Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Material - Diskussionen, Fragen, Beratung & Testberichte > Hölzer > Forum für TT-Holz Eigenbau-Hersteller > Eigenbau Testberichte

Eigenbau Testberichte Hier werden Testberichte von den gebauten Hölzern verfasst.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #311  
Alt 17.10.2017, 22:55
Benutzerbild von OffPlay
OffPlay OffPlay ist offline
Einer aus'm Nordwesten!
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Oldenburg
Alter: 49
Beiträge: 372
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Zitat:
Zitat von D. Bahr Beitrag anzeigen
Zitat: ...Ich habe mir von Stefan neue Griffschalen für mein Donic Appelgren WC´89 machen lassen aus rotem Padouk...
@ svennie:
Hi Sven,wie hat sich dadurch die Balance des Holzes verändert? Ich habe gehört, dass Padouk vergleichsweise schwer sein soll. Oder sind die Griffschalen hohl?
Ich schreibe mal kurz was dazu: Ziel der Aktion war, die vorhandenen, zu schmalen Griffschalen durch etwas kräftigere Vollholz-Griffschalen zu ersetzen, um das Holz gleichzeitig etwas weniger kopflastig zu machen. Sven hatte sich zunächst Griffschalen aus Olivenholz gewünscht. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Holz damit zu schwer und zu grifflastig geworden wäre. Ich habe daraufhin Padouk als Griffmaterial vorgeschlagen. Zur exakten Ausbalancierung des Holzes wurde diese Griffschalen dann durch ein paar definierte Bohrungen auf das erforderliche Gewicht getrimmt.

Viele Grüße,
Stefan
__________________
Tischtennis-Manufaktur Sonderbau
Acuda S2 2,0 / Barracuda 2,0
Mit Zitat antworten
  #312  
Alt 21.10.2017, 12:11
Cogito Cogito ist offline
steht wie ein Fels
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 02.03.2000
Alter: 67
Beiträge: 4.143
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Bohrung hin oder her - Padouk ist schon heftig. Bei mir wären das 45 g statt 16-24 g. Da machen die 5-8 g Bohrung auch nicht viel aus.

Wie schwer war denn die Kelle letztlich ?

Wo lag der Balancepunkt (von der Spitze aus gemessen) ?

p.s. bei mir ist auf 156x151 mm bezogen 12 cm kopflastig, 13 cm neutral und 14 cm grifflastig
__________________
Immer schön eklig spielen !
Mit Zitat antworten
  #313  
Alt 11.03.2018, 22:37
horsti horsti ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.07.2005
Beiträge: 327
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Habe von Stefan einen modifizierte Stiga Offensive Johansson mit Carbonschicht bestellt. Das Holz ist qualitativ hochwertig verarbeitet, alle Wünsche wurden zu 100% umgesetzt. Ich kann jedem nur raten, ein Holz von Stefan bauen zu lassen. Freue mich auf die nächsten Testwochen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DDBF20C6-ADEF-4CCD-9602-F4F563DE416C.jpg (100,1 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg 24213745-D5CB-4489-B0AC-E79C3D96308C.jpg (95,2 KB, 93x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #314  
Alt 02.04.2018, 10:43
AndiHL AndiHL ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.08.2016
Beiträge: 195
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Der Osterhase hat mir gestern ein Viscaria-Klon von Stefan vorbeigebracht.
Toll verarbeitet und aufs Gramm genau beim Wunschgewicht gelandet (89 g).
Freue mich schon aufs erste Training damit.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image1.jpg (93,7 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg image2.jpg (94,7 KB, 87x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #315  
Alt 09.04.2018, 11:00
*Ringostar* *Ringostar* ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 148
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Hallo

Auch bei mir ist der zweite Viscaria Nachbau angekommen. Im Gegensatz zum ersten Nachbau habe ich als Griffmaterial Eibe gewählt.
Das Holz sieht sehr edel aus und der Griff liegt super in der Hand. Der Griff ist ein wenig dicker was mir sehr entgegen kommt. Kopflastigkeit perfekt. Das Zielgewicht wurde bis auf 1 Gramm + erreicht ! (85 g)
Es spielt sich ca 15 % schneller als der erste Nachbau was mir bei meinem Belagwechsel von Tenergy auf Roundell sehr entgegen kommt. Das Spielgefühl ist top und liegt für mich über Viscaria Original. Eigentlich wollte ich diese Holz als Ersatz nutzen, werde es aber auf Grund der höheren Grundgeschwindigkeit als Einsatzholz nutzen.

Nochmal vielen Dank an Stefan ! Dir ist wieder ein tolles Holz gelungen

Mit Zitat antworten
  #316  
Alt 10.04.2018, 06:54
Magic_M Magic_M ist gerade online
(TT-Azubi)
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Beverungen
Alter: 55
Beiträge: 324
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Zitat:
Zitat von *Ringostar* Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zum ersten Nachbau habe ich als Griffmaterial Eibe gewählt. Das Holz sieht sehr edel aus und der Griff liegt super in der Hand.
Na, dann zeig uns doch mal ein paar Bilder. So schöne Sachen kannst du uns doch nicht vorenthalten.
Mit Zitat antworten
  #317  
Alt 10.04.2018, 07:34
*Ringostar* *Ringostar* ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 148
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Moin

Habe schon gestern versucht entsprechende Bilder hochzuladen. Leider gibt es
immer wieder einen HTML Error Code...

Ich werde es weiter versuchen...
Mit Zitat antworten
  #318  
Alt 10.04.2018, 08:55
Xylon Xylon ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 15.09.2017
Beiträge: 85
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Habe bei Stefan ein Maze-Klon bestellt.

Es ist klasse verarbeitet und wiegt ca. 92-93gr.

Spielt sich etwas schneller als mein Boll Spirit (90gr.) mit einem weicherem Anschlag.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01860a.jpg (103,1 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01864a.jpg (97,8 KB, 43x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #319  
Alt 10.04.2018, 10:34
*Ringostar* *Ringostar* ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 148
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Hier die gewünschten Bilder

Bild 1 und 2

Rechts Viscaria Nachbau mit Zedernholzgriff
Links Viscaria Nachbau mit Eibenholzgriff

Bild 3

Furnieraufbau Zederrnholzgriff

Bild 4
Furnieraufbau Eibenholzgriff

Bild 1.jpg

Bild 2.jpg

Bild 3.jpg

Bild 4.jpg
Mit Zitat antworten
  #320  
Alt 19.05.2018, 22:48
RH-Topsin RH-Topsin ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Niedersachsen
Alter: 41
Beiträge: 154
AW: Hölzer der Tischtennis-Manufaktur

Nabend zusammen.

Kurze Frage, was für Beläge harmonieren eurer Meinung nach mit dem Spin Classic so am besten?
__________________
my game is built on flash and fire!
many are called few are chosen...
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
ttm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hölzer: Dr. Neubauer, Re Impact, Tischtennis Manufaktur, Gewo Marcel2 verkaufe 3 03.01.2016 22:10
Tischtennis Manufaktur OFF- Hölzer freeweber suche 0 29.04.2015 00:31
Verkaufe Hölzer von Butterfly, Tibhar, TT-Manufaktur Grindwurm verkaufe 0 15.08.2011 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS