Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2016, 09:58
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist gerade online
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.362
?? Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbällen

Welche Ideen oder Erfahrungen habt Ihr, das Training mit Zelluloid- und Plastikbällen zu gestalten. Man stelle sich einen großen Verein mit einer relativ kleinen Halle vor, der selbst mit Zelluloid spielt. Einige Gegner der höherklassigen Mannschaften spielen mit Plastik. D.h. mannschaftsweise würden sich Spieler_innen vor solchen Spielen oder Turnieren gerne mit Plastik vorbereiten, während die anderen mit Z trainieren. Man muss noch dazu sagen, dass es bei uns normalerweise Multiball-Training gibt. Selbst wenn man die Halle mit Banden aufteilt, gibt es viel Vermischung, da es wenig Platz (nach hinten) gibt.

1.) Die einfachste Variante wären zum Beispiel gelbe- P-Trainingsbälle, damit sich die Bälle nicht vermischen bzw. zumindest unterschieden werden können. Das scheitert an der mangehaften Qualität und Verfügbarkeit von P-Trainingsbällen, geschweige denn in der Farbe gelb/orange.

2.) Hat schon mal jemand probiert, P-Bälle zu "bemalen", z.B. einen farbigen Ring rundherum. Dann könnte man sie zumindest unterscheiden. Wirkst sich das negative auf die Spieleigenschaften hinsichtlich Wahrnehmung aus?

3.) Sonst würde mir nur noch einfallen, an solschen Tagen KEIN Multiball-Training zu machen, sodass Jede_r aud den eigenen Ball aufpasst.

Natürlich stellt sich auch die Frage, welche Erfahrungen Ihr schon mit "gemischten" Bällen im Training gemacht habt. Kann zwar die Anpassungsfähigkeit schulen, sehe ich aber sonst eher als kontraproduktiv. Vorteil wären hier höchstens die Möglichkeit der Mischung der Trainingspartner_innen, die man sonst nach Z und P trennen müsste.

Ich gehe mal davon aus, dass sich schon einige von Euch diese Fragen hinsichtlich der Trainingsorganisation stellen mussten - und würde mich freuen, wenn Ihr Eure Wege und Überlegungen hier teilen würdet.
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2016, 10:26
Jacks_h21 Jacks_h21 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 30.05.2010
Alter: 32
Beiträge: 1.117
AW: [Trainingsorganisation] Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbäll

sortieren?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2016, 11:04
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.234
AW: [Trainingsorganisation] Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbäll

Plastik mit blauem Stempel und Z mit schwarzem oder umgekehrt
Weiße Plastik 3 Sterne und gelbe Z dreisterne. Die gibt es ja (noch).

Ansonsten eines der Probleme das der Mischbetrieb mitbringt.

Viel schlimmer finde ich das man dann nicht mehr mannschaftsübergreifend trainieren kann... Also was machste wenn 5 aus der ersten da sind und 5 aus der zweiten...
Machen dann jeweils einer immer Pause oder wenn die dann miteinander trainieren/spielen welchen Ball nehmen die dann?
Was macht einer der am SA in der zweiten spielt mit Z und in der ersten am SO mit Plastik???
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2016, 14:35
Benutzerbild von Hansi Blocker
Hansi Blocker Hansi Blocker ist offline
get your motor running
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: NRW
Alter: 48
Beiträge: 8.655
AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

Gelbe/orange Z-Bälle sind kaum noch verfügbar und werden auch nicht mehr produziert, was ich grundsätzlich schade finde. Wir haben immer weiße und gelbe/orange Z-Bälle im Einsatz gehabt. Vielleicht kommt die Industrie mal mit gelben/orangen P-Bällen nach.

Das Vermischen wird sich kaum vermeiden lassen. Aber ich kann mich da nur Fastest115 anschließen.
__________________
Stop making sense. - Denn es ergibt keinen Sinn.
1 Saison besteht aus 2 Serien (Hin- und Rückserie)

Tibhar Evolution EL-S 1,9 - DONIC Appelgren All+ World Champion 89 - andro Hexer Powersponge 1,7
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2016, 11:56
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist gerade online
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.362
?? AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

In einem anderen Thread habe ich auch von positiven Trainingserfahrungen mit gemischten Bällen gelesen. Ich bin über jede Erfahrung dazu dankbar, da durch den Produktionsstop/ Abverkauf der Z-Bälle jetzt doch mehr Vereine auf P umstellen als gedacht und es Lösungen auch im Training für diese Übergangszeit bracht ...
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.09.2016, 12:03
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.234
AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

Das gemischte ist sicher schwierig und vermutlich ein Einzelfall.

Also ich hab davon noch nichts von anderen gehört.
Das einzige was zb geht ist.
Balleimer/Jugend/Anfängertraining mit Z Trainingsbällen machen und für Wettkampf und Herrentraining auf P 3 Stern umstellen.

Also ich kann hier in der Region um DO keine großen P Ball Umstellungen feststellen.
Im schnitt ist es so dass jetzt von 12 Teams je Liga 3 mit P spielen statt letztes Jahr 2. 9 statt 10 bleiben bei Z.

Wenn man also komplett auf P auch umstellt muss man 9 mal Auswärts mit Z spielen (sich also auch im Training davor einspielen ca ne Woche). Dazu viele Turniere weiter Z. Und wenn die Gegner auch noch andere P Bälle haben muss man das auch ggf noch berücksichtigen
Spielt man weiter mit Z muss man sich nur auf 3 Auswärtsspiele anders vorbereiten und bei bestimmten Turnieren (westdeutsche Meisterschaften Senioren zb) auch
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2016, 11:01
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist gerade online
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.362
:-) AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

Davon war ich ja auch ausgegangen. Da aber jetzt nur noch Z-Bälle abverkauft und nicht mehr produziert werden, werden während der Saison zwangsläufig immer mehr Vereine umstellen, außer wenn sie sich genügend Reserven zugelegt haben.
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2016, 11:18
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.234
AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

Zitat:
Zitat von Mephisto Beitrag anzeigen
Davon war ich ja auch ausgegangen. Da aber jetzt nur noch Z-Bälle abverkauft und nicht mehr produziert werden, werden während der Saison zwangsläufig immer mehr Vereine umstellen, außer wenn sie sich genügend Reserven zugelegt haben.
Also alle Vereine die ich kenne in der Gegend und das sind einige, die sich entschieden haben bei Z zu bleiben, wissen das ja auch und haben genug Reserve im Schrank für die Saison. Außerdem gibt es ja aktuell auch noch genug zu kaufen bei den großen TT Händlern.

Daher denke ich, dass eine Umstellung während der Saison wohl eher die Ausnahme sein wird.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....

Geändert von Fastest115 (15.09.2016 um 11:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2016, 11:30
vorhandtopspin player vorhandtopspin player ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Dortmund
Alter: 23
Beiträge: 612
AW: Trainingsorganisation: Wie gestaltet ihr Training mit Plastik- und Zelluloidbälle

Also ich trainiere regelmäßig gemischt. Habe einen kleinen Balleimer mit Plastik, sowie Zelluloidbällen. Man merkt zwar schon Unterschiede, aber bin bis jetzt immer relativ gut damit gefahren. Bin dann in den meisten Fällen immer gut vorbereitet,wenn mit Plastik oder Zelluloid gespielt wird.
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zelluloid vs. Plastik the butterfly Bezirk Dresden 10 22.06.2016 13:43
2. Kupferdreher Pfingstturnier - Plastik oder Zelluloid? [ESG]Schumi WTTV - Turnierforum 3 16.03.2015 12:32
Plastik- oder Zelluloidbälle zukünftig bei Turnieren? Manfred Turniere (bundesweit & international) 2 21.08.2014 21:01
Plastik-/Zelluloidballangabe MagicMa TTV Württemberg-Hohenzollern 11 15.06.2014 11:44
Trainingsorganisation, Welche Wege gibt es, um besser zu werden? Tischtennisschlumpf Technik - Taktik - Training 12 11.01.2010 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS