PD02s...eature=related

Dann solltest du dich mit der Bewegungsvorstellung vertraut machen und die Bewegung erstmal als Schattentraining einüben. Dann gehst du weiter und machst das mit Ball ohne Tisch und versuchst nur erstmal den Ball richtig zu treffen. Dann gehst du an den Tisch und machst das ohne Netz. Gelingt auch das, versuchst du es mit Netz als Service.

Wenn das funktioniert, versuchst du vorweg die Fintenbewegung mit einzubauen.

Und wenn du das zur Perfektion gebracht hast, kanns so aussehen ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=wbrmR...eature=related
__________________
Was ich nach über 20 Jahren Tischtennis gelernt habe: Wo Tischtennis ist, sind immer Freunde.

Geändert von Sven T. (18.09.2010 um 13:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2010, 14:04
Benutzerbild von Photino
Photino Photino ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.07.2010
Alter: 47
Beiträge: 1.393
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Oha,
Vermutlich ist eine Führerscheinprüfung leichter.
Ich werde erst einmal anfangen die einzelnen Phasen des Aufschlage zu erlernen.
Dann in Kombination und schlussendlich am Tisch.

Ich berichte weiter...

Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr diesen Aufschlag sicher und effizient einsetzen konntet?

Gruß, Heiko
__________________
VH: Andro Rasanter R42 * Holz: Andro Treiber CO * RH: Nittaku Fastarc G1
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2010, 19:55
Zuni Zuni ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.01.2009
Alter: 40
Beiträge: 1.096
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Wenn's ein qualitativ guter Aufschlag sein soll wird das wahrscheinlich dauern.
Für meinen Korkenzieheraufschlag habe ich etwa 1/2 Jahr gebraucht und um eine kurze Seitschnittangabe meiner Rollangabe anzugleichen, so dass nur ganz am Ende ein Unterschied zu sehen ist mindestens die selbe Zeit
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2010, 20:14
vorhandtopspin player vorhandtopspin player ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Dortmund
Alter: 23
Beiträge: 612
AW: Wie erlerne ich am effektivsten diesen Aufschlag?

Die Aufschläge die er dort macht sind schlecht also ich würde dir raten andere Ausfschläge zu üben xD
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS