#1  
Alt 10.07.2013, 22:00
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
3./4. Herren 2013/2014

In der kommenden Saison 2013/2014 haben viele Mannschaften in der 3. Kreisliga aufgerüstet. Vor allem für unsere 4. Mannschaft wird es schwer werden, die Klasse zu halten. Grundvoraussetzung dafür wird sein, dass man immer versucht, komplett anzutreten.

Die Aufstellungen der einzelnen Mannschaften:

TV Bad Windsheim 4:

4.1 Scholz, Sandra
4.2 Müller, Norbert
4.3 Haag, Erich
4.4 Hofmockel, Manfred
4.5 Herold, Peter
4.6 Popp, Christian

SV Ergersheim:

1.1 Krenn, Christoph
1.2 Schwalb, Thomas
1.3 Tichy, Volker
1.4 Renner, Georg
1.5 Reuter, Werner
1.6 Mangold, Friedrich
1.7 Reuter, Klaus

SV Hagenbüchach 2:

2.1 Schramm, Andreas
2.2 Meißner, Kai-Uwe
2.3 Weiskirchen, Christian (SBE)
2.4 Schramm, Jochen
2.5 Egelseer, Friedrich
2.6 Lippert, Marius
2.7 Bauer Patrick

TSV Markt Erlbach 3:

3.1 Marx, Gerhard
3.2 Reiss, Herbert
3.3 Marx, Sebastian
3.4 Dauner, Alfred
3.5 Kräutlein, Jürgen
3.6 Frank, Holger
3.7 Pöschl, Helmut
3.8 Schmidt, Marvik (SBE)
3.9 Fleischmann, Peter

TTV Neustadt/Aisch 4:

4.1 Baier, Heiko
4.2 Kerling, Manfred
4.3 Schramm, Bernd
4.4 Rückel, Bastian
4.5 Herzog, Tobias
4.6 Schlicker, Michael

TSV Scheinfeld 4:

4.1 Ilg, Andreas
4.2 Langguth, Florian
4.3 Bassani, Heiko
4.4 Mahkorn, Jürgen
4.5 Röder, Siegfried
4.6 Hausner, Christian
4.7 Schiffermüller, Friedrich

FV Uffenheim 2:

2.1 Hoffmann, Gunter
2.2 Jüllich, Marcus
2.3 Fuhrmeister, Justus
2.4 Paulus, Günther
2.5 Zintz, Dieter
2.6 Ankert, Werner

ASV Wilhelmsdorf 3:

3.1 Diehl, Eduard
3.2 Breu, Waldemar
3.3 Wohlleb, Armin
3.4 Stiegler, Werner Chr.
3.5 Ströbel, Rainer
3.6 Siedler, Stefan

ASV Wilhelmsdorf 4:

4.1 Günthner, Harald
4.2 Seibold, Martin
4.3 Blaufelder, Roland
4.4 Fiolka, Sven
4.5 Gurt, Tobias
4.6 Wurm, Hans-Robert
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

Geändert von robl (14.07.2013 um 12:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2013, 19:34
Benutzerbild von Stefan W.
Stefan W. Stefan W. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 4.473
AW: 3./4. Herren 2013/2014

Schau mer mal sagt der Kaiser!

Letztlich wird es insgesamt eine schwere Saison für die TT-Herren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2013, 23:52
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
AW: 3./4. Herren 2013/2014

Nach TTR-Werten würde sich momentan folgende Tabelle ergeben:
1. TSV Scheinfeld 4: 7826
2. ASV Wilhelmsdorf 3: 7787
3. TTV Neustadt 4: 7729
4. FV Uffenheim 2: 7665
5. TV Bad Windsheim 4: 7610
6. SV Ergersheim: 7494
7. ASV Wilhelmsdorf 4: 7421
8. TSV Markt Erlbach 3: 7344
9. SV Hagenbüchach 2: 7153
Aus Sicht der 3. und 4. Mannschaft wäre es toll, wenn die Tabelle auch nach der Saison so aussehen würde.
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.10.2013, 00:25
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
Herren 4 - Ergersheim 9:6

Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Wilhelmsdorf 3 (1:9) und Markt Erlbach 3 (7:9) gelang der dritten Mannschaft im Heimspiel gegen Ergersheim 1 ein völlig überraschender 9:6-Erfolg.
Die Gäste waren in bester Aufstellung angereist und so hatte man auf ASV-Seite wenig Hoffnung auf einen zählbaren Erfolg.
Aber erstens kommt es anders, ...
Nach den Eingangsdoppeln lag die Vierte mit 3:0 in Front. Wenn man bedenkt, dass bei der 9:7-Niederlage in Markt Erlbach 4 Doppel verloren wurden, kann man dies getrost als kleine Sensation werten. Harry konnte den Vorsprung durch einen 3:1-Sieg gegen Schwalb auf 4:0 ausbauen, ehe Ergersheim der erste Punktgewinn gelang (Krenn gegen Martin 3:1). Im mittleren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, wobei Roland 3:1 gegen Reuter W. siegreich blieb, Sven aber gegen Tichy 0:3 unterlag. Leider gingen im hinteren Paarkreuz beide Spiele mit 0:3 an Ergersheim, so dass nach den ersten Einzeldurchgang nur noch eine knappe 5:4-Führung für die Vierte zu Buche stand.
Einen Big-Point holte dann Harry, der einen 0:2-Rückstand gegen Krenn wettmachte und den fünften Satz mit 12:10 für sich entscheiden konnte. Martin und Sven verloren ihre Spiele gegen Schwalb bzw. Reuter W., aber Roland konnte Tichy mit 3:0 in Schach halten.
So stand es vor den Spielen im hinteren Paarkreuz knapp 7:6 für den ASV. Da beide Spiele in der ersten Einzelrunde klar an Ergersheim gingen, stellte man sich schon auf das Schlussdoppel ein. Aber Tobi und Bifi drehten den Spieß um und gewannen ihre Spiele jeweils mit 3:1.
Der erste Sieg war somit perfekt.
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2013, 20:28
Benutzerbild von Stefan W.
Stefan W. Stefan W. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 4.473
AW: 3./4. Herren 2013/2014

schee, hab mich richtig gefreut für euch!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.10.2013, 21:16
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
ASV Wilhelmsdorf IV - SV Hagenbüchach II 8:8

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte die vierte Herrenmannschaft im Lokalderby gegen Hagenbüchach 2. Bei Wilhelmsdorf fehlte die nominelle Nummer 2, Martin Seibold, wogegen Hagenbüchach in Bestbesetzung antrat. So musste bei der Vierten Roland ins erste und Tobi ins zweite Paarkreuz rücken. Die Chancen auf einen Erfolg wurden deswegen eher auf einem unteren Level eingeordnet.
Nach den Eingangsdoppeln konnte eine 2:1-Führung für den ASV verbucht werden, wobei Roland/Tobi knapp im fünften Satz mit 12:10 unterlagen. Im vorderen Paarkreuz siegten sowohl Harry gegen "Mäcky" (3:2; 13:11 im fünften) als auch Roland gegen die Nummer 1 der Gäste Andreas Schramm (3:0). Als auch noch Sven gegen Jochen Schramm mit 3:1 erfolgreich blieb, sah es sehr positiv für die ASV´ler aus.
Ein Knackpunkt im Spiel war dann die unglückliche 5-Satz-Niederlage von Tobi gegen Weißkirchen. Hagenbüchach bekam fortan Oberwasser und ließ im hinteren Paarkreuz zwei Siege von Egelseer und Götz gegen Bifi und Emma folgen. So stand es nach dem ersten Einzeldurchgang nur noch 5:4 für den ASV.
Der zweite Durchgang gestaltete sich zunächst ausgeglichen und sowohl im vorderen als auch im mittleren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt.
Dann kam es zum Showdown und Hagenbüchach ging nach zwei klaren 3:0-Erfolgen im dritten Paarkreuz zum ersten Mal in dieser Partie mit 8:7 in Führung. Das Abschlussdoppel konnten Harald/Sven gegen Schramm/Schramm relativ klar mit 3:1 für sich entscheiden.
So endete die Partie mit einem leistungsgerechten Remis und einige Akteure aus Wilhelmsdorf und Hagenbüchach ließen den Abend in den Brennereistuben ausklingen.
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2013, 22:09
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
ASV Wilhelmsdorf 4 - FV Uffeheim 2 7:9

Eine bittere Niederlage musste die vierte Mannschaft gegen Uffenheim 2 hinnehmen.
Uffenheim trat ohne die beiden Spitzenspieler Hoffmann und Jülich an und bei uns fehlte die Nummer 2, Martin Seibold. Kurzfristig sprang Tino ein. Dafür ganz herzlichen Dank.
Leider (für uns) konnte Uffenheim diese Ausfälle besser kompensieren. Spielentscheidend waren wieder einmal die Doppelpaarungen, wobei Uffenheim 3 von 4 Doppeln für sich entscheiden konnte.
Zu Beginn der Begegnung verlor unser Einserdoppel Harry/Sven gegen Paulus/Ankert mit 3:1. Das war schon ein "Big-Point" für Uffenheim, denn beim Stand von 1:1 hatte unser Doppel insgesamt 7 (!!!) Satzbälle, ehe es mit 20:18 das Nachsehen hatte. Dann wurde auch noch der vierte Satz nach 9:6-Führung mit 11:9 abgegeben. Auf der anderen Platte sorgten Roland/Tobi für eine Überraschung und besiegten das Einserdoppel der Gäste (Fuhrmeister/Zintz) mit 3:0. Bifi/Tino konnten gegen Remmel/Scheer das Spiel lange offen gestalten, verloren dann aber doch mit 3:1.
In den Spielen im ersten Paarkreuz verlor Harry doch etwas überraschend mit 0:3 gegen Paulus, wogegen Roland Fuhrmeister mit 3:1 auf Distanz halten konnte. In der Mitte wurden die Punkte ebenfalls geteilt. Sven gewann nach Anlaufschwierigkeiten noch 3:2 gegen Ankert, wogegen Tobi gegen Zintz 3:0 unterlag. Dabei kam er zwar von Satz zu Satz immer besser ins Spiel, aber leider reichte es nicht zum Umschwung. Eine Vorentscheidung schien dann nach den Spielen im hinteren Paarkreuz gefallen, wo Bifi und Tino ihre Spiele verloren. Uffenheim führte somit nach dem ersten Einzeldurchgang mi 6:3. Aber Wilhelmsdorf gab sich noch nicht auf. Harry und Roland besiegten ihre Gegner im ersten Paarkreuz jeweils mit 3:0. Als auch noch Sven einen 3:1-Sieg gegen Zintz feiern konnte, war das Spiel bei einem 6:6 Zwischenstand wieder völlig offen. Uffenheim konterte sofort und ging nach Siegen von Ankert (gegen Tobi) und Scheer (gegen Tino) mit 8:6 in Front. Der ASV kam noch einmal zurück und verkürzte durch Bifi, der einen 0:2-Rückstand egalisierte, und 3:2 gewann, auf 8:7.
Die Entscheidung fiel schließlich im Schlussdoppel, das Harry und Sven nach teilweise klaren Führungen leider noch verloren.
Damit ist die 4. Mannschaft mit 3:7 Punkten auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Man kann nur hoffen, dass in den entscheidenden Spielen gegen die direkten Tabellennachbarn die Mannschaft komplett antreten kann. Nur so hat man eine Chance, die Klasse zu halten. Aber - die Hoffnung stirbt zuletzt.
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.11.2013, 18:25
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
TSV Scheinfeld IV - ASV Wilhelmsdorf IV 9:2

Hallo Leute,
leider kann ich zu diesem Spiel nicht viel sagen, da ich nicht dabei war. Vielleicht kann einer der Akteure ein kurzes Statement abgeben. Wäre toll!
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.11.2013, 23:00
robl robl ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.12.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 277
ASV Wilhelmsdorf IV - TV Bad Windsheim IV 2:9

Eine deutliche Niederlage musste die Vierte gegen Bad Windsheim IV einstecken. Nach den Doppeln lag man gleich 1:2 zurück. Nur Harry/Sven konnten gegen Müller/Haag punkten. Unser Dreierdoppel Andre/Bifi hatte durchaus Chancen, gegen Herold/Popp zu gewinnen, musste sich aber im fünften Satz geschlagen geben.
Nach einer Punkteteilung im vorderen Paarkreuz fiel eine Vorentscheidung in der Mitte. Sven unterlag Hofmockel trotz guten Spiels mit 3:1 und Andre konnte eine 2:0-Satzführung nicht für einen Sieg nutzen. Ab Satz 3 hatte er auf einmal keine Chance mehr gegen Haag. Auch im hinteren Paarkreuz gingen die Spiele recht unglücklich verloren. Dabei hatte Bifi Herold am Rand einer Niederlage. Nach einer 2:1-Satzführung verlor er den vierten Satz mit 12:10 und musste sich letztendlich mit 3:2 geschlagen geben. Damit war der Widerstand der Vierten gebrochen und nach Niederlagen von Harry und Roland stand der Windsheimer Sieg fest.
Zum Abschluss des Abends kehrten beide Mannschaften noch in den Brennereistuben ein und ließen den Tag gemütlich ausklingen.
__________________
Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2014, 22:58
Benutzerbild von Stefan W.
Stefan W. Stefan W. ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: Erlangen
Alter: 38
Beiträge: 4.473
AW: 3./4. Herren 2013/2014



subba gmacht ... 9:6 ...weiter so!

@ Roli

Wenn dein Sohnemann so weiter macht, sollte er überlegen die Sportart zu wechseln
Klasse Uwe!

Geändert von Stefan W. (29.01.2014 um 23:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren Oberliga 1 - 2013/2014 Der_Dr.N Westdeutscher TTV 19 06.04.2014 21:44
Herren Oberliga 2 - 2013/2014 Captain Power Westdeutscher TTV 24 29.12.2013 15:41
Herren 3.KK 2013/2014 DCebe Kreis Essen 0 11.06.2013 20:53
Herren 2.KK 2013/2014 DCebe Kreis Essen 0 11.06.2013 20:50
Herren-1.KK 2013/2014 DCebe Kreis Essen 0 11.06.2013 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS