#1  
Alt 09.08.2012, 18:15
Tackiness Tackiness ist offline
Klassischer Outsider
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 7.469
Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2012, 21:51
MaLong - Fan MaLong - Fan ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 23.06.2010
Alter: 25
Beiträge: 1.377
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Wenn ich das Video sehe, bekomme ich ja schon wieder das kotzen ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2012, 11:33
Benutzerbild von lupo2001
lupo2001 lupo2001 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Nabburg
Alter: 34
Beiträge: 721
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Also man kanns auch übertreiben...
__________________
Tibhar 5Q 1,9 | Butterfly Boll Spirit ST | Sanwei Ghost 1,5
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2012, 12:25
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.050
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Echt lächerlich und einfach nur bitter. Diese Schiedsrichterin bitte auf Lebenszeit sperren. Reine Machtdemonstration. Bei 3:13min sieht man übrigens einen der "falschen" Aufschläge in Zeitlupe. Wie kann man den nur abzählen? Nahezu vorbildlich!

Bei sowas werde ich einfach nur wütend. So kann man ein Spiel auch entscheiden. Herzlichen Glückwunsch .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2012, 13:38
Flachschupfer Flachschupfer ist offline
Chancenvernichter
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 1.621
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Zum 3:13-Aufschlag Aufgemerkt: Hochwerfen bedeutet auch runterfallen lassen.
Wer (Spieler) die Regeln regelmäßig an die Kante ausreizt, darf sich nicht wundern, dass auch einmal ein grenzwertiger - und richtiger - Aufschlag gecancelt wird. "Machs richtig, dann passiert das nicht", möchte ich Ding zurufen. Vorbildlich definiere ich daher etwas anders.
Ob der jetzt wirklich in diesem Sinne komplett falsch war, ist nicht das/mein Thema - entscheidend ist, dass der für die Schiriin in der Situation in der Halle mit dem Licht in der Perspektive falsch war, und diese Situation entzieht sich unser aller Beurteilung.

Viel schlimmer erscheint mir die Nummer später bei 5:irgendwas. Hammer. Und die anschließende Durchsetzung der Regeln mit allen Mitteln ist dann mindestens grenzwertig.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.08.2012, 13:51
Benutzerbild von No_Name_Surfer
No_Name_Surfer No_Name_Surfer ist offline
jetzt wieder eine Lilie
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.635
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

sie wurde bestimmt bezahlt diese entscheidungen zu treffen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.08.2012, 14:17
Zigeuner Zigeuner ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.050
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Zitat:
Zitat von Flachschupfer Beitrag anzeigen
Zum 3:13-Aufschlag Aufgemerkt: Hochwerfen bedeutet auch runterfallen lassen.
Wer (Spieler) die Regeln regelmäßig an die Kante ausreizt, darf sich nicht wundern, dass auch einmal ein grenzwertiger - und richtiger - Aufschlag gecancelt wird. "Machs richtig, dann passiert das nicht", möchte ich Ding zurufen. Vorbildlich definiere ich daher etwas anders.
Ob der jetzt wirklich in diesem Sinne komplett falsch war, ist nicht das/mein Thema - entscheidend ist, dass der für die Schiriin in der Situation in der Halle mit dem Licht in der Perspektive falsch war, und diese Situation entzieht sich unser aller Beurteilung.
Nach der Definition dürfte man überhaupt nicht über diese Entscheidungen diskutieren. Von wegen für den Schiri sah es vielleicht anders aus . Die Perspektive ändert nichts an der Korrektkeit eines Aufschlags.
Und bei 3:13min: Ausreichend hochwerfen (und fallen lassen), Arm wegziehen, nahezu senkrechter Ballwurf, was denn noch?

Aber wenns um Aufschläge geht findet sich immer jemand, der sie falsch findet. Aber ich sage mal so: Zähl diesen Aufschlag weg, dann musst du eigentlich jeden wegzählen (egal von wem).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2012, 16:08
tripplem tripplem ist offline
1. Vorsitzender des TT-Fo
Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.08.2012
Ort: Essen
Beiträge: 192
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Also ich hab das Spiel gesehen und war doch recht zwiegespalten.

Auf der einen Seite machte es mir auch den Eindruck, dass manche Aufschläge grenzwertig waren.
Auf der anderen Seite finde ich es überzogen, derart viele Aufschläge abzuziehen.
Ich habe eine derartige Reklamation von Aufschlägen, insbesondere auf die Häufigkeit bezogen, bei keinem anderen ihrer Spiele gesehen. Auch bei der Team-WM in Dortmund waren die Aufschläge durchweg als regelkonform betrachtet worden.

Da Tischtennis eine Hochkonzentrationssportart ist, muss nach meiner Ansicht der Schiedsrichter auch eine gewisse Verantwortung übernehmen und sich darüber bewusst sein, dass er durch eine restriktive Auslegung der Regeln auch in das weitere Spielgeschehen eingreift.

Ich meine, dass die Regel zu streng von Frau Bongelli ausgelegt wurde.

Jedoch hätte die Spielerin auf den Punktabzug ruhiger reagieren müssen und sich umstellen müssen. Andererseits ist das leichter gesagt, als getan. Es bleibt ein unangenehmer Beigeschmack.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.08.2012, 20:45
Benutzerbild von spintakki
spintakki spintakki ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 304
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Ich fand allerdings auch Li X.X. Verhalten "danach" TT-unwürdig. Sie spielt immerhin mit Ding Ning in einem Team und weiß genau, dass sie richtige Aufschläge macht bzw. sie selbst eh keine Probleme mit ihren Angaben hat.

Von daher hätte sie echt mal ein Zeichen setzen können und mit Ding Ning und der Schiedsrichterin in die Diskussion einsteigen können.

Statt dessen hat sie sich hübsch raus gehalten und anschließend bei eigenen Punkten noch lauter gegrölt.
Ihr hätte ich danach am liebsten die ....

Na ja, die Li X.X. (Chinesinnen) - Mentalität lässt sich wohl als Europäer nicht

annähernd verstehen.

Machts gut, Leute!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.08.2012, 21:22
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.225
AW: Ding Ning vs Paola Bongelli (umpiring controversy)

Also ich hab mir das ganze jetzt angeguckt und die entscheidenden Szenen mehrfach

1. Der Aufschlag bei 3:13: Da konnte ich nichts falsches dran feststellen.
2. Die 1. gelbe Karte nach der Satzpause ne Frechheit. Weswegen eigentlich? Zeitüberschreitung. Die waren fast gleichzeitig am Tisch.
3. Der Aufschlag bei 5:X auch nicht zu beanstanden.
4. Die gelbrote Karte wegen zum Handtuch gehen zwar regelkonform aber direkt am Anschluss an den abgezählten Aufschlag...zumindest fragwürdig
5. Das Verhalten der Gegnerin (Mannschaftskollegin) auch nicht wirklich sportlich.

Fazit: Also der SR sollte man keine internationalen Aufgaben mehr übertragen.

Nicht nur das es unfair gegenüber der Spielerin war, lässt es auch den TT Sport nicht in gutem Licht erscheinen. Zumal die Kommentatoren ja auch entsprechend zeigen, dass sie die Entscheidungen nicht nachvollziehen können. Und das bei so einem Ereignis wo auch schonmal nicht TT Zuschauer in diesen Sport reinschauen bei Olympia...
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gao Ning (SIN) Trabbo Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich 10 01.05.2015 00:00
OLYMPIA 2012: Li Xiaoxia besiegt Ding Ning und holt Gold News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 02.08.2012 00:05
li-ning trikots doppla suche 0 22.08.2010 18:10
Aufschläge von Ding Ning schnippeler Technik - Taktik - Training 13 23.01.2010 00:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS