Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich

Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich Hier geht es um die Stars der Szene (Spieler, Trainer und Mannschaften aus dem Profibereich), denen hier einzelne Themen gewidmet sind, in denen diese aber auch selber "bloggen" können.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2411  
Alt 20.10.2011, 03:39
Capricorn Capricorn ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 01.12.2010
Alter: 32
Beiträge: 147
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von janus Beitrag anzeigen
olympia 2012 ist einfach die riesenchance! Das turnier findet in europa statt und es sind nur 2 chinesen am start! Wer weiß, ob das 2016 in rio auch noch so ist? Zum anderen wäre boll in rio auch schon 35!!!

Nimmt man seine sportlichen leistungen bei den "world events" seit seiner letzten großen verletzungspause 2009, wo er die wm verpasste, zur referenz, konnten fast nur chinesische gegner ihn bezwingen: Ma lin 2010 (wm), wang hao world cup (2010), ma long (world cup 2009), zhang jike 2011!
Lassen wir die niederlage gegen mizutani von der wm 2010 mal außen vor, wurde er bei den großen veranstaltungen von keinem nicht-chinesen besiegt.

In seinen jahren nach dem ersten world cup triumph 2002 waren es vor allem niederlagen gegen nicht-chinesen, die ihn scheitern ließen. Mitlerweile ist er gegen die besten europäer und nicht-chinesen zu sicher und nur noch extrem selten! Zu bezwingen. Auch die "zittermomente" früherer tage sind nicht mehr derart zu beobachten.

Ich möchte hier keine schlechte stimmung verbreiten, aber olympia 2012 ist in meinen augen die letzte chance auf einen großen titel! Ihm läuft nämlich auch langsam die zeit davon! Wer weiß, ob er nochmal in topform zu einer wm fahren kann (2013 in paris ist noch lange hin).

Nichts desto bin ich goßer fan von ihm!
+1
Mit Zitat antworten
  #2412  
Alt 20.10.2011, 09:46
Hitzkopf Hitzkopf ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.03.2009
Alter: 30
Beiträge: 157
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Denke auch dass London 2012 seine letzte Chance ist und wenn er bisschen Losglück hat trifft err erst im Fanale auf einen Chinese und dann ist alles möglich !!! Daumen drücken, gönnen würde ich es ihm mehr als allen anderen !
__________________
Wenn beim Fussball ein Tor fällt, stellt man es dann wieder auf ??
Mit Zitat antworten
  #2413  
Alt 20.10.2011, 09:53
Benutzerbild von Die Macht im Norden
Die Macht im Norden Die Macht im Norden ist offline
VfL Wilhelmshaven
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 02.03.2004
Ort: Wilhelmshaven!Woher sonst???
Alter: 35
Beiträge: 3.149
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von Hitzkopf Beitrag anzeigen
Denke auch dass London 2012 seine letzte Chance ist und wenn er bisschen Losglück hat trifft err erst im Fanale auf einen Chinese und dann ist alles möglich !!! Daumen drücken, gönnen würde ich es ihm mehr als allen anderen !
Sehe ich auch so. In Tischtenniskreisen wird eine solche Medaille, wenn es nicht die goldene ist, zwar weniger Wert haben, als die bronzene Medaille von Rosskopf 1996 gegen richtige Konkurrenz, aber das wird außer den eingefleischten Tischtennisfreaks wie uns keiner wahr nehmen.
Er muss 2012 mindestens Silber erringen!!!
__________________
VfL Wilhelmshaven
Mit Zitat antworten
  #2414  
Alt 20.10.2011, 10:20
JanMove JanMove ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 10.01.2002
Ort: Zürich, Schweiz
Alter: 49
Beiträge: 6.850
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von checkair Beitrag anzeigen
Ich denke obwohl Timo das Glück hat, dass in London nur 2 Chinesen am Start sind, egal gegen welchen Top Chinese er früher oder später antreten muss, er keine Chance hat...
Ist meine Meinung.

Ich lasse mich natürlich auch sehr gerne überraschen...
Sehe ich genau so!
Ich denke die ITTF wird dann für Rio einführen, dass nur noch ein Chinese im Einzel antreten darf und im Doppel gar keiner mehr. Danach gibt es ein Komplettverbot für die Chinesen, sodass die Europäer dann endlich mal die Chance auf Gold haben werden. Im Regeln Verbiegen sind die TT-Funktionäre ja Weltklasse ansonsten doch meistens nur untere Kreisklasse.
Mit Zitat antworten
  #2415  
Alt 20.10.2011, 10:20
Sk91 Sk91 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 414
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Ich liebe das Wörtchen "muss". Das einzige was gewiss ist und was wir alle mal "müssen" ist sterben!

Lest mal das Buch Timo Boll: Mein China, dann seht ihr wie darüber denkt und wie er generell eingestellt ist.

Klar Olympia 2012 ist seine große Chance und ich gönne im diesen Erfolg auch vom ganzen Herzen, aber es gibt wichtigeres!
Kaum einer bemerkt wie Konstant er eigendlich in vergangen Jahren gespielt hat!

Ein Gold medaillie bei Olympia oder der WM hat er sich reglich verdient!!!

Ich trau Ihm auch ein gutes Abschneiden in Rio 2016 zu!

Timo for President!
Mit Zitat antworten
  #2416  
Alt 20.10.2011, 13:12
Benutzerbild von Obachecka
Obachecka Obachecka ist offline
Leer
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Delmenhorst
Alter: 26
Beiträge: 33.107
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von checkair Beitrag anzeigen
Ich denke obwohl Timo das Glück hat, dass in London nur 2 Chinesen am Start sind, egal gegen welchen Top Chinese er früher oder später antreten muss, er keine Chance hat...
Keine Chance ist falsch.
Schlagen kann er - seinerseits in Topform - auch einen Ma Long oder Wang Hao in Normalform.
Das Problem wird nur sein: Die Chinesen werden ihrerseits bei Olympia in absoluter Topform sein, da die Vorbereitung darauf ausgelegt ist.
Von daher ist die Chance verschwindend gering.
Mit Zitat antworten
  #2417  
Alt 20.10.2011, 14:12
checkair checkair ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.08.2009
Alter: 26
Beiträge: 114
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von Obachecka Beitrag anzeigen
Keine Chance ist falsch.
Schlagen kann er - seinerseits in Topform - auch einen Ma Long oder Wang Hao in Normalform.
Das Problem wird nur sein: Die Chinesen werden ihrerseits bei Olympia in absoluter Topform sein, da die Vorbereitung darauf ausgelegt ist.
Von daher ist die Chance verschwindend gering.
Gebe ich dir vollkommen recht!

Klar hätte Timo Boll eine Chance wenn er auf allerhöchstem Top-Niveau spielt und die Chinesen einen schlechten Tag erwischen.

Aber wir wissen alle hier, dass das sehr unwahrscheinlich ist...

Und somit glaube ich weiter,dass er chancenlos sein wird.

Aber im Sport ist ja alles möglich...
Mit Zitat antworten
  #2418  
Alt 20.10.2011, 14:19
fuxi fuxi ist gerade online
blablub
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Lübeck
Alter: 34
Beiträge: 1.837
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Die Form ab dem EM Halbfinale war schonmal sehr gut. Darauf aufbauend mit einem Stück mehr Härte ist schon was möglich.
Mit Zitat antworten
  #2419  
Alt 20.10.2011, 14:48
Der Weiß Der Weiß ist offline
Der irre Typ
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.12.2010
Alter: 28
Beiträge: 74
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

Zitat:
Zitat von Die Macht im Norden Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. In Tischtenniskreisen wird eine solche Medaille, wenn es nicht die goldene ist, zwar weniger Wert haben, als die bronzene Medaille von Rosskopf 1996 gegen richtige Konkurrenz, aber das wird außer den eingefleischten Tischtennisfreaks wie uns keiner wahr nehmen.
Er muss 2012 mindestens Silber erringen!!!
Ich fürchte, ich verstehe nicht ganz, was hier mit "weniger Wert" und "richtige(r) Konkurrenz" zu verstehen ist.
Sollen die Chinesen etwa keine richtige Konkurrenz sein? Selbst einer davon ist schon ausreichend, die ganze (Tischtennis)Welt zu bezwingen.

Vielleicht habe ich das aber auch nur falsch verstanden...
__________________
Ein Hund und ein Schwein, die gingen eine Ehe ein. Und das Produkt aus diesem Bunde sind wir versoffnen Schweinehunde.
Mit Zitat antworten
  #2420  
Alt 20.10.2011, 15:11
tt-master1989 tt-master1989 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 878
AW: Kann Timo Boll nochmal angreifen?

ihr müsst aber bedenken, dass Boll diesmal ganz genau weiß, dass er sich auf das Spiel von Zhang Jike und Wang Hao vorbereiten muss, und sonst auf keinen anderen Chinesen. Auch Zhang Jike und Wang Hao können einen schlechten Tag bei Olympia erwischen.
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
timo boll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterfly Timo Boll ALC vs. Timo Boll Spirit Tischtennisroboter Wettkampfhölzer 79 29.05.2015 22:41
Butterfly Timo Boll Spark vs. Timo Boll OFF- fransl2 Wettkampfhölzer 2 05.11.2009 19:10
Tausche Timo Boll Spark gegen Timo Boll Spirit!!! DarkNight Materialbörse 1 04.05.2008 08:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS