#6901  
Alt 14.06.2018, 07:20
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.970
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Außerdem ist nicht zu unterschätzen, dass hinter allen größeren Firmen in China der chinesische Staat steht.

Insofern, wenn da irgendwie ein Interesse besteht, dass Know-How von einer in die andere Firma fließt, dass Produktionsstrukturen kopiert werden etc, dann sollte es kein Problem sein, das hinzubiegen.

Konkurrenz (auch künstliche) belebt schließlich den Markt.
__________________
What will be will be
every river flows into the sea
Mit Zitat antworten
  #6902  
Alt 14.06.2018, 16:11
Tyson Tyson ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Alter: 39
Beiträge: 336
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Guten Tag, natürlich weiß ich das meine Frage schon tausend Mal geschrieben und auch beantwortet wurde, allerdings habe ich mit diesem Forum Darstellungsprobleme und komme nur durch Direktabfrage von Google hier her. Suchfunktionen sind mir leider nicht möglich.
Kurzum, welcher der neuen Plastikbälle kommt dem Zelluloid Ball aktuell am nächsten. Habe noch nie mit einem P-Ball gespielt, bis letzte Woche und das war katastrophal! Bitte habt Erbarmen und schreibt es mir ganz kurz. Danke schon jetzt.
Mit Zitat antworten
  #6903  
Alt 14.06.2018, 16:37
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.340
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Keiner und jeder...je nachdem wer dir hier antworten wird.

Es gibt sehr viele gegensätzliche Antworten!!!!

Da wird dir A sagen X kommt ihm am nächsten und B wird dir sagen Y,aber X würde sich überhaupt nicht wie Zball spielen das sei Blödsinn, darauf wird A sich melden und sagen wie B sowas behaupten kann bei ihm im Verein hätten alle gesagt das X sich genau wie Z Ball spielt usw...

Ich sage es mal so: Am nächsten am Z Ball sind Bälle aus CA also zb der Andro MI1 oder der Tybhar SYNNT. Leider sind diese Bälle sehr schnell kaputt gegangen, waren teurer als welche aus ABS ...diese Bälle sind noch auf der Zulassungsliste werden aber vermutlich sehr bald auslaufen sprich nicht mehr hergestellt und zugelassen.

Die Bälle aus ABS spielen sich am weitesten von den Z Bällen weg aber sind haltbar und billig und werden sich wohl durchsetzen.
Einige sagen, dass man den Ball leicht "abschleifen" muss. Dann kommt man deutlich näher an den Z Ball ran.

P Ball mit Naht aus China aus CA - am nächsten am Z aber wird wohl bald weg fallen und nicht haltbar
P Ball mit Naht aus China aus ABS weit weg vom Z Ball aber günstig und haltbar
ohne Naht aus China weit weg vom Z Ball preis ok Haltbarkeit mittel.
mit Naht aus Japan (Nittaku Premium)- etwas näher am Z als die ABS China/ohne naht weiter weg als der CA aber schweine teuer
Naht aus Deutschland (BTY G40+) was ganz eigenes ..schweineteuer

Dazu kommt was heißt relativ nah dran...Die einen sagen der UNterschied vom P Ball den sie als am nächsten dran empfinden zum Z Ball ist so gering das man gut damit spielen kann. Andere sagen dass der beste Ball immer noch so weit weg ist dass es keinen Spaß macht bzw sie völlig anders damit spielen müssen.

Problem ist meist die Spinentwicklung/Spinverlust in der Luft beim Tischkontakt.

Spielt man sehr Spinlastig hat man mehr Probleme . Ist man "schnittblind" oder spielt eher auf Tempo, dann kommt einem der P Ball sogar entgegen.

GRößtes Problem: Du spielst jetzt in deinem Verein den Z Ball nächsten Ball aber bei jedem Auswärtsspiel Turnier usw triffste dann aber auf einen Ball der weit weg ist (Katastrophe wie du sagst), weil der von den meisten Vereinen/Veranstaltern bevorzugt wird....was machste dann? Nur noch Heimspiele? Oder dich bei jedem Spiel mit nem anderen Ball ärgern...

Aber wie gesagt das ist meine Meinung jetzt werden gleich 5 kommen die sagen das ist alles Blödsinn und 4 die mir zustimmen und nochmal 5 die was ganz anderes sagen.

Mein Tip: auf Dauer werden sich die ABS mit naht aus CHina und Nittaku Japan durchsetzen


Vielleicht sagst du mal welcher Ball es genau war mit dem du gespielt hast. Also Marke und genaue Bezeichnung.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....

Geändert von Fastest115 (14.06.2018 um 16:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6904  
Alt 14.06.2018, 16:58
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.066
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Ganz kurz, Dirk! Ganz kurz... :-)
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #6905  
Alt 14.06.2018, 17:00
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.340
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Für mich war das kurz

Für die die das anders sehen, bitte nur den ersten Satz lesen
Genaugenommen nur das erste Wort !!!
(soll ich es mal visualisieren )
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #6906  
Alt 14.06.2018, 17:54
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.099
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von crycorner Beitrag anzeigen
Ganz kurz, Dirk! Ganz kurz... :-)
That's what she said...

Bin hin- und hergerissen. Einerseits habe ich das Bedürfnis demjenigen "ganz kurz" zu helfen, andererseits denke ich mir, dass so jemand gar keine ernsthafte Antwort verdient hat, weil die Frage ja nur daraus resultiert, dass man das Thema die ganze Zeit ignoriert hat, jetzt der Zeitpunkt gekommen ist wo man es nicht mehr einfach so umgehen kann, aber man sich trotzdem weiterhin gar nicht damit auseinandersetzen will und aus dem Forum eine einfache, pauschale Antwort möglichst zur Lösung des Problems haben möchte.

Das Auseinandersetzen mit der Thematik kann aber kein anderer übernehmen, das ist nunmal die Realität und für den Fragesteller unbefriedigende, nicht pauschale Antwort.
Mit Zitat antworten
  #6907  
Alt 14.06.2018, 18:13
Tyson Tyson ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Alter: 39
Beiträge: 336
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Danke sehr Fastest! Du hast mir sehr geholfen. Zigeuner, zum Glück beurteilst du nicht wer was wann und wo verdient zumal du deine Meinung aus subjektiven Wahrnehmungen herleitest. In einem solchen Fall schreibe ich einfach nichts. Ab einem gewissen Alter nimmt man eben alles wie es kommt bei relativ unwichtigen Dingen wie Freizeitsport. Bei uns wurde das Thema erst jetzt aufgenommen und somit würde ich erst jetzt damit konfrontiert. Da lobe ich mir Fastest der meiner Bitte sportlich nachgekommen ist. Dann will ich mal anfangen zu testen
Mit Zitat antworten
  #6908  
Alt 14.06.2018, 18:43
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.099
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Das sind halt Dinge die man ständig irgendwo liest. Bitte ganz schnell die richtige Lösung. Daher vielleicht unfair, dass es dich trifft, aber auf jeden Fall nicht unverdient .

Aber wenn Fastest dir helfen konnte ist ja alles gut und du hast ja nun vor das einzig richtige zu machen (selbst testen) .
Mit Zitat antworten
  #6909  
Alt 14.06.2018, 19:19
Tyson Tyson ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2007
Alter: 39
Beiträge: 336
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zigeuner, kein Problem. Man muss ja nicht immer einer Meinung sein. Zumindest kann ich aus der Info von Fastest eine gewisse Vorauswahl treffen und habe es nun etwas leichter und fange nicht bei Null an. Demzufolge war meine freundliche Anfrage nicht ohne einen gewissen Erfolg.
Mit Zitat antworten
  #6910  
Alt 14.06.2018, 23:40
xake xake ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 676
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von Fastest115 Beitrag anzeigen
Keiner und jeder...je nachdem wer dir hier antworten wird.

Es gibt sehr viele gegensätzliche Antworten!!!!

Da wird dir A sagen X kommt ihm am nächsten und B wird dir sagen Y,aber X würde sich überhaupt nicht wie Zball spielen das sei Blödsinn, darauf wird A sich melden und sagen wie B sowas behaupten kann bei ihm im Verein hätten alle gesagt das X sich genau wie Z Ball spielt usw...

Ich sage es mal so: Am nächsten am Z Ball sind Bälle aus CA also zb der Andro MI1 oder der Tybhar SYNNT. Leider sind diese Bälle sehr schnell kaputt gegangen, waren teurer als welche aus ABS ...diese Bälle sind noch auf der Zulassungsliste werden aber vermutlich sehr bald auslaufen sprich nicht mehr hergestellt und zugelassen.

Die Bälle aus ABS spielen sich am weitesten von den Z Bällen weg aber sind haltbar und billig und werden sich wohl durchsetzen.
Einige sagen, dass man den Ball leicht "abschleifen" muss. Dann kommt man deutlich näher an den Z Ball ran.

P Ball mit Naht aus China aus CA - am nächsten am Z aber wird wohl bald weg fallen und nicht haltbar
P Ball mit Naht aus China aus ABS weit weg vom Z Ball aber günstig und haltbar
ohne Naht aus China weit weg vom Z Ball preis ok Haltbarkeit mittel.
mit Naht aus Japan (Nittaku Premium)- etwas näher am Z als die ABS China/ohne naht weiter weg als der CA aber schweine teuer
Naht aus Deutschland (BTY G40+) was ganz eigenes ..schweineteuer

Dazu kommt was heißt relativ nah dran...Die einen sagen der UNterschied vom P Ball den sie als am nächsten dran empfinden zum Z Ball ist so gering das man gut damit spielen kann. Andere sagen dass der beste Ball immer noch so weit weg ist dass es keinen Spaß macht bzw sie völlig anders damit spielen müssen.

Problem ist meist die Spinentwicklung/Spinverlust in der Luft beim Tischkontakt.

Spielt man sehr Spinlastig hat man mehr Probleme . Ist man "schnittblind" oder spielt eher auf Tempo, dann kommt einem der P Ball sogar entgegen.

GRößtes Problem: Du spielst jetzt in deinem Verein den Z Ball nächsten Ball aber bei jedem Auswärtsspiel Turnier usw triffste dann aber auf einen Ball der weit weg ist (Katastrophe wie du sagst), weil der von den meisten Vereinen/Veranstaltern bevorzugt wird....was machste dann? Nur noch Heimspiele? Oder dich bei jedem Spiel mit nem anderen Ball ärgern...

Aber wie gesagt das ist meine Meinung jetzt werden gleich 5 kommen die sagen das ist alles Blödsinn und 4 die mir zustimmen und nochmal 5 die was ganz anderes sagen.

Mein Tip: auf Dauer werden sich die ABS mit naht aus CHina und Nittaku Japan durchsetzen


Vielleicht sagst du mal welcher Ball es genau war mit dem du gespielt hast. Also Marke und genaue Bezeichnung.

Kann ich eigentlich alles so unterschreiben bis auf eine Sache: Vom Ballabsprung, also der Höhe das Ballabsprungs ist der ABS Ball tatsächlich sehr nah Bzw. fast identisch zum Zelluloid. Der CA Ball titscht viel flacher auf als alle anderen Bälle. Beim ABS Ball ist der Absprung gut, Haltbarkeit auch, lediglich der Spin fehlt :/
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
ball, kunststoffball, neue bälle, plastikball, plastikbälle, polyball, zelluloid verbot

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS